Gewitterfront

15. Aug. 2011 | Blog, Fotoberichte | 8 Kommentare

Lesezeit ca. 3 Minuten

Am heutigen Abend waren wir zusammen mit Lars in der Nähe von Altenberg unterwegs. Der Himmel zog gegen 18 Uhr auf und wir konnten seit langer Zeit mal wieder die Sonne bestaunen. Auf dem Rückweg nach Dresden fiel uns eine dunkle Wolkenfront am Horizont auf. Schnell fuhren wir rechts ran um die Wolken etwas zu beobachten. Es wurde immer dunkler und ab und zu sah man einige Blitze am Horizont aufleuchten. Die Wolkenfront zog sehr schnell näher und der Wind nahm spürbar zu. Wir entschlossen uns die Kamera auszupacken und einige Fotos zu machen.

Hierfür fuhren wir schnell auf einen angrenzenden Feldweg von dem wir einen guten Blick über die umliegende Landschaft hatten. Durch den starken Wind, dem einsetzenden Platzregen sowie die bedrohliche Nähe einiger Blitze, brachen wir das fotografieren schnell wieder ab. Aus diesem Grund entstand leider nur ein Foto von dem heutigen Unwetter.

 
  • geographischer Breitengrad des Standpunktes: 50°48’44.18″ N
  • geographischer Längengrad  des Standpunktes: 13°53’24.56″ E
  • Höhe über dem Meeresspiegel: 590 Meter
  • Datum zum Zeitpunkt der Aufnahme: 14.08.2011
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt der Aufnahme: 20:26 Uhr
  • Fotostandpunkt auf Google Maps anzeigen
  • Erreichbarkeit des Fotostandpunktes: Mittel – Auto ist zu bevorzugen.
 
Hast du Interesse an diesem Foto?

  • Bildnummer: 00172 (Bei Fragen bitte stets angeben)
  • Foto ist im Shop verfügbarDirektlink
  • Möchtest du das Foto kommerziell oder digital Nutzen? Hier kannst du uns über das Kontaktformular anschreiben. Zum Kontaktformular

Vielen Dank für das Interesse an unseren Bildern.

 

Die Verlinkungen der verwendeten Ausrüstungsgegenstände beziehen sich auf Affiliate-Links zu Amazon. Solltest du über einen solchen Link etwas bei Amazon bestellen so bekommen wir eine kleine Provision. Aber du zahlt deswegen keinen Cent mehr.

Eine Menge Zubehör für deinen Fotorucksack findest du bei Amazon – Foto!

8 Kommentare

  1. Super Foto, ich muss mich bei Gelegenheit auch mal auf Gewitterjagt begeben 😉

    Antworten
  2. ein absolut sensationelles Bild, sehr bewundernswert und technisch zudem einwandfrei – gerne mehr davon 🙂

    LG Frank

    Antworten
  3. Ein sehr schönes Foto. Mir gefällt wie der Weg zum scheinbar noch so fernen Gewitter führt, während man aber doch sieht, dass die Wolken schon nah sind und das Feld vom Wind bewegt wird.
    Vor zwei Wochen habe ich selber das erste mal probiert, ein Gewitter zu fotografieren, einige Zeit davor hatte ich hier bei euch Tips dazu gelesen, die mir sehr geholfen haben, vielen Dank dafür! Das Ergebnis meiner Versuche findet ihr hier: http://fotoallerlei.com/2011/08/04/gewitter-ueber-ocean-city/

    Ich bin gespannt was es bei euch noch so an Gewitterbildern zu sehen gibt. Möglichkeiten gibts diesen Sommer ja eine Menge 😉
    Viele Grüße,
    Max

    Antworten
  4. gewaltiges bild! das war aber auch eine wolke, die da ankam. ostwärts war noch blauer himmel zu sehen, wahnsinn.
    im gebirge wäre ich da aber auch nicht lange auf freiem feld geblieben 😉

    Antworten
  5. wenn man dann auch noch dazu sagen muss,dass es nur eine spontane Aktion war…war es einfach nur cool dort oben 🙂

    Auf die nächsten Blitze^^

    Antworten
  6. Ein schönes Bild. Aber definitiv nicht “sensationell” oder “gewaltig”! 😀

    Antworten
  7. Das Foto finde ich umwerfend! Einfach Klasse! Schade, aber verständlich, dass nur dieses eine gemacht werden konnte.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dein Warenkorb