Images tagged "marienbruecke"

Lesezeit ca. < 1 Minuten

2.557 Kommentare

  1. Mrs.? Barack Obama ist doch ein Mann. 😉

    Antworten
  2. Faszinierendes Panorama! Kann wie immer nur gratulieren!
    Lg, Roland

    Antworten
  3. Hallo Marcel !

    Danke für Eure tollen Tipps ! Da mich Eure Nachtaufnahmen auch faszinieren, werde ich mich mal nachts aus dem Haus schleichen, und Eure Tipps ausprobieren !

    Antworten
  4. Auch ich bedanke mich für die Tips! Mit diesen Anhaltspunkten kann ich es vielleicht auch mal versuchen…

    Liebe Grüße von Iris

    Antworten
  5. Super Foto……… wie immer !
    Auch die Farbreduzierung finde ich hier sehr gelungen !
    Bei uns ist momentan nur auf den Bergen Schnee zu sehen

    Lg, Roland

    Antworten
  6. Super Aufnahme, super Perspektive !
    HDR bearbeitet ?

    Lg, Roland

    Antworten
  7. Hi Roland, Danke.
    Nein das Bild ist nicht HDR bearbeitet. Es wurde etwas entzerrt und einige Überbelichtungen wurde korrigiert. Dann das übliche, zugeschnitten und Kontrast erhöht.

    Antworten
  8. Da bekommt man Lust auf einen Besuch. Wirkt wirklich wie im Mittelalter.
    Lg Daniel

    Antworten
  9. Schade, dass es mit den Fotos vom Strietzelmarkt nicht geklappt hat. Aber dieses hier ist auch wunderschön! Tolle Stimmung!

    Liebe Grüße von Iris

    Antworten
  10. Hallo und guten Abend,
    Hut ab… origineller geht´s nicht. Wer ist denn auf diese Idee gekommen? Macht weiter so!
    LG vom Uwe.

    Antworten
  11. Hallo Uwe, vielen Dank für dein Kommentar. Schön dass das Bild dir gefällt. Die Idee haben wir schon vor einiger Zeit auf einem Bild gesehen jedoch war das ganze unsauber umgesetzt. Da wir vor einigen Tagen eine Glaskugel gefunden haben kam die Idee das ganze auch mal zu versuchen. Und dabei ist dieses Bild dann entstanden.

    Antworten
  12. Das ist genial. Sehr gute Idee und Umsetzung.
    lg Holger

    Antworten
  13. Hut ab ! Super Idee und in der Umsetzung erste Sahne!
    Lg, Roland

    Antworten
  14. Servus
    als das bild ist wirklich klasse, aber gebt zu die kugel habt ihr doch vom Kugel-Kelvin
    Servus

    Antworten
  15. Hi Silvo, ich kann Dir nicht ganz folgen. Was meinst Du mit Kugel-Kelvin?
    Vielen Dank für Dein Kommentar, das gilt auch für Roland und Holger.

    Antworten
  16. an kelvin musste ich zwangsläufig auch denken …
    aber das bild ist sicher ganz unbearbeitet auch interessant. nur gederht halt. also, dass man die skyline sieht und der genial unscharfe hintergrund gedreht ist. zeigt doch mal.

    Antworten
  17. Ich habe mal eine kleine Version des Original Bildes verlinkt.

    (Link wurde automatisch entfernt da er veraltet ist)

    Antworten
  18. Sehr schönes Motiv ! Schön langsam beneide ich Euch um Eure Stadt !

    Lg, Roland

    Antworten
  19. Danke Du kannst ja hierher ziehen.

    Antworten
  20. ihr seid ja fix!
    aber zum bild: eure gedrehte version gefällt mir doch besser.

    Antworten
  21. Achso den meinst Du, Sorry konnte nicht ganz folgen aber jetzt verstehe ich.
    Dein Kommentar wurde übrigens durch den Link als Spam Gefahr eingestuft darum war eine Freischaltung nötig. Weil du es 2x versucht hat habe ich nur dieses Kommentar mal veröffentlicht.

    Antworten
  22. Sehr geiles Bild, muss man schon sagen. Ich war heute erst wieder am Fernsehturm und muss schon sagen, du hast es gut getroffen.

    Jetzt würde dich das Ding sicherlich auch interessieren. Derzeit ist der Fernsehturm mit riesigen Liebesbotschaften bedeckt. Wenn ich nochmal vorbei fahre, werde ich mal ein Foto von machen und es dir zukommen lassen – hoffentlich denke ich dran

    Gruß
    Wishu

    Antworten
  23. Hallo Marcel!

    Wie immer eine Wucht!
    Das Rauschverhalten der 50 D fällt schon positiv auf!

    Lg, Roland

    Antworten
  24. 😀 Jep da haste Recht. Habs geändert. 🙂

    Antworten
  25. Hallo Marcel!
    Was soll ich sagen… genial wie immer!

    Lg, Roland

    Antworten
  26. Thx, interessant.

    Antworten
  27. Fehlen zwar zwei Bindestriche in der Überschrift, ist trotzdem wunderschön geworden! Da juckt’s mich sofort in den Kletterfingern.

    Antworten
  28. Wow! Respekt, das ist wirklich wunderschön geworden.

    Antworten
  29. Wahnsinnsbild – Echt Spitzenklasse.

    Du hast echt Talent dafür.

    Antworten
  30. Schöne Bilder und der Bericht gibt genau, dass wieder was ich auch erlebt habe…sehr nette Polizisten.

    Antworten
  31. Sehr schöne Bilder, auch wenn – wie du schon sagtest – die Qualität nicht ganz so perfekt ist. Aber immer noch besser, als meine Billigcam xD

    Mal sehen ob ihr es noch schafft Obama zu photographieren.

    Antworten
  32. Einfach nur schöne und gelungene Bilder. Die Qualität ist wirklich nicht schlecht für die Bedingungen und ich finde es auch schön ein bisschen mehr zu sehen, als die AF1. Auch wenn ich dich um den Fang beneide

    Gruß
    Aleks

    Antworten
  33. Die Lichtverhältnisse waren wirklich sehr schlecht aber Ihr habt das ja ganz gut hinbekommen. Ich stand auf der anderen Seite War schon ein tolles Erlebnis!

    Gruß
    Maik

    Antworten
  34. Ein Hochformat Foto vom feinsten! 🙂
    Lg Roland

    Antworten
  35. Diro! Beeindruckendes Foto!

    Antworten
  36. Beeindruckendes Bild was Euch wirklich gelungen ist!

    Antworten
  37. Danke, durch dieses Bild weiß ich wohin mein nächster Urlaub geht. Wenn Schottland zu weit ist, geht es eben in die Sächsische Schweiz

    Antworten
  38. schick schick. So sehr übertrieben finde ich das gar nicht. gibt viel schlimmere. mich stört nur die lampe etwas, sieht so aus als würde das mit photoshop lens flare gemacht worden. 😀

    Antworten
  39. Ja die Lampe haben andere auch schon bemängelt. Ich werde mal schauen wie ich das am besten hin bekomme. 🙂

    Antworten
  40. Kleiner Lapsus: “Am Tag ist dies jedoch selten möglich da das Bild trotz der kleinsten Blende stark überstrahlt ist.” Ihr meint kleinsten Blendenöffnung (das ist bei größter Blende), oder hab ich was durcheinandergehauen?

    Antworten
  41. Naja etwas haust Du durcheinander. 🙂 Eine kleine Blendenöffung bedeutet eine große Blendenzahl. Der Satz soll sagen das das Bild trotz einer kleinen Blende durch die lange Belichtung überstrahlt ist da das Tageslicht einfach noch zu hell ist.

    Aber ich ersetze das Wort Blende durch Blendenöffung. Da hast Du Recht, das ist etwas irreführend.

    Vielen Dank für Dein Feedback.

    Antworten
  42. wow, gefällt mir sau gut!

    Antworten
  43. Sehr sehr guter Artikel. Wusste bisher garnicht das es solche Rechner gibt. Vielleicht erwischt man durch Zufall mal ein Feuerwerk zur Blauen Stunde. Das wäre sicherlich toll. Ist zwar nicht dunkel genug, aber schön.

    Lieben Gruß

    Antworten
  44. Thema: Pulsweitenmodulation, also normal das es so ist. 😉

    Antworten
  45. Beeindruckend. Wie genau habt ihr die Sterne “entsticht”?

    Antworten
  46. Die Sterne wurden per Bildbearbeitung zurück gestempelt.

    Antworten
  47. Tolles Foto vom Stallhof. Gebe ich Dir recht, der Stallhof ist nicht so überlaufen und macht daher richtig Spaß. Wobei der “Advent auf dem Neumarkt” ebenfalls richtig gut geworden ist.

    Antworten
  48. wow, ganz schön große leistung was die da vollbracht haben. 😀 Vorher wars ja ein Bild von der nasa oder? aber ich weiß net wie groß das war. aber schade, dass es nur ein 180° und kein 360° Bild ist.

    Antworten
  49. haha das Auto meiner “Schwiegermutter” zu sehen…

    Antworten
  50. Mit Größe ist auch die Auflösung gemeint. Das MStraßenBild hat “nur” 648 MegaPixel, das ist gerade mal 1/40 (wenn ich mich nicht verrechnet habe) von dem 26 GigaPixel Bild.

    Antworten
  51. Warum müssen die Beiträge erst freigeschalten werden -.- das isn quark, wenn was nciht reingehört dann löscht man es dann wenn man es siht, so kann man ja nie diskutieren…

    Antworten
  52. Wie kommst Du auf 648 Megapixel?
    Die Beträge werden zur besseren Konrolle erst vom Admin geprüft bevor sie freigeschaltet werden. Das geschieht in den meißten Blogs so. Würdest Du auch mal eine Mail Adresse angeben dann wäre nur ein einmaliges freischalten nötig und Deine nachfolgenden Beiträge werden dann automatisch freigeschaltet.

    Antworten
  53. Moin ihr beiden. Ich hoffe euch selbst und eurer Kamera gehts wieder soweit gut. Jetzt zu Weihnachten in Zinnwald und die weißen Weihnachten wären gerettet. Hier wird es ganz schön kritisch werden. Tauwetter bis +4 Grad

    Schöne Fotos im übrigen. Ist auch immer interessant, dass Schatten auf Schnee blau sind. Früher hatte ich solche Effekte immer mit dem farbtonfilter korrigiert weil blaue Schatten komisch aussehen ^^

    Lieben Gruß
    René

    Antworten
  54. Ob das legal ist?
    Auf dem Parkplatz, welcher da zu sehen ist, sieht man die Nummerschilder der Autos ziemlich deutlich. Da werden die Datenschützer noch aufschreien.

