Monduntergang über Dresden

19. Jul. 2013 | Blog, Fotoberichte | 11 Kommentare

Lesezeit ca. 3 Minuten

Am Mittwochabend packten wir mal wieder unser verstaubtes Walimex 500 mm 1:8,0 Linsenobjektiv aus dem Rucksack. Durch dass schöne Wetter der letzten Tage hatten wir uns vorgenommen, den zunehmenden Dreiviertelmond bei dessen Untergang zu fotografieren. Glücklicherweise ging der Mond direkt hinter der Dresdner Innenstadt unter, zumindest wenn man diesen von der Albertbrücke aus sah. Um die Frauenkirche sowie die Glaskuppel der Kunstakademie auf das Bild zu bekommen, den Mond aber vergleichsweise groß als Hauptbestandteil des Motives am Himmel zu haben, mussten wir unseren Fotostandpunkt knapp 1,1km von der Frauenkirche entfernt auswählen.

Am Fuße der Albertbrücke, direkt unter der Behelfsbrücke für die Fußgänger und Radfahrer, schossen wir einige Fotos vom Monduntergang über Dresden. Um das Motiv in Höhe und Breite wie geplant umzusetzen zu können, mussten wir ein Panorama aus 3 Hochkantaufnahmen anfertigen. Durch die hohe Brennweite und die große Entfernen, entstand nun dieser Effekt des großen Mondes und die im Vergleich zum Mond eher kleine Umgebung.

00259

  • geographischer Breitengrad des Standpunktes: 51° 3’21.96″N
  • geographischer Längengrad  des Standpunktes: 13°45’18.91″E
  • Höhe über dem Meeresspiegel: 109 Meter
  • Datum zum Zeitpunkt der Aufnahme: 17.07.2013
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt der Aufnahme: ca. 0:40 Uhr
  • Fotostandpunkt auf Google Maps anzeigen
  • Erreichbarkeit des Fotostandpunktes: Leicht
 
Hast du Interesse an diesem Foto?

  • Bildnummer: 00259 (Bei Fragen bitte stets angeben)
  • Möchtest du das Foto kommerziell bzw. digital Nutzen? Hier kannst du uns über das Kontaktformular anschreiben.

Das Foto ist nicht im Shop verfügbar

Im Shop hast du die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Medien auszuwählen. Unter anderem kannst du dieses Bild zum Beispiel auf einer echten Leinwand, als Alu-Dibond Board, Poster oder auf echtem FineArt Papier kaufen. Hast du Fragen zur Bestellung, dann kannst du uns gern über das Kontaktformular anschreiben. Vielen Dank für das Interesse an unseren Bildern. 

11 Kommentare

  1. Sehr schönes Foto!!!

    Antworten
  2. Sehr beeindruckende Aufnahme

    Antworten
  3. Wow, da ist Euch ja mal wieder eine richtig wunderschöne Aufnahme gelungen !

    Super 🙂

    Grüße und schönes WE

    Antworten
  4. Klasse Aufnahme. Je mehr Fotos ich mir von euch anschaue, desto mehr freue ich mich auf meinen Urlaub in Dresden kommende Woche.

    Antworten
  5. Super Foto, Ihr habt es echt drauf. Klasse

    Antworten
  6. Richtig beeindruckend! Ich bin immer wieder baff ob dieser Aufnahmen mit den extremen Brennweiten…

    Antworten
  7. ein tolles Bild, dass die Schönheit unserer Stadt in eine Beziehung außerhalb der Erde setzt

    Antworten
  8. Wirklich beeindruckende Aufnahme!

    Antworten
  9. Gefällt mir sehr gut! Nach meiner Erfahrung wird der Mond bei dieser Brennweite allerdings schon bei einer halben Sekunde Belichtung unscharf. Habt Ihr da einen Trick angewendet?

    Beste Grüße, macht weiter so!

    Antworten
  10. Hallo Tom,

    da hast du völlig Recht. 🙂 Wir haben vergessen zu erwähnen, das wir noch ein extra Foto gemacht haben was nur ca. eine viertel Sekunde belichtet wurde. Dieses Foto haben wir dann genutzt um den Mond abzudunkel da er bei 10 Sekunden eine Bewegungsunschärfe aufwies und eben auch sehr überstrahlt war.

    Beste Grüße,
    Marcel

    Antworten
  11. ein herrliches Foto von unserem schönen Dresden – viele Löbe!!!
    Ute

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dein Einkaufswagen