Die Babisnauer Pappel wurde bereits im Jahre 1808 vom Gutsbesitzer Johann Gottlieb Becke gepflanzt und ist durch ihren hohen Standpunkt von rund 330 Metern auf der Erhebung des Zughübel von vielen Punkten der Stadt Dresden zu sehen. Von ihrem Standpunkt aus hat man einen wunderschönen Blick auf Dresden sowie die angrenzende Sächsische Schweiz. Im Jahre 1885 wurde eine hölzerne Aussichtsplattform am Fuße der Pappel errichtet welche bis zum heutigen Tage einige male neu erbaut wurde.

Um die Pappel wurden im laufe der Zeit einige Eichen gepflanzt. Auch wir stehen die ein oder andere klare Sommernacht am Fuße der Pappel und genießen den wundervollen Blick auf die Stadt. Da das Wetter heute den ganzen Tag sehr schön war entschieden wir uns zum Feierabend nochmal schnell zur Babisnauer Pappel zu fahren um einige Fotos zu machen. Die Sonne war schon einige Minuten untergegangen und die ersten Sterne funkelten am nur leicht bewölkten Himmel.

 
  • geographischer Breitengrad des Standpunktes: 50°58’27.53″ N
  • geographischer Längengrad  des Standpunktes: 13°45’2.53″ E
  • Höhe über dem Meeresspiegel: 371 Meter
  • Datum zum Zeitpunkt der Aufnahme: 23.01.2010
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt der Aufnahme: Keine Angabe
  • Fotostandpunkt auf Google Maps anzeigen
  • Erreichbarkeit des Fotostandpunktes: Leicht – Auto ist zu bevorzugen.
 
Hast du Interesse an diesem Foto?

  • Bildnummer: 00143 (Bei Fragen bitte stets angeben)
  • Foto ist nicht im Shop verfügbar
  • Möchtest du das Foto trotzdem kaufen oder kommerziell bzw. digital Nutzen? Hier kannst du uns über das Kontaktformular anschreiben.

Vielen Dank für das Interesse an unseren Bildern.

 

Die Verlinkungen der verwendeten Ausrüstungsgegenstände beziehen sich auf Affiliate-Links zu Amazon. Solltest du über einen solchen Link etwas bei Amazon bestellen so bekommen wir eine kleine Provision. Aber du zahlt deswegen keinen Cent mehr.

Eine Menge Zubehör für deinen Fotorucksack findest du bei Amazon – Foto!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?