    Antworten
  55. Naja die Autos spielen meiner Meinung nach keine Große Rolle. So ein Autokennzeichen sieht man zu tausende auf den Straßen. Das sie nun auf einem Foto zu sehen sind finde ich nicht so wild. Es sind ja öffentliche Straßen. Allerdings weiß ich nicht wie es mit den umliegenden Gebäuden und deren Häusern ist. Ich beobachte das ganze mal.

    Antworten
  56. Mist, jetzt müsste ich nur in Dresden sein um eines der Plätze in Anspruch zu nehmen. Sind aber echt gute Standorte. Kommen bei dem ersten Bild/Standpunkt die Raketen nicht auch ziemlich klein rüber? Aber ihr nehmt bestimmt eure Telebrennweiten mit und dann kann man von euch im neuen Jahr super Fotos wiederfinden! Wie hast du eigentlich eigene Grafiken bei Google Maps benutzt? :p

    Antworten
  57. Beim ersten Standpunkt befinden sich die Häuser schon recht nah unten. Von daher gibts da glaub keine Probleme, man ist dort glaub am nächsten von allen Standpunkten dran. Die Grafiken konnte ich bei Google auswählen, da haben die einige zur Auswahl.

    Antworten
  58. Leider kann ich auch nicht in Dresden sein zum Fotografieren Ich habe auch das Problem, dass wir mitten in unserer Gemeinde sind und ich noch nicht weiß ob ich gute Bilder schießen kann.

    Falls ich jemals in Dresden sein sollte über Silvester werd ich mir einen dieser Plätze mal genauer ansehen. 😀

    Antworten
  59. dann wünsche ich euch eine verwacklungsfreie silvesternacht
    ein weiterer guter piblic viewing fotografing-point wäre die kohlenstraße/bergstraße.
    alles gute fürs neue jahr
    andreas

    Antworten
  60. So nun sind wir wieder zurück. Ich weiß nicht wie es wo anders war aber am Bismarckturm war es dann doch sehr trüb und dazu kam noch der ganze Silvesterrauch. Bilder werden in den nächsten Tagen folgen…

    Antworten
  61. Hallo Gabriele,
    vielen Dank für das Kommentar. Leider hast Du keine Kontaktmöglichkeiten angegeben darum schreib ich jetzt hier. Schön das der Abend Euch gefallen hat, lustig und entspannt sind alle Dresdner. Ob es für den SemperOpernball 2011 noch Karten gibt kann ich nicht sagen. Die Preise an sich lassen mich jetzt ganz schön staunen. Von 320€ bis 23.000€ ist alles dabei. Alle Informationen zum SemperOpernball gibt es unter http://www.semperopernball.de. Unter “Karten & Preise” findest Du rechts unter dem Bild eine PDF mit den Eintrittspreisen sowie allen benötigten Informationen. Am 14 Januar 2011 findet der 6. SemperOpernball statt.

    Antworten
  62. WOW, ich bin wirklich sehr beeindruckt von dem, was ich hier eben gesehen hab.

    Antworten
  63. Man muss sich mal zu Augen führen wie hoch die Effekte sind im gegensatz zur Semperoper. Total abgefahren wie ich finde. Kurz aber trotzdem schön. War wie immer ein toller Abend.

    Gruß, René

    Antworten
  64. hallo also mein mann und ich , wir sind extra aus dessau zum opernball nach dresden gereist, war ein weihnachtsgeschenk unserer kinder! aber der abend vor der oper hat alle unsere erwartungen übertroffen, es war so schön die leute so entspannt und lustig das werde ich nie vergessen, mußte mir direkt ein paar tränen ins taschentuch drücken, so ergriffen war ich!! toll toll toll. wie kommt mn denn zu 2 karten um auch mal direkt dabei sein zu können und was muß man da so anlegen ? gruß gabi und ivan aus dessau . freue mich über einen tip

    Antworten
  65. Wirklich beeindruckend schöne Aufnahmen. Weiter so!!!

    Antworten
  66. Hallo ihr beiden! Eure Bilder sind absolut eindrucksvoll und toll komponiert! Habe mir schon manche Anregung von euch geholt 😉 Wie habt ihr denn den “Tunnelblick” hinbekommen? Kamera einfach aus dem Fenster gehalten?

    Freue mich immer, wenn es hier neue Bilder zu entdecken gibt, insbesondere nachdem ich im Februar selber mal in DD sein konnte!

    Antworten
  67. Moin
    Ich bin durch Tutorials auf dich gestoßen. Ich muß sagen, mir gefällt dein Stil und die Fotoqualität aufs Beste. Ich bin immerwieder gerne in Fotocommunitys, und sehe mir fremde Bilder an, aber selten bin ich wirklich vom Angebotenen begeistert, was bei deinen Fotos ganz anders ist.
    Ich wünsche euch Zwillingen weiterhin gutes Gelingen, ausreichend Zeit und immer gutes Licht. Ich freue mich schon riesig auf Dresden im August.
    Gruß
    Manfred

    Antworten
  68. Bin sprachlos… und total begeistert!!!
    Klasse… klasse… klasse… Danke Euch für solche Freude, geniale Bilder von meinem lieben Dresden zu sehen!!!

    Antworten
  69. Hallo zusammen,
    da finde ich doch eine super Home mit tollen Fotos,die gleich um die Ecke in Dresden liegt. Die Nachtfotos haben es mir angetan.Da werde ich mir sicher einige Tipps abschaun…
    Mit meiner Canon EOS 500 D bin ich noch am Anfang und manchmal fehlt leider auch die Zeit.
    LG aus Klipphausen,Matthias

    Antworten
  70. Hey Quietzschies!
    Bin jedes mal auf´s Neue beeindruckt, wenn ich deine bzw. eure Seite besuche! Ihr macht einfach unglaublich gute Photos! Hört bitte nicht auf damit!

    Grüße aus Frankreich!

    Tim

    Antworten
  71. Wow, was ihr alles so auf euch nehmt. 😛
    Echt super Foto vom Stadion, obwohl die Wolken bisschen schwammig sind meiner Meinung nach, aber trotzdem richtig knackiges Bild. 🙂

    Fotografiert ihr eigentlich immer nur mit einer Kamera oder habt ihr alle das gleiche Modell? 😀

    Antworten
  72. Danke für Eure Kommentare, also Patrick und ich nutzen ja die 50D, Lars hat dann seine 350D die er nutzt. 🙂

    Antworten
  73. Hallo ihr drei,

    vielen Dank für die wirklich sehr gut auf den Punkt gebrachten Tipps zur Nachtfotografie. Eure Bilder sind wirklich “Eye Candy” und es macht immer wieder Spaß bei Euch vorbei zu schauen.

    Liebe Grüße von der Unterelbe

    Stefan

    Antworten
  74. Kommt man denn so ohne weiteres auf das Gelände oder passiert das im Rahmen einer Führung?

    Antworten
  75. Auf den Glockenturm kommt man rauf wenn man den Eintritt bezahlt hat. Eine Führung gab es bei uns nicht. Der Turm hatte bei uns um 10 geöffnet und dann sind wir hoch. 🙂

    Antworten
  76. Glückwunsch zu eurer Seite- geniale Fotos, hab euch meinem gesamten Bekantenkreis all over the world empfohlen, um die schönste stadt der Welt kennenzulernen- weiter so!!!
    Gruß Rainer

    Antworten
  77. Vielen Dank Rainer, so etwas ist die beste Werbung für uns. 🙂
    Grüße, Marcel – DDpix.de

    Antworten
  78. Hi,

    es gibt schon einen neuen Termin für 2010! Am 02. Oktober diesen Jahres finden die PyroGames wieder im Dresdner Ostragehege statt! Vielleicht könnt ihr (das Admin-Team) den Artikel aktualisieren?

    Ansonsten ist das ne absolut schöne Site!

    Merci, Grüße L

    Antworten
  79. Hallo Lotte,
    vielen Dank für den Hinweis. Wir werden sicherlich einige Wochen vorher wieder einen Artikel und einen Hinweis zu den Pyro Games 2010 schreiben.
    Grüße, Marcel

    Antworten
  80. Mal wieder sehr gelungen! Wirkt gut mit dem Reiterstandbild im Vordergrund, fast wie aussem Lehrbuch 😉 Wann kommt ihr denn nach Köln? Macht doch noch nen Abstecher ins schöne Münster..

    Antworten
  81. Hallo,
    wir planen so im Juli nach Köln zu fahren, zur Zeit haben wir den 17. Juli ins Auge gefasst da ja dort die Kölner Lichter stattfinden. Mal sehn ob wir die Zeit für einen Abstecher finden. 🙂

    Antworten
  82. Die Bilder sind Euch sehr gelungen!

    Antworten
  83. Moin ihr beiden. Wie immer tolle Fotos. Ich bin so schnell wie möglich noch zum Theaterplatz gelaufen aber leider hab ich euch nicht mehr abfassen können. Aber die MMS hatte mich neugierig gemacht 🙂

    Und die Kölner Lichter werden 10 Mal so groß!

    Antworten
  84. Wir standen ganz weit hinten, fast am Zwinger dran. Sind aber kurz nach dem das Feuerwerk zu Ende war schon zum Auto gelaufen. Ja auf die Kölner Lichter bin ich mal gespannt. 🙂 Ich lasse Dir gleich mal paar Bilder per Mail zukommen.

    Antworten
  85. Als großer Liebhaber des schönen Dresdens mein Kompliment zu diesen phantastischen Aufnahmen hinter der Kulisse des Theaterplatzes!

    Antworten
  86. Mist. Zu der Zeit bin ich in den USAMSTAG Sonst wäre ich glatt mal nach Köln gekommen. Noch mal ne Frage: das Canon Objektiv, das ihr benutzt, ist das das Kit-Objektiv? http://tinyurl.com/36rvqul

    Danke!

    Antworten
  87. Wir nutzen das Canon EFS 17-85mm F4-5.6 IS USM, auf Deinem Link sieht es stark danach aus das es sich dort um unseres Objektiv handelt. Wusste gar nicht das es unter “Kit Objektiv” läuft. 😀 Habe gerade gemerkt das ich noch keinen Artikel über unsere Ausrüstung geschrieben habe, das werde ich bald mal nachholen.

