Es ist mal wieder an der Zeit, einen Leinwandanbieter für euch zu testen. Darum kam die Anfrage von HalloLeinwand vor einigen Tagen gerade recht. Das  Unternehmen welches übrigens auch eine Fanseite bei Facebook besitzt, hat sich auf den Druck von Fotos auf Leinwand spezialisiert. Laut eigenen Angaben ist der Anbieter der größte Leinwanddruck-Anbieter in Europa. Das 53 köpfige Team von HalloLeinwand strebt nach Perfektion und hat es sich zum Ziel gesetzt, stets hochwertige Qualität abzuliefern. Dies alles gibt es sogar für einen relativ günstigen Preis. Am Ende dieses Artikels hast du die Möglichkeit eine 50x70cm Leinwand von HalloLeinwand zu gewinnen. Das Gewinnspiel ist beendet!

Alle Fotos werden ausschließlich auf hochwertiger Baumwolle gedruckt. Diese wird dann auf einen 3cm tiefen Rahmen auf besonders geeignetem Holz aufgezogen. Um die Leinwand so lang wie möglich vor einem Ausbleichen zu schützen, werden UV-beständige Tinten verwendet. Die genannten Dinge haben uns sofort überzeugt und somit entschlossen wir uns, den Anbieter “HalloLeinwand” zu testen.

Am Ende des Artikels hast du die Möglichkeit, mit dem Schreiben eines Kommentares eine 50x70cm Leinwand von HalloLeinwand zu gewinnen.

Begonnen hat unserer Test mit dem Upload unseres Testbildes auf der Website von HalloLeinwand. Hierfür bietet der Anbieter ein eigenes Upload Formular an. Sollte es dir aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, so kannst du deine Dateien auch per CD oder DVD direkt zum Anbieter schicken. Auch bereits ausbelichtete oder gedruckte Fotos scannt HalloLeinwand gern für dich ein um diese auf Leinwand zu drucken. Nachdem das Foto hochgeladen ist, hast du die Möglichkeit, deine Wunschgröße zu wählen sowie verschiedene Änderungen am Bild vorzunehmen. Unter anderem kannst du wählen, wie genau dein Foto auf den Rahmen gespannt werden soll oder falls das Format nicht zur gewählten Größe passt, welcher Teil des Bildes gedruckt werden soll. Bei dem üblichen Aufspannen sind die Randbereiche des Bildes nicht mehr von vorn zu sehen. Dies liegt daran dass die Leinwand um den Rahmen gespannt wird. HalloLeinwand bietet hier die Möglichkeit den Rand der Leinwand weiß zu belassen sodass das gesamte Motiv von vorn vollständig zu sehen ist. Sollte dies nicht gewünscht werden, so wird das Foto in dem üblichen Verfahren aufgespannt.

Leider fehlt uns die Möglichkeit der “Kantenspiegelung”. Hierbei wird das Motiv an den Kanten exakt soweit gespiegelt, dass das Motiv vollständig zu sehen ist und die umgeklappten Bereiche welche über den Rahmen gespannt werden einfach den Randbereich des Bildes gespiegelt darstellen. So ist das gesamte Foto zu sehen und ein weißer Rand ist nicht notwendig. Allerdings bietet HalloLeinwand eine kostenlose Bearbeitung für den richtigen Ausschnitt an. Mit verschiedenen Möglichkeiten der Bearbeitung wird dir vom HalloLeinwand-Team geholfen. Falls eine Kantenspiegelung erwünscht ist wird diese auch so umgesetzt. Auch der kurze Hinweis „Bitte nichts vom Motiv abschneiden“ führt dazu, dass das Bild am Rand gespiegelt bzw. gestretcht wird.

Nach kurzer Rücksprache wurde uns mitgeteilt, dass es in naher Zukunft die Möglichkeit geben wird, neben dem weißen Rand, auch die Kantenspiegelung sowie das „Stretchen“ der Randbereiche für das umspannen direkt auszuwählen.

Bei unserer Testleinwand haben wir uns für eine 50 x 70cm Leinwand entschieden welche bei HalloLeinwand zur Zeit für 25€ zu haben ist. Nachdem der richtige Ausschnitt gewählt wurde, geht es zum nächsten Schritt. Dort kannst du bestimmte Effekte oder Änderungen (teilweise für einen Aufpreis) durchführen lassen. Besitzt dein Foto zum Beispiel ein störendes Datum welches von der Kamera automatisch hinzugefügt wurde, so wird dies auf Wunsch von HalloLeinwand kostenlos entfernt.

Nach nur wenigen Schritten, dem angeben der Versandadresse sowie der Zahlungsart bei der man zwischen Kreditkarte, Bankeinzug, Überweisung und PayPal wählen kann, war der Bestellvorgang bereits abgeschlossen. Nun hieß es, abwarten.

Bereits nach wenigen Tagen klingelte es an der Tür und unsere Leinwand wurde geliefert. Die Verpackung bestand aus 2 Teilen. Bei der äußeren Hülle handelte es sich um einen handelsüblichen Karton welcher sich passgenau um die Leinwand schmiegte. Um das Produkt noch zuverlässiger vor Stößen und Beschädigungen zu schützen, war die Leinwand in einer dicken Luftpolsterfolie verpackt. Nachdem die Leinwand ausgepackt war, fiel uns sofort die realistische und passende Farbwiedergabe auf. Die Leinwand überzeugte mit satten und klaren Farben ohne störende Farbstiche oder einer fehlerhaften Darstellung. Die Schärfe des Motives war gut, würde aber mit einem größeren Format noch beeindruckender rüberkommen.

Die Leinwand spannte sich straff um den Holzrahmen, vielleicht ein bisschen zu straff. Dies war zumindest unser erster Gedanke. Beim zweiten Blick entdeckten wir allerdings eine Pappe welche sich auf der Rückseite der Leinwand befand. Sie sorgte dafür dass die Leinwand robuster über den Rahmen gespannt ist. Wir bekamen den Eindruck, dass die Leinwand mit dieser Rückpappe auch mal einen etwas heftigeren Stoß mit einem spitzen Gegenstand direkt auf das Bild überstehen würde. Darum hier schon mal einen dicken Pluspunkt, denn eine solche Pappe hatten wir bis jetzt bei noch keiner Leinwand.

Ein kleines aber nützliches Detail befand sich direkt auf der Pappe. Denn auf einem Aufkleber teilt HalloLeinwand dem Kunden mit, dass der Druck mit größter Sorgfalt und Hingabe erfolgte und man das Ziel hat, einen perfekten Service an den Tag zu legen. Da aber immer mal etwas schief gehen kann, wird der Kunde auf sympathische Art und Weise gebeten, sich bei einem eventuell fehlerhaften Produkt an den Service von HalloLeinwand zu wenden. Wir hatten keinen Grund diesen Aufkleber zu beachten da die gesamte Leinwand in einem tadellosen Zustand war.

Die Ecken unserer Leinwand welche von 27 Heftklammern festgehalten wird, waren sauber gefaltet und ohne störende Überlappungen oder Schäden. Auch nach mehrmaligen begutachten der Leinwand fielen uns keine störenden Mängel auf. Wir können somit auch diesen Leinwandanbieter mit ruhigem Gewissen empfehlen. Gerade durch die gute Qualität welche es zu einem sehr günstigen Preis zu haben ist, ist HalloLeinwand immer eine gute Wahl.