Aktuelles Fotowetter: stark bewölkt bei 12°C | Wind: ↓ 7 km/h | Sicht: 10 km | ☼ ↑ 06:20 | ☼ ↓ 19:48

LightJet-Abzug von Whitewall im Test

Gepostet am 28. November 2012 in Testberichte | 29 Kommentare

Dieser Artikel wurde bereits 8.350 mal gelesen. Zum lesen benötigst du ca. 4 Minuten.
LightJet-Abzug von Whitewall im Test

In unserer Galerie bei Facebook und in den Artikeln seht ihr es immer wieder. Unsere liebstes fotografisches Themengebiet ist die Nachtfotografie. Fast alle unsere Fotos entstehen bei wenig Licht oder in absoluter Dunkelheit. Vor einigen Tagen sind wir auf ein Produkt gestoßen, welches diese Nachtaufnahmen in einer perfekten Art und Weise in Szene setzen kann. Die Rede ist von einem LightJet-Abzug auf Kodak Metallic Papier von Whitewall.

Whitewall ist ein bekanntes Online Fotolabor mit Produkten in TÜV-geprüfter Galeriequalität. Das aus Berlin stammende Unternehmen, welches auch bei Facebook vertreten ist, hat es sich zur Aufgabe gemacht, beste Qualität und besondere Produkte anzubieten. Neben den bekannten Kaschierungen auf Alu-Dibond oder unter Acrylglas, bietet Whitewall auch besondere Dinge an. Unter anderem kannst du zum Beispiel dein Foto per Direktdruck auf eine Aluplatte auftragen lassen oder eine für das Motiv perfekt passende Ausbelichtung auswählen. Eine solche Ausbelichtung wollen wir heute für euch testen. Nach kurzer Rücksprache mit Whitewall, hat uns das Team freundlicher Weise ein Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt. Am Ende des Artikels hast du wie immer die Möglichkeit, das Produkt mit deinem Wunschmotiv zu gewinnen!

Nächtliche Stadtaufnahmen sind perfekt für einen LightJet-Abzug auf Kodak Metallic Papier geeignet. Mit einer hohen Kantenschärfe und feinsten Details, sorgt das Silberhalogenidpapier für einen eindrucksvollen Effekt welcher ein nächtliches Stadtpanorama im besten Licht erstrahlen lässt. Eine extreme Schärfe, die hohe Brillanz und Farbsättigung sowie die intensive Schwarzdichte sorgen für eindrucksvolle Stadtansichten. Ob dies wirklich der Fall ist, davon wollten wir uns selbst überzeugen.

Begonnen haben wir unseren Test wie immer mit dem Upload des Bildes. Direkt auf der Startseite hast du die Möglichkeit, dein Foto oder je nach Wunsch auch mehrere Fotos gleichzeitig auf den Server von Whitewall zu laden. Nachdem der Upload erfolgreich abgeschlossen ist, geht es direkt zur Produktauswahl. In unserem Fall haben wir uns für eine 90x60cm große Ausbelichtung auf Silberhalogenidpapier entschieden, der sogenannte LightJet-Abzug, man kann es auch als besonders hochwertiges Poster verstehen.

Eine detaillierte Vorschau zeigt dir, wie das Foto später aussehen wird und welches Format es hat. Bei unserem Testbild fiel auf, dass unten ein ca. 5mm dicker grauer Streifen erscheint. Dies kommt zustande, wenn das Foto nicht das selbe Maß hat wie das gewählte Format. Mit nur wenigen Klicks hast du allerdings die Möglichkeit, den Bildausschnitt individuell festzulegen.

Sollten dir die Farben nicht zusagen, bietet Whitewall weiterhin die Möglichkeit, gezielte Anpassungen in der Farbwiedergabe durchzuführen. Weiterhin steht dir eine Auswahl von zusätzlichen Effekten zur Verfügung. Neben dem gewählten Produkt, hast du noch die Möglichkeit, weitere Zusatzleistungen dazu zu bestellen. Die verfügbaren Möglichkeiten werden dir direkt unter dem hoch geladenen Bild angezeigt.

Der Bestellvorgang bei Whitewall hat uns schon einmal voll überzeugt. Alles ist klar und deutlich beschrieben und die vielen Möglichkeiten der individuellen Anpassung machen das Bestellen zu einem echten Erlebnis. Das Ganze bleibt dabei noch vollkommen übersichtlich. Nachdem du dein Produkt in den Warenkorb gelegt hast, geht es zu den Versandoptionen bzw. wenn noch nicht geschehen, zur Anmeldung. Bei den Versanddaten hast du sogar die Möglichkeit, einen späteren Liefertermin festzulegen. Dies ist ganz sinnvoll, wenn du zum Beispiel in den Urlaub fährst und die Bestellung erst danach haben möchtest. Nachdem die wenigen Schritte getan sind, bestätigst du noch die AGBs und schon beginnt das freudige Warten.

Nach wenigen Tagen war das Poster bei uns. Verpackt war das Bild in einer massiven Papprolle, zusätzlich wurde es noch in eine Folie gerollt. So kam es sicher und ohne Beschädigungen bei uns an. Sofort öffneten wir die Rolle, aus der auch gleich noch ein paar Prospekte heraus fielen. An sich nicht schlecht, sollte Interesse an Produkten von anderen Marken bestehen. ;) Ansonsten kann dieser Papierkram ja flink in den Müll fliegen.