    Antworten
  88. Hallo Leute,

    ich Danke euch für Euren Blog. Die Anleitungen und Bilder sind spitze. Ich habe an dem Abend auch fotografiert. Als Anfänger bin ich mit meinem Ergebnis zufrieden, eure Bilder haben aber wieder künstlerischen Anspruch!!

    Grüße
    Jens

    Antworten
  89. Vielen Dank, sowas lesen wir gerne. 🙂 Schön das die Anleitungen Dir weitergeholfen haben. Wenn Du noch offene Fragen hast dann kannst Du uns gern unter den jeweiligen Artikeln oder einfach hier fragen.

    Grüße

    Antworten
  90. Ihr habt wieder mal einen guten Standort gewählt, somit wieder tolle Fotos…, Danke und Grüße aus dem Brandenburgischen.

    Antworten
  91. Eh, ich bin echt sprachlos, wenn ich das hier sehe …
    So geniale Bilder sind das geworden … wow … 🙂

    Antworten
  92. wenn man lieb ist bekommt man es sogar nah australien geschickt!!!I love it!

    Antworten
  93. Für Dich doch immer gern Mautzi!

    Antworten
  94. Hallo zusammen,

    ich kann mich allen anderen hier nur anschließen, eure Seite ist sehr gelungen ganz zu schweigen von den Fotos.
    Ein Frage hätte ich jedoch mal an euch, basiert die Fotogalerie auf einer SQL Datenbank oder wie erstellt ihr dieses Album?
    Für alle “schönen” Fotoalben finde ich nur Lösungen die lokal auf dem client erstellt werden und dan hochgeladen werden müssen.

    Viele Grüße
    Kenny

    Antworten
  95. Hallo Kenny,
    unsere komplette Seite baut auf WordPress auf. Diese Galerie ist eine zusätzliches Plug-In zu WordPress. Die Galerie findest Du auf den unzähligen Plug-In Seiten unter dem Namen “NextGen Gallery”. Die Galerie ermöglicht es Dir, Bilder in eine SQL-Datenbank zu laden und diese in einzelnen Alben abzulegen. Wir nutzen hier nur ein Album indem alle Bilder drin sind, es gibt aber auch die Möglichkeit einzelne Kategorien zu erstellen. Du kannst bei dieser Galerie auch zwischen verschiedenen Effekten wählen was das öffnen der Bilder angeht.

    Grüße, Marcel

    Antworten
  96. Moin Marcel, hast du ein Tool fürs Handy was die GPS-Koordinaten anzeigt oder machst du das nachträglich auf Gmaps?

    LG René

    Antworten
  97. Hi René, ich mach das nachträglich per Google Earth. Allerdings sind wir am überlegen uns einen GPS Tracker zuzulegen. Gerade wenn wir in der Sächsischen Schweiz unterwegs sind. Dort lässt sich der genaue Standpunkt nachträglich auf einer Karte sehr schwer bestimmen. Da wäre so ein GPS Tracker schon ne feine Sache.

    Antworten
  98. Hallo Jungs,

    was für eine Maschine. Flugzeuge sind ja nicht wirklich mein Gebiet, aber bei solchen Bildern bleibt mir auch die Spucke weg.

    Schön, dass ihr noch jemanden gefunden habt, der Bilder zur Verfügung stellt – gelohnt hat es sich auf jeden Fall.

    Gruß
    Frank

    Antworten
  99. Hallo Ihr Beiden,

    das war heute eine relativ feuchte und kalte Angelegenheit und trotzdem waren wieder hunderte vor Ort. Es ist absolut gigantisch, wenn sich die 500 Tonnen scheinbar mühelos in die Luft erheben … Eine Unterbodenwäsche gabs bei der Landung übrigens gratis 😉
    Hier noch mehr Bilder von Start und Landung:
    http://www.sachsenfotos.de/de/stadtansichten/bilder/all/dresden/

    Grüße

    Jörg.

    Antworten
  100. Vielen Dank für den Link mit weiteren Bildern. Wir sind ja schon seit wir klein sind riesige Flugzeug Fans. Damals zu Schulzeiten haben wir “kranke” Aktionen im Flight Simulator gestartet. 😀 Da waren Dinge wie “In 7 Tagen Non Stop um die Welt” dabei. In Echtzeit versteht sich. 😀 Umso ärgerlicher war es das wir heute nicht dabei sein konnten. Aber Ihr helft ja mit den Bildern aus. Dann können wir und auch die Besucher die es interessiert wenigstens nachträglich noch alles anschauen. Vielen Dank 🙂

    @ Frank: Hab den A380 leider auch noch nie Live gesehen. Hoffentlich kann ich das bald mal nachholen.

    Antworten
  101. Ein atemberaubendes Flugzeug. Da juckt es jedem Fotografen in den Fingern, dieses gigantische Flugzeug abzulichten. Ich kenne die Situation, wenn die Arbeit die Möglichkeit, ein tolles Foto zu machen, verhindert. Die Ersatzfotos sind super. Die A380 habe ich auch noch nie gesehen. Da ich ziemlich oft fliege, werde ich mal die Augen aufhalten. Übrigens war ich vor zwei Wochen zum ersten mal in Dresden. Beflügelt von euren tollen Fotos bin ich losgezogen. Es gibt ja sooo viel zu sehen. Leider waren die beiden einzigen Tage meines Aufenthaltes von äußerst schlechtem Wetter geprägt. Was ich dennoch zustande gebracht habe, findet ihr auf meiner HP unter Album des Monats Juni. Schönen Feiertag, lg Anette

    Antworten
  102. Hallo Anette, das ist ja sehr schön das Du mal in Dresden warst. Ja es gibt wirklich sehr viele Ecken die man hier fotografieren kann. Das Wetter ist heute genau noch so wie vor 2 Wochen. 😀 Hoffentlich kommt der Sommer bald mal. Trotz des Wetters sind doch schöne Bilder bei Dir raus gekommen. 🙂 Durch die vielen Sandsteingebäude schreit Dresden quasi nach einem HDR. Das hast Du ja auch schon erkannt. 🙂

    Antworten
  103. Einfach ein gigantisches Flugzeug!

    Antworten
  104. Hallo,

    erst einaml super Website habt ihr, dazu habe ich auch gleich im Anschluß eine Frage.
    Es ist echt Schade wenn schon mal so ein Ereignis stattfindet und der A380 in Dresden ist (bei der Air Force One war das Wetter doch auch nicht wirklich besser oder?). Der A380 kam gestern aus Stuttgart und da konnte ich Ihn bei recht gutem Wetter live sehen. Man muss dazu sagen, das der Server (webcam) des Stuttgarter Flughafen völlig überlastet war, genauso wie alle Aussichtspunkte. So nun zu meiner Frage, welches schöne Plugin nutzt ihr denn um auf der Startseite eure Artikel zu posten?

    Grüße aus dem sonnigen Stuttgart
    Matthias

    Antworten
  105. Hallo Matthias,
    ja zur Landung der Air Force One war das Wetter auch nicht gerade schön. Aber dort sind wie wenigstens trocken geblieben. Auch als die Beluga Frachtmaschine kam war dicker Nebel. 😀 Irgend wie bringen geile Flugzeuge auch ein schlechtes Wetter mit sich. 🙂

    Zu Deiner Frage. Wir nutzen für unsere Seite WordPress. Wenn Du oben die Slideshow meinst, so ist dies eine eingebaute Funktion von dem Theme was wir nutzen. Denn ein Plugin ist soweit ich weiß dafür nicht zuständig, ich habe gerade nochmal nachgeschaut. Das Theme was wir nutzen stammt von http://www.elegantthemes.com und wurde an unsere Zwecke angepasst. In den Themes von der genannten Seite befindet sich nochmal ein Menü im Adminpanel in dem ganz coole Zusatzfunktionen dabei sind, unter anderem auch die Slideshow. Man kann dort einstellen aus welcher Kategorie die Bilder in der Slideshow angezeigt werden usw.

    Antworten
  106. Oh, Mann – ich möchte so schnell wie möglich einmal damit fliegen. Vielleicht wird es ja mit meinem Kuba Urlaub kombiniert. Mal sehen. Schon jemand damit geflogen von euch?

    Antworten
  107. Der auf den Bildern zu sehende Airbus A380 wird auf der Strecke “Frankfurt – Japan” eingesetzt. Aber es fliegen soweit ich weiß schon andere Airlines mit dem Airbus auf anderen Strecken. Würde auch gern mal damit fliegen. 🙂

    Antworten
  108. Sehr beeindruckendes Flugzeug, aufgrund eures Artikels hier hab ich eben mal etwas genauer nachgelesen. Auch wenn es bei einer Kabinenlänge von um die 50 Meter und einer Passagierkapazität von ~500 Passagieren schon etwas von einem “Viehtransporter” hat…

    Bedarf nach einem solchen “Megaliner” scheint ja da zu sein, über den tatsächlichen Sinn und Nutzen lässt sich sicher streiten.

    Trotzdem, schon allein technisch sehr faszinierend 🙂

    Beste Grüße,
    Thomas

    Antworten
  109. Ihr seit verrückt. 😀 Um 3 Uhr Nachts in Moritzburg, das stell ich mir richtig spannend vor. Gefällt mir sehr das Bild!

    Antworten
  110. super erklärt und tolle Fotos.

    Antworten
  111. hallo ihr seit echt super , ich bin anfänger und habe die 50D welches objektiv könnt ihr empfehlen um Nachtaufnahmen von Gebäuden zu machen?

    beste grüsse und weiter so 🙂

    Antworten
  112. Hallo Fips,
    vielen Dank, ich habe Dir mal eine Mail geschrieben. 🙂
    Grüße, Marcel

    Antworten
  113. Hallo,

    dir ist ein echt gutes Foto gelungen, es wirkt so “neu” da man die Semperoper selten aus dieser Perspektive gesehen hat. Echt super Bild. Ich frage mich gerade, hätten sich mit einem Polfilter die Spiegelungen im Brunnen verstärken lassen (sodass der Grund nicht zu sehen wäre)?
    Das mit den Baustellen oder in den letzten Wochen schlechten Wetter ist schon recht ärgerlich. Ich habe mir extra im Frühjahr die Canon 7D gekauft und dann bot sich bisher verhältnismäßig selten die Chance ein paar gute Fotos zu machen. Ihr habt des öffteren schon Sternaufnahmen gemacht und vielleicht wisst ihr es schon aber jetzt im Juni ist der Komet R1 McNaught zu sehen. Diese soll einen grünen Schweif haben. Bisher hatte ich nahe Dresden kein Glück ihn zu sehen…

    Viele Grüße
    Kenny

    Antworten
  114. es stimmt schon, in DD muss man in vieler Hinsicht Geduld und auch Verständnis zeigen – du hast das Beste draus gemacht.

