Aktuelles Fotowetter: stark bewölkt bei 26°C | Wind: ↙ 13 km/h | Sicht: 10 km | ☼ ↑ 05:23 | ☼ ↓ 20:59

Die letzten 8 Fotoberichte

"Dresden, die Barockperle am Elbstrom"

Fotografie, Bildbearbeitung und Fotowissen. Willkommen auf DDpix.de!

Bildershop

Blog

Fotoberichte

Tipps & Tricks zur Nachtfotografie

Tipps & Tricks zur Gewitterfotografie

Tipps & Tricks zur Feuerwerksfotografie

In unserer Fotoschule findest du alle weiteren Fotowissen Artikel. Schau doch mal rein...

keine Kommentare

00290

Eigentlich wollten wir am Samstagmorgen den Sonnenaufgang in Dresden fotografieren. Doch auf dem Weg in die Stadt, merkten wir bereits kurz hinter Heidenau, dass eine Menge Nebel an der Elbe aufstieg. Wir entschlossen uns daher, die Straßen entlang der Elbe in Richtung Dresden zu nehmen. In Laubegast zogen eine Menge Nebelschwaden über die vom Tau…

keine Kommentare

00289

Seit langer Zeit waren wir in der vergangenen Nacht mal wieder fotografieren. Diesmal hat sich alles etwas in die Länge gezogen, aber es hat sehr viel Spaß gemacht. Gegen 0 Uhr haben wir uns mit René von FWK-ART getroffen um dann nach Moritzburg zu Sachsens einzigen Binnenleuchtturm zu fahren. Dort angekommen, packten wir die Ausrüstung…

keine Kommentare

00288

Die Sonne strahlt am Himmel und Dresden brutzelt in eine Hitze von bis zu 35°C. So auch am gestrigen Dienstag, als das Thermometer die 30°C Marke überschritten hatte. Da wir gerade ein Leihobjektiv von Zoomyrentals zur Verfügung haben, ging es gestern spontan an die Elbe um mit dem Objektiv etwas herumzuspielen. Das geliehene Canon EF 85mm…

keine Kommentare

PIX_3985

Am vergangenen Samstag waren wir zum ersten Mal bei der Dresdner Schlössernacht dabei. Zum sechsten mal in Folge lockten die 3 Elbschlösser sowie die Saloppe bei herrlichen Wetter ca. 6000 Besucher an. Die Veranstaltung war also restlos ausverkauft. Wir waren an diesem Abend im Auftrag von port01 unterwegs um einige Fotos der Veranstaltung zu schießen….

keine Kommentare

00287

Den gestrigen Abend verbrachten wir mal wieder damit, neue Fotostandpunkte zu suchen. Bereits nach kurzer Zeit fanden wir eher zufällig den 384 Meter hohen Triebenberg im Schönefelder Hochland. Dieser Berg stellt seit der Eingemeindung von Schönefeld-Weißig die höchste Erhebung des Stadtgebietes Dresden dar. Da wir diesen Berg noch nicht kannten, haben wir ihn von der…

3 Kommentare

00286

Am gestrigen Abend war das Wetter genau so schön wie Vorgestern. Grund genug, noch einmal die Kameraausrüstung zu schnappen und ein paar Fotos zu machen. Erneut lag unser Augenmerk an diesem Abend auf den leuchtenden Nachtwolken. Diesmal ging es aber zusammen mit einem Kumpel nach Moritzburg. Wir wussten, dass man dort einen sehr schönen Blick über…

keine Kommentare

00285

Jedes Jahr in den ersten Sommermonaten kann man mit etwas Glück ein besonderes Himmelsereignis bewundern. Denn im Zeitraum von Anfang Juni bis Ende Juli sind in manchen Nächten am nördlichen Horizont beeindruckende Lichterscheinungen zu sehen. Die sogenannten leuchtenden Nachtwolken  sind Ansammlungen von Eiskristallen in den Mesopause, jener Bereich, wo das absolute Temperaturminimum der Erdatmosphäre erreicht wird. Durch ihre Höhe von 81-85 Kilometer,…

3 Kommentare

bud4

Über die Pfingsttage begaben wir uns seit langer Zeit mal wieder auf einen Städtetrip. Diesmal ging es in die Ungarische Hauptstadt Budapest. Die Stadt ist durch seine Architektur und Landschaft hervorragend für tolle Fotos geeignet. Mit über 1,7 Millionen Einwohnern ist Budapest die größte Stadt Ungarns und zugleich Hauptstadt des Landes. Mitten durch die Stadt schlängelt sich…

4 Kommentare

00284n

Am gestrigen Abend begann endlich die Fußball WM 2014 in Brasilien und die meisten schauten sich das erste Spiel Brasilien gegen Kroatien vor dem heimischen Fernseher an. Auch die Crew der Internationalen Raumstation ISS befand sich im WM Fieber und schaute laut einigen Medienberichten das Eröffnungsspiel vom Bord der Raumstation aus an. Wir befanden uns zu…

keine Kommentare

00283

Wenn die Tage länger werden und die Temperaturen wärmer, dann ist sie in klaren Nächten endlich wieder über Deutschland zu sehen. Die Rede ist von der Sommermilchstraße, unserer Heimatgalaxie. Eigentlich heißt sie ja nur “Milchstraße”, aber wenn in den Sommermonaten das hellere Zentrum der Balkenspiralgalaxie am Horizont über Deutschland auftaucht, ist oftmals von der Sommermilchstraße die…

In unserem Blog findest du alle weiteren Artikel.

S
H
O
P