Nachdem wir das Poster ausgepackt haben, fiel unser prüfender Blick gleich auf die Oberfläche des Papiers. Gleich stach dieser metallische Effekt ins Auge, das Poster bekam so etwas mehr Tiefe und die Details kamen besser zur Geltung. Auf einer Alu-Dibond Platte kaschiert würde das ganze noch um einiges edler rüberkommen. Aber auch so macht das Bild einen ausgezeichneten Eindruck, wir würden es sogar ohne mit der Wimper zu zucken als Premium Poster bezeichnen. Denn das war es auf jeden Fall, da es sich durch den metallischen Glanz deutlich von einem matten normalen Poster  abhebt. Auch die Farben des Bildes waren sehr klar und ohne irgendwelche Fehler. Sprich, das Poster entsprach farblich exakt dem Originalfoto auf dem Bildschirm. Whitewall hat hier ein Top Produkt abgeliefert, genau so hatten wir es uns aber auch vorgestellt. Jetzt suchen wir noch einen schönen Platz für das Bild, damit es so viele Leute wie möglich bestaunen können.

Das Gewinnspiel ist beendet! Der Gewinner wurde von uns benachrichtigt.

Werde jetzt einer von 19306 Fans auf unserer DDpix Facebook Seite oder folge uns auf Twitter und verpasse so keine Fotos und Neuigkeiten mehr.

29 Kommentare

  1. Tolle Idee und es sieht Klasse aus :-)

  2. Kann die gute Qualität bei Whitewall bestätigen!

  3. Absolut brillant.

  4. Danke für den Test!
    Ich habe Whitewall schon auf der Fotokina bewundern dürfen.

  5. Traumhaftes Dresden bei Gewitter…

  6. will auch gewinnen :-)

  7. Sieht super aus. Sehr ausführlicher Test, danke dafür!

  8. Das wäre doch ein super Weihnachtsgeschenk! Danke für euren Test :)

  9. Super Sache!

  10. Wow! Des Poster schaut echt gut aus. Danke für den Test!

  11. Wow, super schönes motiv

  12. Danke für diesen Bericht und immer wieder so hervorragende Bilder. Gruß

  13. Ich mag nur gewinnen. Das Bild mag ich nicht :)

  14. Interessantes neues Produkt.

  15. Schöner Beitrag

  16. Hey Jungs,
    Interessanter Test, habe auch viele Aufnahmen die geeignet wären, würd ich gern mal probieren…
    Macht weiter so, immer wieder nett was von euch zu lesen oder/und zu sehen ;o)

    Danke, für’s Gewinnspiel!

  17. Oh, ja. Ich hätte da auch schon ein Bild von der Luminal dieses Jahr in Frankfurt

  18. Sieht wirklich aus, wie auf dicke Alufolie gedruckt. Passt zu dem Bild!

    Apropos Alu-Dibond – nicht jeder Hersteller kann dies qualitativ gut herstellen. Ich finde von Picanova (Groupon Aktion) sieht es nicht so aus, wie ich es erwartet habe. :-/

  19. Das sieht doch mal wahnsinnig interessant aus und wenn die Qualität wirklich so überzeugend ist wie ich sie hier auf dem Bildschirm sehen kann, dann bleibt mir nur noch ein WOW übrig. Danke das ihr uns an eurer Fotografie teilhaben lasst.

  20. Na das wäre doch was, dieses Bild an meinem Geburtstag zugelost zu bekommen. Ich vertraue einfach mal drauf, dass ihr euch da beim auslosen Mühe gebt und das klappt :)

  21. Klingt so, als sollte man das für die Weihnachtsgeschenke unbedingt mal ausprobieren!

  22. Schöner Beitrag! Machen eine gute Arbeit bei Whitewall.

  23. Super Foto schön repräsentiert! Und wenn die Quali dann noch stimmt, ist alles schön. (Leider ist das nicht bei allen Anbietern selbstverständlich…)

  24. Perfekt! Jetzt habe ich eine tolle Weihnachtsidee und vielleicht gewinne ich ja sogar den Gutschein :-)

  25. Na dann … her damit! :)

  26. sieht echt super aus!

  27. Da sollte ich mich wirklich selbst überzeugen, sieht echt gut aus

  28. Bin bei FineArtPrint aber ich will mal WhiteWall ausprobieren weil ich von anderen Seiten viel Gutes von dem Dienstleister gehört habe.

  29. Moin Jungs,

    oh, es tut gut, das zu lesen. Ich plane eine Ausstellung mit 6 Exemplaren auf 100x100cm und hatte bei WW mal einen Test mit dem Kodak-Metallic-Papier auf AluDibond plus einer Laminierung fertigen lassen.
    Das Ergebnis lässt Acryl wirklich vergessen und ist auch günstiger als das. Brillant, scharf – kurzum: Einfach nur edel!
    Ich gehe sogar so weit, dass ich behaupte, Acryl wird überschätzt.

    Danke nochmals für den Bericht und auch Anerkennung für Euren Webauftritt hier. Gleich in die Favoriten …!

    Ahoi
    Claudia

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>