    Wenn es dir hilf, in 4-5 Jahren soll das Projekt Innenstadt weitestgehend abgeschlossen sein und etliche Baustellen der Vergangenheit angehören – wir dürfen also gespannt sein 😉

    Schönen Tag noch

    Frank

    Antworten
  115. Hallo Ihr beiden,
    @ Kenny: Ob ein Polfilter die Reflexionen verstärkt hätte weiß ich nicht. Denkbar wäre es, vielleicht hab ich ja mal einen und versuch das ganze nochmal. Danke für den Tipp mit dem Komet. Vielleicht sieht man den ja gut und kann ihn fotografieren.

    @ Frank: 4-5 Jahre? Na dann müssen wir ja noch etwas warten. 😀

    Antworten
  116. Hallo,

    in 4-5 Jahren sind die derzeitigen Baustellen alle fertig gestellt aber Sanierungsarbeiten werden wohl immer zum Dresdner Stadtbild gehören.
    Wenn ich mal in den Genuss komme bei guten Wetter in Dresden fotografieren zu können werde ich das mit dem Polfilter auch mal probieren.

    Schönen Tag noch

    Kenny

    Antworten
  117. Also da hat sich der nächtliche Ausflug aber richtig gelohnt. Ein atemberaubendes Bild. Absolut spitzenmäßig.

    Eine kleine Anmerkung habe ich noch: Laut den Exif-Daten wurde das Bild mit einer Blende von 18 aufgenommen…

    Von dem Bild bin ich echt begeistert, könnte es mir immer und immer wieder anschauen.

    Schöne Grüße
    Andreas

    Antworten
  118. Hallo Andreas,
    vielen Dank für das Lob. Tatsächlich steht das f18.00, werde das gleich mal korrigieren. Danke 🙂

    Antworten
  119. Eine sehr Gute Aufnahme, schon allein deswegen hat sich alles doch gelohnt. 🙂

    Antworten
  120. so schnell kann’s mit dem falschen Standpunkt gehen – mein Beileid habt ihr

    Grüße

    Frank

    Antworten
  121. Ja da hast Du Recht, naja das nächste mal klappts dann wieder. Vielen Dank für das Mitgefühl 🙂

    Antworten
  122. Sehr sehr schön. Wirkt für mich nur nicht wie ein Schloss ^^

    Antworten
  123. …ist ja sicher nicht das Letzte Feuerwerk…
    Aber Schade ist es dennoch, wären sicher wieder tolle Fotos geworden.
    Ich finde das Foto mit den Knicklichtern eine gute Idee. Die Knicklichter könnte man auch mal bei Fotos einsetzen, um z. Bsp. Fahrzeugkonturen oder Gebäudeecken hervorzuheben, oder so. Müssen wir mal Ideen-Suche gehen…
    Bis denmächst, Grüße von ralf

    Antworten
  124. Hi Ralf, ja das ist eine Gute Idee. Damit kann man sicherlich viel “Unfug” betreiben. 😀 Am besten gehen die gelben und grünen Knicklichter. Die werden schon sehr hell.

    Antworten
  125. Hallo,

    eine klasse Idee ist es mal seinen Fotorucksack/Fototasche zu präsentieren. Dazu kommt das Ihr jetzt eine aktuelle Liste eurer Fotoausrüstung veröffentlicht habt. Ich find es schon spitze das nahezu alle eure Bilder mit dem Kit Objektiv gemacht wurden. Da sieht man mal wie wichtig es doch ist seine Kamera zu verstehen. Man muss nicht immer ein super teures L Objektiv nutzen um spitzen Bilder zu machen.

    Viele Grüße
    Kenny

    Antworten
  126. Hallo Kenny,
    ja da hast Du Recht. Wenn man weiß auf was man achten muss kommt es nicht unbedingt auf die Ausrüstung an. 🙂

    Antworten
  127. Wenn du die Rauschunterdrückung aktivierst und gleichzeitig im RAW-Modus arbeitest, kannst du sie auch aus lassen. Sie wirkt sich nicht auf RAW’s auf, sondern wird in die JPG-Bilder reingerechnet.

    Antworten
  128. Hallo Enrico, da hast Du natürlich Recht. Vielen Dank für den Hinweis.

    Antworten
  129. Wieder so ein faszinierendes Bild. Ich liebe deine Fotografien. Super klasse!!!

    Schöne Grüße
    Andreas

    Antworten
  130. Vielen Dank, wir haben soeben etwas neues versucht. Wenn der Laptop an die Kamera angeschlossen wird kann man einstellen das die Kamera zum Beispiel 200 Aufnahmen mit jeweils 30 Sekunden Belichtung hintereinander automatisch schießen soll. Somit versuchen wir nächste Woche so ein Bild nochmal, die Einzellaufnahmen werden dann per Rechner zusammen gefügt. Es müßte also möglich sein die Sternenspuren zu fotografieren und das Bild weniger überzubelichten da ja nur 30s belichtet werden. Naja, wir versuchen das nächste Woche mal. 😀

    Antworten
  131. ich finde nicht nur die Aufnahme professionell und hochwertig, auch der Text und die Erklärung sind ein Augenschmaus

    Hut ab Jungs!

    LG Frank

    Antworten
  132. Wow wirklich sehr gelungen Aufnahme! Immer wieder gigantisch Eure Arbeiten

    Antworten
  133. Hey zusammen,

    wenn man mal überlegt was Ihr alles auf euch nehmt um ein Foto zu schießen, nicht schlecht. Anhand solcher Beschreibungen merkt man erst wieviel Zeit und Weg in Fotos stecken kann. Wie ich gesehen habe wart ihr auch mal auf meiner Website, diese ist nur leider noch relativ leer. Ich nehme mir auch schon seit ewigkeiten vor mal in die Sächsiche Schweiz fotografieren zu fahren aber es will einfach nicht klappen.
    Nehmt ihr für eure Langzeitbelichtungen einen einfachen Kabelauslöser oder einen digitalen bei dem ihr die Zeit vorab einstellt?
    Ich habe es glaube noch nicht direkt erwähnt aber ein echt super Bild.

    Viele Grüße

    Antworten
  134. Ja, ich war schon paar mal kurz auf Deiner Website. Leider hatte ich noch keine Zeit genauer zu schauen, werde ich aber nachholen da mir Deine Website sehr gefällt. 🙂

    Für unsere Bilder nehmen wir einen normalen Kabelauslöser. Nach einer bestimmten Zeit werden die Bilder anscheinend eh nicht mehr helle. Ob man dann 45 Minuten oder 55min belichtet ist glaub egal. Unser Kabelauslöser ist gestern kaputt gegangen, da müssen wir mal schnell Ersatz besorgen, das Teil nutzen wir praktisch bei jeder Fototour.

    @ All. Danke für Eure Kommentare und das Euch Bild gefällt. 🙂

    Antworten
  135. okay ihr nehmt auch einen normalen Kabelauslöser. Ich habe mittlerweile auch meinen 2ten Kabelauslöser. Die Dinger halten nicht sonderlilch viel ab. Aus diesem Grund wollte ich mir schon einen digitalen Funkauslöser kaufen aber ob sich die Investition lohnt…:).
    Derzeit ringe ich mit mir das 15-85 Canon Objektiv zu kaufen 🙂

    Viele Grüße
    Kenny

    Antworten
  136. Sind auch am überlegen uns irgend wann demnächst ein Objektiv zu holen was im Bereich von Deinem genannten liegt. Mal schauen wie es mit der Kohle in Zukunft so ausschaut. 😀

    Antworten
  137. Cooles Bild!!!

    Antworten
  138. Schön – und das mit den Iridium-Flares war mir komplett neu, wieder was gelernt!

    Antworten
  139. Coole Idee. Wo habt Ihr denn die Glaskugel her?

    Antworten
  140. Die haben wir bei Ebay gekauft. Such dort am besten nach Kristallkugel dann findet man meistens was. Wir haben dazu noch einen Holzständer usw. bekommen, also perfekt für Wahrsager usw. 😀 Unsere Kugel hat einen Durchmesser von knaßß 8cm.

    Antworten
  141. Großes Lob, wieder sehr geglückt unsere Heimatstadt in Szene zu setzen 🙂

    Antworten
  142. eine sehr gelungene umsetzung, das ist echt klasse geworden.

    lg appel

    Antworten
  143. Hi,
    da die Spiegelvorauslösung nicht alle DSLRs (z.b. < Nikon D80) haben würde ich die Hutmethode ergänzen. Also nachdem der Auslöser gedrückt wurde Hut oder etwas anderes vor das Objektiv, 2 Sekunden warten, Hut weg…warten der Belichtungszeit…Hut wieder Vor…und warten bis der Spiegle wieder hochklappt. 😉

    Antworten
  144. …oder: “Leben ist das, was passiert, während man einfrig dabei ist, andere Pläne zu machen.”

    Wäre doch auch langweilig, wenn alles gleich klappen würde 🙂

    Antworten
  145. Sehr schönes Panorama…echt gut gemacht….und ich hab uns alle drei gefunden 😉 war ja aber auch nich so schwer wenn man weiß wo man war…ich bin gespannt was sonntag so rumkommt…hab da nen interessantes neues objektiv….bis dahin und weiter so

    Antworten
  146. Hi Marcel,
    habe deine Seite gerade durch einen Kommentar bei paddy (neunzehn72.de) entdeckt. Ich finde deine / eure Fotos spitzenmässig ! Auch ich habe einen neuen Blog und würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust und evtl. sogar einen Link im blogroll setzt. http://www.blende73.de und http://www.lebrenz.com (Mein Fotoportfolio)

    Lieben Gruss Alex

    Antworten
  147. Nicht zu vergessen, die zwei Satelliten die sich kreuzten. War ein schicker abend. Das Motiv wirkt auch so als waren wir in Ägypten 🙂 eines meiner Lieblingsbilder!

    Antworten
  148. Hey,

    WOW eine super Aufnahme ist euch da gelungen. Man muss erst einmal auf die Idee kommen und Nachts in ein Sandwerk fahrn (ich fahr tagsüber zum baden dahin 🙂 ).Die Helligkeit des Bildes ist schon faszinierend und wie René schon sagt es hat etwas Agyptisches an sich.

    Viele Grüße

    Antworten
  149. Ich schon wieder 🙂

    sagt mal, von welchem Standpunkt aus, habt ihr das Bild gemacht? Ein Teil der Aussicht ist doch nur mit zusätzlichen Eintritt erreichbar, kommt man da Nachts ohne weiteres rein 🙂 ?.
    Ich war gestern (Samstag) mit meiner Freundin auf der Bastei und da habe ich euren Standpunkt versucht ausfindig zu machen aber das ist vor Ort dann doch nicht so einfach.

    Antworten
  150. Das ist ein Irrglaube. 🙂 Die Bastei ist komplett kostenlos. Zumindest Nachts 😀 Denn das Drehkreuz wo man durch muss dreht sich auch so. Man kann wenn man mag dahinter in einem Steinkrug eine Spende hinterlassen. Den Standpunkt den wir hatten findest Du recht einfach. Wenn Du vom Parkplatz zum Panorama Hotel läufst und immer gerade aus gehst kommst Du ja an so eine Plattform wo Du nach Rathen und auf die Elbe runter guckst. Wenn Du von dort dann zurück gehst und Dich aber rechts hälst gehen ein paar Treppen runter, diese einfach folgen und nach ein paar Metern geht es wieder hoch auf den Felsen wo wir standen. 🙂

    Antworten
  151. Nachtrag: Du darfst aber nicht über die Brücke, dann bist Du zu weit. Vor der Brücke geht ein Weg entlang der von der Elbe quasi wegführt. Der ist es dann…

    Antworten
  152. ahh na mal sehen wenn ich mal Zeit habe werde ich mal wieder dahin fahren. Für den extra Rundgang haben wir noch mal eine kleine Summer (1,50€ pro Person) bezahlt. Ganz ungefährlich ist das ganze Nacht aber auch nicht oder? Ich mein der einzige Vorteil den man Nachts hat, ist das man nicht sieht wie weit es runter geht :).

    Antworten
  153. Jap es ist schon nicht ohne. Besonders wenn man abseits der Wanderwege läuft so wie wenn wir zu dem einen Standpunkt laufen wo wir schon paar mal von berichtet haben. Aber wir haben sehr helle Taschenlampen, da geht das schon. 🙂

    Antworten
  154. colles foto. respekt. könnt ihr bitte mal ne anleitung für die lichtmalerei machen. das ist ja der hammer. .danke

    Antworten
  155. Da gibts im Grunde genommen nicht viel zu erklären. Stelle am besten ISO100 ein und die Blende je nach Umgebungslicht. Bei uns war es recht dunkel also haben wir die Blende voll geöffnet. (nierige Blendenzahl) Dann haben wir die Belichtungs auf Bulb gestellt und mit Hilfe einer Auslösefernbedienung knapp eine Minute belichtet. Während der Belichtungszeit haben wir mit einer Taschenlampe rumgemalt. Überall wo das Licht langgeht sieht man das dann auf dem Foto. 🙂 Zieh Dir am besten dunkle Sachen an, dann bist Du selbst nicht mit auf dem Foto weil Du dich ja bewegst.

    Antworten
  156. Lichtmalerei – solche Bilder mag ich immer wieder gern. Die Motive sind echt witzig. Die Vorstellung, wie ihr des Nachts mit der Taschenlampe da rumspringt ist ebenfalls sehr unterhaltsam! 🙂

    LG Ronny

    Antworten
  157. Das beste Foto haben die Jungs garnicht online. Da hat Marcel einen Hund und einen Schmetterling versucht zu malen wärend Patrik Strichmännel hinter Bäume malte 😀 Die Tiere konnte man leider nicht richtig erkennen außer man weis es. Aber das sah nicht nur Lustig aus, auch wie die da rumsprangen war zum schießen ^^

    @Daniel: Was noch zu beachten ist, ist wenn du mal absetzen musst um an einer andere Stelle zu malen, musst du die Taschenlampe für diese Zeit abstellen oder die Hand davor halten so das die Kamera für diese zeit kein Licht belichtet.

    Lichtmalerei ist eigentlich ganz einfach. Das einzige was etwas Übung vorraussetzt, ist das du zum Beispiel bei einem Strichmännel die ?ositionen merken musst. Also wo kommen die Arme und Beine hin ohne das die plötzlich neben der vertikalen Line (Körper) sitzen.

    LG, René

    Antworten
  158. Ja eben weil man die Tiere nicht erkennt hab ich das Bild nicht mit hochgeladen. Man kann ja nochmal sowas versuchen in Zukunft. Wenn man etwas schreibt muss man im übrigen auch spiegelverkehrt schreiben. 🙂

    Antworten
  159. Warum müssen solche Ereignisse in der Woche stattfinden? :). Eigentlich muss ich da arbeiten gehen aber fotografieren würde ich so etwas auch mal gern. Na mal sehen ob ich die Arbeit hinten anstellen kann. Wisst Ihr denn schon von wo ihr Fotos machen werdet?

    Viele Grüße

    Antworten
  160. Es wäre ja die Nacht von Freitag zu Samstag. Da haben wir zum Glück frei. 😀 Nein wissen noch nicht wo, vielleicht Bastei da es dort schön Dunkel ist und man somit sehr viele Sterne sehen kann.

    Antworten
  161. habe ich nen Denkfehler aber die Nacht vom 12. auf den 13. August ist bei mir Donnerstg zu Freitag oder meinst du das man einen Tag später auch alles noch gut erkennen kann?

    Antworten
  162. Ah Mist ich bin um einen Tag verrutscht. Also das Maximum ist vom 12 zum 13. Verdammt da müssen wir natürlich auch arbeiten. 😀 Mhhh mal schauen ob es am 14 zum 15 auch paar gibt. Der Zeitraum erstreckt sich ja über mehrere Tage.

    Antworten
  163. Spiegelverkehrt. Stimmt. Daran hab ich noch gar nicht gedacht. Ohjeh … 🙂

    Antworten
  164. Zur Zeit wird übrigens gerade an einem Artikel zum Thema Lightpainting geschrieben. 🙂

    Antworten
  165. Servus, erstmal super bilder jungs! hab ne frage, eure Belichtungsreihe die ihr mit dem laptop gesteuert habt.. welche software nutzt ihr um die cam anzusteuern. Mit dem Eos-Utility geht das ja mit den intervallen aber halt immer nur maximal 30 Sec. Belichtungszeit… oder liegts einfach daran das meine 400D nicht will das ich mehr als 30 sec mach übern läppi… gruß der chr

    Antworten
  166. Hallo Christian, ich denke schon das Deine Kamera eine Belichtung über 30Sekunden zulässt. Ich wage mal zu behaupten das Du das Rad nach erreichen der 30” weitergedreht hast. 🙂 Dreh mal weiter am Rad um am Display taucht “Bulb” auf. Das heißt, das die Kamera solange belichtet wie Du den Auslöser drückst bzw. wenn Du eine Fernbedienung hast dann solange wir da der Auslöser gedrückt wird. Mit der Bulb Einstellung ist es Dir Möglich die Belichtungszeit beliebig lang zu wählen. Wir nutzen auch das EOS Utility… Die Belichtungszeit musst Du zum Beispiel auf 300s stellen. Die Intervall-Zeit muss dann länger als 300s sein. Wählst Du als Intervall 310 so macht die Kamera 300s eine Belichtung, wartet dann 10s und beginnt wieder erneut die Belichtung. Das macht sie so oft wie Du es eingestellt hast. 🙂

    Antworten
  167. Herzlichen Dank
    Nach langem suchen entlich ein super Erklärung gefunden Nacht Fotos .Wo ich als leie auch verstehe. Auch als älterer Jahrgang
    Werde sicher öfters vorbei schauen.
    Freundliche Grüsse Martha Bruhin

    Antworten
  168. Quietzschie, ich liebe deine/eure Photos! 🙂
    Erinnern mich immer wieder daran, wie schön´s doch zu Hause is.^^

    Macht noch mehr solche Aufnahmen!

    Gute Nacht und Grüße aus F-Reich!

    Tim

    Antworten
  169. Hey,

    Mensch, da habt Ihr wieder einen Klasse Bericht erstellt. (…) Ihr wart also das ganze Wochenende, mir war es zuhause schon zu nass wie war es dann bei euch… Zum Glück war das Wetter am Sonntag dann dch recht gut, ich hätte mir etwas mehr blauen Himmel gewünscht aber naja.
    Leider habe ich es noch nciht geschafft meinen Bericht online zu stellen. Gestern hatte ich leider alles in Raw fotografiert um mehr Platz auf meiner Karte zu haben und jetzt steh ich da und muss alles per Stapelverarbeitung erst mal in ein JPEG entwickeln um dann zu sehen welches ich letzendendlich bearbeiten will. Nur in Raw werde ich nie wieder fotografieren, selbst mein CAD Notebook hat in Lightroom die RAW Bilder zügig darzustellen.
    Aber zurück zum RedBull Airrace, die Atmosphäre war schon Wahnsinn und wenn man dann mal Live die Flugzeuge so knapp über den Boden fliegen sieht ist das schon beeindruckend.
    Das Event ist auf jedenfall seinen Besuch Wert gewesen.

    Viele Grüße

    Antworten
  170. Also wir fotografieren ständig im RAW Format. Mit IrfanView kannst Du die Dateien auch ansehen. Zum Wetter, ich fand es Sonntag perfekt, aber vielleicht auch nur weil wir Samstag miterleben mussten. Es war echt schon schlimm.

    Antworten
  171. bisher fotografiere ich immer in jpeg und raw, aber gestern musste ich aus Speichergründfen nur in raw fotografieren. Ich habe auch mit IrfanView riesen Probleme einen Ordner mit 300 raw Bildern zu laden. Naja jetzt habe ich ja alle konvertiert und muss nur noch raussuchen welche ich online stelle.
    Das Wetter war schon okay und im vergleich zu Samstag perfekt aber etwas mehr Sonne wäre besser gewesen

    Antworten
  172. Hey,

    wo habt ihr denn die Information her das private Fotos nicht veröffentlicht werden dürfen?
    Ich habe im Netz danach gesucht habe leider nichts darüber gefunden

    Antworten
  173. Es steht in den AGBs auf der AirRace Seite. Da musst Du mal die deutsche Sprache wählen, dann auf Tickets rechts oben und auf der Ticketseite findest Du die AGBs dann unten verlinkt.

    Antworten
  174. alles klar, da habe ich es jetzt gefunden. Mir ist aber nicht ganz klar ob man die Fotos nicht privat auf seiner Internetseite präsentieren darf. Das würde meiner Meinung nach bedeuten das ich keine Fotos von Promis, Konzerten oder ähnliches zu privaten Zwecken auf einer Website verwenden darf. Zum Glück arbeit meine Freundin bei einem Rechtsanwalt und da darf sie sich morgen mal schlau machen.

    Antworten
  175. Die private Nutzung ist erlaubt. Allerdings handelt es sich bei einer Internetseite nicht mehr um privat sondern öffentlich. Da das Event dazu noch eine Veranstaltung war hatte der Veranstalter das Hausrecht. Wenn er nicht mag das die Bilder gezeigt werden bzw. das Bilder gemacht werden, dann hat er das Recht dies zu verbieten. Es kommt halt ganz auf den Veranstalter an. Wenn es geht kannst Du mich da auf dem laufenden halten? Bin auf jeden Fall gespannt auf Deine Antwort. 🙂

    Antworten
  176. Das mit dem Hausrecht ist mir klar, dann hätte er aber am Eingang die Kamers abnehmen müssen. Ich kenn das von “Modenschauen” da gibt es welche da darf man fotografieren und bei anderen wird es untersagt und da würde die Kamera auch am Eingang abgegeben werden müssen. Aus diesem Grund finde ich es etwas komisch.
    Klar, ich halte dich auf jedenfall auf dem laufenden.

    Na da wünsche ich mal noch einen schönen Abend

    Antworten
  177. Wie sinnlos ist das denn? Zum Glück konnte ich noch ein Blick auf die starken Bilder werfen. Im Grunde ist es aber verständlich, dass ihr kein Risiko eingehen wollt. Habt ihr schon mal überlegt, eine Fotogenehmigung in Schriftform zu erhalten. Mit einer netten Mail machen das die Veranstalter dann doch und verlangen nicht mal Geld dafür, wenn ihr denen klar macht, dass ihr die vom Event gemachten Fotos nicht verkaufen wollt?

    Ansonsten freu mich eben auf neue und andere Bilder von euch 🙂

    LG Frank

    Antworten
  178. Ja über eine solche Genehmigung haben wir auch schon nachgedacht. Mal sehn ob wir das nächste mal sowas machen. Vielleicht bekommen wir ja eine Mail von RedBull das wir die Bilder doch zeigen dürfen.

    Antworten
  179. Hallo, sehr interessant der Hinweis auf die AGB 😉 Ich weiß schon warum ich mir sowas erst gar nicht durchlese. Glaube nicht wirklich das sich irgendjemand bzgl. der Veröffentlichungen von Videos an YouTube wendet. Und wenn wird zumindest das Video maximal on YT gesperrt. Bei Bildern auf der eigenen Homepage mag das etwas anders sein.

    Allerdings sei der Hinweis noch erlaubt, dass nicht alles was in einer AGB steht rechtlich auch haltbar ist ;-)))

    Bin aber gespannt auf Kenny seine Rückmeldung!

    Übrigens, eine nette Seite ist das hier – und nur gefunden weil du wohl kurzzeitig mein YT-Video verlinkt hattest *g*

    Gruß

    Antworten
  180. Ein sehr geiles Video. Wenn alles geklärt sein sollte werde ich das Video auch wieder hier zeigen. Für alle die es interessiert. Einfach auf den zEmpF Namen über diesem Kommentare klicken und man sieht das Video. 🙂

    Antworten
  181. 12-08.2010
    Seit 17. Juli halte ich Ausschau nach Sternschnuppen, heute Nacht sollen sie zu Hunderten vom Himmel fallen, das Wetter spielt uns leider einen Streich…Regen ist angesagt und der Himmel leider nicht sternenklar…schade. Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht gibt es ja am nächsten Tag noch was zu sehen.
    Allen Sternguckern wünsche eine schöne Zeit.

    Antworten
  182. Hallo Heidi, ja vielleicht hat man ja Glück. Aber wenn Du schon seit dem 17 Juli Ausschau hältst dann hast Du ja sicher schon ein paar schöne Schnuppen gesehen. 🙂 Auf unseren nächtlichen Fototouren sehen wir sehr viel so das sie schon etwas zu Nebensache geworden sind. Schön ist es jedoch immer wieder. 🙂

    Antworten
  183. Wirklich super Tipps. Alles super logisch erklärt und hoffentlich auch der Schlüssel zu super Nachtfotos. Heut Abend gleich mal ausprobieren

    lg

    Antworten
  184. hi,
    wirklich unverständlich wieso keine fotos gezeigt werden sollen !

    ich bin selber pressefotograf und habe oft mit solchen spinnern zu tun. in der regel ist das aber nicht mehr als heiße luft, es gibt schließlich noch gesetze die sowas zum glück regeln..

    beim fotografieren auf privatgelände sieht das natürlich schon anders aus. ich nehme stark an, dass es hier darauf ankommt von wo die fotos geschossen hast.

    was jetzt auch immer der genaue grund ist, für mich stellt das eine art zensur dar.

    lg micha

    Antworten
  185. wirklich sehr schön !
    ich war dort auch mal mit einem kumpel krakseln, allerdings war ich damals noch kein fotograf … wird wohl zeit, dass ich dort nochmal für eine kleine fotosession hinfahre 🙂

    Antworten
  186. Mein Kirnitzschtal – ein Tal der Tränen,
    ich brauch es wohl nicht zu erwähnen:
    Die Flutwelle – was hat sie aus Dir gemacht?
    Hinweggefegt mit aller Macht
    die Landschaft, alles Hab und Gut,
    jetzt machen Helfer wieder Mut..
    Ich wünsche Kraft und Zuversicht –
    am Tunnelende ist wieder Licht!

    Antworten
  187. auch wenn der Schaden groß ist und auch wieder viele Bewohner der Gegend betroffen sind, es ist doch nichts im Vergleich zu den verherrenden Überschwemmungen in Pakistan

    Es ist schon mehr als bedenklich, dass die Berichterstattung aus diesem doch viel ärmeren Land fast völlig versiegte, als in Deutschland/Sachsen die Flüsse über die Ufer traten. Hier haben wieder einmal die Medien von einem katastrophalen Ereignis auf ein vergleichsweise kleines Überschwemmungsgebiet gelenkt.

    Also: Nach vorne blicken, ein Stein wieder auf den anderen setzten und dran denken, dass es uns noch sehr viel besser geht als anderswo auf der Welt:-(

    Antworten
  188. Es ist schlimm wie sehr dieses Naturunglück diese schöne Region noch nachhaltig schädigt. Ich habe selbst 2 Jahre in Dresden gewohnt und konnte an meinem Haus sogar die Höhe der Flut erkennen, weil die Außenwand noch nicht gestrichen war !

    Etwas gruselig, denn ich habe unter dieser Linie im Erdgeschoss gewohnt.

    Ich hoffe so etwas passiert nicht wieder.

    Antworten
  189. sehr sehr geil ! das sternenbild ist sehr schön, aber der gemalte zug ist wirklich sehr lustig!

    zum thema lichtmalerei könntest du ruhig noch einen eigenen artikel schreiben.

    gut gemacht, weiter so.

    Antworten
  190. @fotopunkt: zumindest war noch eine Wand und ein Haus da, an der man das erkennen konnte

    ich finde, das dies wirklich ein heikles Thema ist, bei dem ich oft etwas sensibler werde – sorry

    Antworten
  191. Wir wollten in den nächsten Tagen einen Ausflug ins Kirnitzschtal, Kuhstall, Winterberg und Schmilka machen. Schade, daß nun dieses Unglück dieses Tal so zerstört hat.

    Antworten
  192. Klar gibt es Katastrophen die schlimmer sind, da geht es uns wirklich hier noch gut. Darum das es aber vor unserer Haustür geschehen ist haben wir darüber geschrieben. 🙂

    Antworten
  193. ich weiß, ich weiß; auch wenn man es so lesen könnte, es sollte in keinem Fall ein “Angriff” auf euch sein, mir stoßen nur manche Kommentare übel auf

    Ich will es jetzt dabei belassen, ihr könnt nix dafür, dass manche nicht über den Tellerrand hinaus schauen können

    Antworten
  194. Ich würde nicht behaupten das manche nicht über den Rand schauen können. Das die Überschwemmungen in Pakistan schlimm sind ist denke ich jedem bewusst. Diese Kommentare beziehen sich ja auf diesen Artikel. 🙂

    Antworten
  195. Und heute nun erneut hat die Kirnitzsch den Menschen in ihrem Tal zu-
    gesetzt. Natürlich geht es den Menschen in Pakistan schlimmer- aber warum sollte die Verbundenheit zu den Menschen im Kirnitzschtal nicht hier nieder-
    geschrieben werden dürfen. Hilfe brauchen alle.

    Antworten
  196. Hey,

    ich poste mal hier und nicht bei PSD. Eigentlich habe ich mit einem Bericht vom Dresdner Stadtfest gerechnet :), aber der kommt bestimmt noch.
    Eure Panoramaaufnahmen sind echt super, ich wundere mich immer wie ihr die Übergänge so hinbekommt. Leider habe ich nur einen Kugelkopf und kann mich daher nicht an einer Panoramaaufnahme probieren, bzw die Bilder passen dann überhaupt nicht.

    Viele Grüße

  197. Hi Kenny,
    wir haben auch ein Kugelkopf. Allerdings können wir an unserem Stativ die Achse drehen. Somit ist es recht einfach ein Panorama zu schießen. 🙂 Vielen Dank fürs Lob. 🙂

  198. die Achse kann ich auch drehen aber aber wie macht Ihr es denn dann die genauen Überlappungen zu finden? (direkt per Notebook oder nur mit der Kamera). Nur die Achse zu drehen habe ich auch versucht aber da finde ich ohne einen externen Vergleich nicht die passende Position

  199. Hallo Jungs,

    wieder ein herrliches Panorama, saubere Arbeit.

    Vielleicht klappt es mal mit einer gemeinsamen Tour in die Sächsische Schweiz.

    Frank

  200. @ Frank: Ja man könnte sich da ja mal ausmachen. 🙂

    @ Kenny: Die Überlappungen sollten immer knapp 1/3 betragen. Du beginnst mit einem Foto. Dann schwänkst Du weiter sodass ca. 1/3 des ersten Ausschnittes im nächsten Bild noch zu sehen sind. Keine Sorge, es muss nicht sehr genau sein. Die meisten Panorama Softwares (zum Beispiel Photoshop mit der Funktion Automatisieren>Photomerge) erkennen die Teile automatisch. Was zu viel ist wird einfach weggeschnitten. Darum lieber zuviel überlappen als zu wenig. Und immer im Hochformat fotografieren da dies bei Panoramen vorteilhafter ist.

  201. Hallo,
    sieht wieder super aus das Foto. Besteht mal die Möglichkeit bei euch über die Schulter zu schauen wenn Ihr die tollen Fotos “schiesst”?

    Andre

  202. Hallo André,
    oft machen wir zu Fototouren eher spontan los. Aber vielleicht ergibt sich ja mal was. Wenn Du magst kannst Du über das Kontaktformular ja mal Deine Handynummer schicken bzw. wir können uns auch per Mail melden. 🙂

  203. Hey Hey

    Danke Danke für diese Super Tips.
    echt klasse

    Antworten
  204. Gibt es denn in der Frage der Veröffentlichung neue Informationen. Kenny wolte doch einige Infos hier lassen?

    Antworten
  205. Also es hieß dass das ganze von RedBull natürlich rechtens ist. Wenn das veröffentlichen von Bildern nicht gewünscht ist so muss man sich daran halten da es eine Veranstaltung war. Kenny selbst ist es gelungen per Mail eine Erlaubnis zu bekommen. Leider haben wir bis heute von RedBull keinerlei Rückmeldung auf unsere 3 getätigten Anfragen erhalten. Somit können wir weiterhin keine Bilder vom AirRace hier zeigen.

    Antworten
  206. Sorry das hier meine Erkenntnisse nicht gepostet habe (bin vergesslich 🙂 ). Wie Marcel schon sagt, habe ich direkt bei RedBull angefragt und die Antwort bekommen das ich die problemlos veröffentlichen darf. Daraufhin habe ich nochmals nach gefragt (nur um sicher zu gehen) und ich bekam die gleiche Antwort wieder. Warum die Anfrage von Marcel nicht beantwortet wird ist mir allerdings ein Rätsel. Meine kam innerhalb von wenigen Stunden. In der Mail steht lediglich drin das es mir untersagt ist, diese Bilder kommerziell zu nutzen aber auf meinem Blog kann ich diese ohne Probleme veröffentlichen.

    Antworten
  207. Absolut beeindruckende Aufnahmen sind dabei! Weiter so, ich schaue gern wieder vorbei.

    Gruß aus China

    Antworten
  208. Ich finde so ein Fotobuch richtig toll. Da kann man seine Werke in der Hand halten und das auch noch qualitativ hochwertig 🙂

    Antworten
  209. So ein Fotobuch wär schon was.
    Es macht schon auf den Bildern einen guten Eindruck.

    Antworten
  210. Ich bin dabei – vielleicht habe ich ja Glück. Liebe Grüße

    Antworten
  211. wäre supertoll

    Antworten
  212. bin gerne dabei

    Antworten
  213. so ein fotobuch wär schon was tolles

    Antworten
  214. hey
    ich bedanke mich eben falls für die vielen tipps da ich erst vor kurzen nachtfotografie enteckt habe ist das echt klasse diese seite gefunden zu haben;)

    könnt ja auch mal meine fotos angucken auf t-h-photos.jimdo.com sind sie zu finden 😉

    Antworten
  215. Das ist ja toll. Ich wuerde ja auch wahnsinnig gerne mal ein Fotobuch zusammenstellen und der Bericht von CEWE klingt echt interessant, da muss ich mein Glueck einfach mal versuchen. 🙂

    Antworten
  216. Das würde ich auch gern mal Probieren.
    Übrigens eure Seite ist toll.

    Antworten
  217. danke für den artikel, ist schön mal zu sehen wie die erstellung so abläuft. ich spiele schon lange mit dem gedanken meine besten bilder in ein fotobuch drucken zu lassen, damit ich mich damit bewerben kann.

    und darum nehme ich auch gerne an der verlosung teil 🙂

    Antworten
  218. Mensch das der Rene gar keins will 😉

    Antworten
  219. Hey,
    super wie viele sich dann in einem Blog mal melden wenn es etwas zu gewinnen gibt :). Vielleicht habe ich mit meinen doch recht regelmäßigen Kommentaren auch etwas Glück.

    Viele Grüße und ein schönes rest Wochenende.
    Kenny

    Antworten
  220. Hallo Ihr Nasen,

    Homepage toll, Fotos toll, Fotobuch toll! Das würde ich auch gern mal probieren.

    Mirscho

    Antworten
  221. Hmm ich habe schon einige Fotobücher, aber CEWE habe ich noch nicht versucht. Wird mal Zeit! Dann hoffe ich mal auf einen Gewinn 😉
    Lg Olli

    Antworten
  222. Ich bin ja erklärter Fotobuch-Fan und habe gerade das letzte Fotobuch bekommen. Immer wieder bin ich absolut begeistert um wievieles edler Bilder gleich in einem gut gestalteten Fotobuch wirken. Ideen für das nächste habe ich schon, da käme ein Gewinn des Gutscheins gerade recht.

    Antworten
  223. Ich liebe solche Fotobücher!

    Antworten
  224. so ein Fotobuch wäre supertoll, wir möchten gerne eines von unserem Urlaub haben

    Antworten
  225. Wow, das sieht super aus ! Hab bisher nur 2 andere Fotobuchanbieter getestet und da bietet es sich ja an hier mitzumachen, vielleicht klappts ja 😉

    Vielen Dank für diese Aktion
    Internette Grüße
    Thomas

    Antworten
  226. Ich mache auch mal mit. Schöner GEwinn. Danke.

    Antworten
  227. das ist eine tolle idee mit den fotobüchern, man kann selbst die fotos gestalten und einstellen, ich würde auch gern eins gewinnen

    Antworten
  228. Mit Fotobüchern, die man digital erstellen kann, kenne ich mich ja schon ein wenig aus. Umso mehr würde ich mich über einen Gewinn freuen. *Daumen drück*

    Antworten
  229. jetzt habei ch wirklich lust bekommen sowas mal auszuprobieren. Das wäre dann meine “premiere” 😉

    Antworten
  230. Uii wie toll! So ein Fotobuch ist eine tolle Sache. Ich hätte gute Verwendung dafür. 🙂
    Ich hoffe, die Glücksfee ist mir hold.
    LG Susanne

    Antworten
  231. Ich mach auch mit

    Antworten
  232. Fotobücher sind toll!

    Antworten
  233. Huhu ich mach auch mit ;D So ein Fotobuch ist echt ne feine Sache ;D LG Karo

    Antworten
  234. Schöner Bericht. Ich hätte hier auch einige Bilder liegen, die in ein Fotobuch könnten 😉

    Deshalb versuche ich hier mal mein Glück.

    Antworten
  235. …und ich erst… Meine Frau täte sich wirklich riesig drüber freuen die ist so Fotoalben verrückt.

    Antworten
  236. Ein Fotobuch wär’ schön… hab noch so viele Bilder in meinen Ordnern dahin vegetieren lassen 😀

    Antworten
  237. Ich hab seit ein paar Tagen eine neue Kamera. Da wär ein Fotobuch praktisch für die ganzen neuen Fotos!
    Wünscht mir Glück 🙂

    Antworten
  238. Ich war am Wochenende auf einem Festival auf einem alten militärischen Airport Gelände. Dort hab ich schöne Erinnerungsfotos gemacht und das festival war einfach nur ein Traum. gerne für iuch daraus evenuell dann ein Fotoalbum gestalten.

    Antworten
  239. Fotobücher sind immer beliebt bei uns in der Familie, da würde ich gerne gewinnen!

    Gruß
    Ormus

    Antworten
  240. Oh, ich bräuchte noch so ein tolles Fotobuch um unsere Europaparkbilder anständig zu präsentieren

    Antworten
  241. Ich liebe die CEWE Fotobücher 🙂 sind für mich die besten Anbieter. Gerne würde ich einen der Codes gewinnen 🙂

    Antworten
  242. Habe bis vor Kurzem habe ich mit Fotobüchern nicht anfangen können. Habe aber jetzt zwei kleine gemacht und finde die Idee ganz gut!
    Daher würde ich mich natürlich über eines freuen!

    Antworten
  243. Ein CEWE Fotobuch wäre klasse. Liebe Grüße

    Antworten
  244. Da meine bestellten Digicamfotos seit Jahren uneingeklebt im Schrank liegen, sollte ich es wirklich mal mit einem Fotobuch probieren. Seufz.

    Antworten
  245. Ich will gewinnnnnen! 😀

    Antworten
  246. Hey…ich könnte die Bücher gut gebrauchen, denn wir haben bald Jahrestag und da gibt es immer ein CeWe-Buch zur Erinnerung. Ich bin schon lang dort Kunde und kann auch die Profi-Software für die Bücher empfehlen. Ist allerdings etwas teurer!

    Grüße
    Thomas

    Antworten
  247. Wem das Spiegelschrift schreiben nicht so gut gelingt oder gerade das Lightpainting für sich entdeckt, der kann sich auch direkt vor die Kamera stellen und wie gewohnt schreiben (Blickrichtung von vorn in die Kamera von Links nach Rechts). Später am PC kannst du das Bild einfach Spiegeln und schon hast du dein erstes “beschriftetes” Lightpainting fertig. Dabei solltest du aber darauf achten, dass der Hintergrund keine Links-Rechts-Richtung vorgibt. Straßen, Schilder oder bekannte Skylines fallen dem Betrachter sehr schnell als “Spiegelverkehrt” auf.
    Übrigens, die missverständlichen und verwirrten Blicke eventueller Passanten musst du in Kauf nehmen 🙂
    Lightpainting macht einen Riesen Spaß, vor allem mit mehreren Personen.

    Antworten
  248. haha, ich find das so genial

    Robert D. und meine Wenigkeit haben auf dem Theaterplatz die Augen auf uns gezogen. An das Umgebungslicht und die dunkle Kleidung haben wir beide nicht gedacht – eure Tipps wären uns also willkommen gewesen.

    Auf jeden Fall kann ich bestätigen, dass der Spaßfaktor hoch ist

    hier sind unsere Ergebnisse:
    http://seltmann.bplaced.net/fotografie/?page_id=193

    Viele Grüße
    Frank

    Antworten
  249. tolle lichtmalereien ! ich sollte mir auch mal nen kumpel schnappen und was zum thema machen. hab auch schon ne idee für nen kleinen blogartikel, der euren um ein detail ergänzt 🙂

    besonders gefallen mir die gemalten flügel!

    ps: was für eine lichtquelle nutzt ihr ? ich stelle mir das mit einer taschenlampe nicht so leicht vor, da die helligkeit variiert, wenn sie nicht genau in die linse zeigt.

    Antworten
  250. Hi Fotopunk,
    wir machen das immer mit einer LED Taschenlampe. Bei dieser kann man den Fokus verändern. Unter anderem ist es möglich die Taschenlampe auf Streulicht zu stellen. Damit gehts ganz gut. 🙂

    Antworten
  251. “…der euren um ein detail ergänzt…” Also Marcel, schonmal was von “Quid pro quo” gehört? 😉 ^^

    Im übrigen, toller Artikel. Wie immer.

    Antworten
  252. Ich arbeite eher mit breitstrahligen, unfokusierten SMD´s.
    Meiner Erfahrung nach sind fokussierte Taschenlampen schwer zu handhaben. Denn diese müssen die ganze Zeit als Ziel das Objektiv haben, andernfalls gibt es dickere und dünnere stellen. Das kann man natürlich gezielt einsetzen, konnte ich bisher jedoch nicht mit dem gewünschten Effekt erziehlen.
    Bei dem Einsatz unfokussierter Leuchtmittel jedoch stets darauf achten, das man sich nicht selbst anleuchtet 🙂
    Weiterhin kann man auch mit Farbfolien vor den Taschenlampen arbeiten um spezielle Effekte/Farben zu erzielen.

    Antworten
  253. Habe schonmal bei Cewe bestellt und fand das Fotobuch damals echt klasse. Würde mich riesig freuen, einen der Gutscheine gewinnen zu dürfen.

    Antworten
  254. Super schöne Seite und Fotos!!!

    Versuch grad ein Buch zum Schulanfang meiner Tochter – deshalb käme mir der Gutschein mehr als recht 🙂

    Liebe Grüße
    KATI

    Antworten
  255. Habe schon öfter ein Cewe-Fotobuch erstellt und bin immer wieder positiv überrascht. Mache gerade ein Fotobuch vom ersten Lebensjahr meines Kindes. Deshalb möchte ich den Gutschein gewinnen….:-)

    Antworten
  256. Ich bin auch an ein Fotobuch interessiert. Euer Buch ist echt schön geworden.

    Gruß Daniel

    Antworten
  257. Ich liebe Fotobücher, hab auch schon zwei gemacht, aber gleich wieder verschenkt, weil ich nie Nein sagen kann! Wenn ich diesen Gutschein gewinne, mach ich definitiv ein Buch für mich!

    Antworten
  258. nice.
    gefällt auch meiner mudda 😀

    Antworten
  259. Super Ding, da bin ich auch bei. Bin eigentlich nur ein stiller Betrachter der Seite, aber heut muss ich auch mal mein Senf dazugeben 🙂

    Antworten
  260. Eine tolle Sache so ein Fotobuch. Würde ich gerne gewinnen.

    Antworten
  261. Ich hab noch sooo viele Fotos für Fotobücher, da käme der Gewinn gerade recht!

    Antworten
  262. Ich liebe es mit meiner Sony Alpha durch die Gegend zu steifen und banne die Bilder für mein Leben gern in Fotobücher da ich finde sie sollten nicht auf der Festplatte schmoren. Ich zeige gerne anderen meine Bilder und da sind Fotobücher einfach toll, sie kann man überall mit hinnehmen und sehen toll aus. Leider ist das Fotografieren ein teures Hobby, aber wen erzähl ich das hier 😉 Und die Fotobücher sind nun auch nicht grad umsonst, aber vielleicht heut ja mal doch, wenigstens eins 😉 LG Andrea

    Antworten
  263. Ich versuche mein Glück und drücke die Daumen 🙂

    Antworten
  264. Da bin ich auch bei! Wäre echt ein toller Gewinn, die kalte Jahreszeit steht ja schließlich vor der Tür!! Ich liebe Winteraufnahmen!

    Antworten
  265. Das Gewinnspiel ist nun zu Ende, vielen Dank für die rege Teilnahme. Nun haben sich ja doch so einige heimliche DDpix Leser geoutet. 😀 Die beiden Gewinner wurden von uns ausgelost, es sind Markus und Hanna. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit Eurem CEWE Fotobuch!

    Antworten
  266. Ein tolles Bild, hab diesen Brunnen noch nicht so oft auf Fotos gesehen.

    Antworten
  267. ich glaub langsam wird es Zeit für mich auch mal nach Dresden zu fahren. Des öfteren sehe ich so tolle Bilder von der Stadt – kann aber nie wirklich mitreden – Ich habe den starken Verdacht, dass es sich lohnen würde… 🙂

    Antworten
  268. Hallo Loreen,
    ja es lohnt sich auf jeden Fall. Am besten kommst Du im Sommer und schlenderst am Abend mit einem leckeren Eis durch die Stadt. Es wird unvergesslich für Dich werden. 🙂

    Antworten
  269. ach wie gern hätte ich noch einen lauen sommerabend. sehr schön!

    Antworten
  270. Tolle Bilder. Ich hätte zwar nicht die Zeit und vor allem nicht das Talent 😛 die Kamera so professionell einzustellen, aber meinen Respekt hast du. Bin derzeit am Ausschau halten nach Impressionen für ein
    Fotobuch – du kennst es ja, mann hat unzählige Fotos, weiß aber nicht so recht welche man wie kombinieren soll. Kannst du mir evtl. einen Fotobuchservice empfehlen?

    Antworten
  271. Hach, eine Augenweide. Morgen 🙂 hach wird das toll ^^

    Antworten
  272. Ja wird es bestimmt werden 🙂 endlich wieder Fotos machen. ^^

    Antworten
  273. Sehr schönes Bild. Wo kann ich das Bild erwerben?

    Antworten
  274. Hallo Sitzsack ^^
    ich habe Dir zwecks der Anfrage mal eine Mail geschrieben. 🙂

    Antworten
  275. falls ihr mal wieder in berlin unterwegs seid, könnt ihr ja mal bescheid geben – dann könnte man vielleicht zusammen los ziehen!

    lg micha

    Antworten
  276. Hi Micha,
    ja das können wir mal machen. Denke mal im Winter bzw. Frühjahr gehts nochmal nach Berlin. 🙂

    Antworten
  277. gerne,
    schreib mir einfach ne mail, wenn es soweit ist (ja die geht wirklich 😉

    lg micha

    Antworten
  278. Top! Auf so eine Idee muss man (Frau) erst einmal kommen. Sehr schöne Treppenhausaufnahmen. Glückwunsch an Frank 🙂

    Antworten
  279. Fetzt!

    Antworten
  280. liest sich gut, danke noch mal an das Team von DDpix.de und allen bisherigen Besuchern auf meiner Seite und den Liebhabern der Treppenbilder 😀

    Frank

    Antworten
  281. Ein wunderschönes Foto, aber um diese Uhrzeit würde ich nicht auf den Lilienstein kommen. Das wäre mir dann doch etwas zu anstrengend.

    Antworten
  282. Immer wieder begeisternd! Was ihr so auf euch nehmt.. Schönes WE!

    Antworten
  283. Hallo Jungs,

    einen herrlichen Morgen habt ihr hier erwischt. Und wie man sieht, von dort oben hat man wirklich einen fantastischen Blick auf das Elbtal. Denn wenn ihr am Abend dort einen Sonnenuntergang anschauen fahrt, habt ihr auf der anderen Seite des Felsens einen ebenso herrlichen Ausblick – so fürs nächste Mal 😉

    Der Lilienstein gehört als Fotostandort zu meinen Lieblingsbergen und mich zieht es immer wieder dort hoch.

    LG Frank

    Antworten
  284. Vielen Dank für Eure Kommentare. Und auch die bis jetzt 21 geklickten “Gefällt mir” gefallen uns. 😀

    Antworten
  285. Das Bild sieht wirklich sehr sehr schön aus und habe ich das richtig gelesen, dass du den Wolkenhimmel von Berlin für das Bild verwendet hast? 😉

    Gruß Joerg

    Antworten
  286. Hi Jörg,
    so hast Du das denn gelesen? Ne der Himmel war so wie aufm Bild. 🙂 Nix getauscht.

    Antworten
  287. so, lt. wetter.com ist am Donnerstag Nebel in der Region rund um den Königstein angesagt

    dieses Mal ist der Pfaffenstein fällig 😀

    Antworten
  288. Da bin ich mal gespannt Frank. 🙂 Müssen leider arbeiten. 🙁

    Antworten
  289. sieht echt gut aus. Das mit dem Support klingt gut, man hat selten die Gelegenheit diesen zu nutzen und dann so positiv überrascht zu werden.
    Das mit der Befestigung sehe ich nicht mal ganz so schlimm, kann man doch ganz einfach sone klebehaken verwenden und dann an einen Nagel oder Schraube hängen. Ich stell meine Leinwand einfach nur aufs Regal^^, da kann ich sie bei gelegenheit auch mal austauschen.

    Antworten
  290. Ja darum habe ich es eher als Hinweis genannt. Unsere steht auch aufm Regal. 🙂 Sieht wirklich sehr edel aus das Ding.

    Antworten
  291. Wow das sieht echt toll aus, hätte ich nicht schon ein Bild an der Wand, würde ich mir sowas auch zulegen. Wunderschön!

    Antworten
  292. Edel Edel Jungs. 😀 Danke für den Erfahrungsbericht.

    Antworten
  293. Hey Micha, fetzt doch Dein Bild. 🙂 Freut uns das Dir der Artikel weitergeholfen hat.

    Antworten
  294. hier eine frage wie ist das mit der einstelung der pixel ich kann bis 10 mp einstellen wäre es besser da runter zu fahren zb 4-5 mp mfg fresch

    Antworten
  295. Hi fresch, es ist sinnvoll immer die größte Auflösung zu verwenden die möglich ist. Denn verkleinern kannst Du Dein Bild später immernoch.

    Antworten
  296. Neben Winter, eine echt tolle Jahreszeit. Wir können froh sein das der Herbst dieses Jahr schon recht zeitig ist mit seiner Färbung. Flughafen war rotz ^^

    Antworten
  297. Das wäre doch was fürs Acryl-Glas. 🙂

    Antworten
  298. Sehr schönes Bild, wie Andre schon sagte, perfekt für Acryl 🙂

    Antworten
  299. @Bild 02
    schöner Tilt-Shift Effekt. Ich hätte allerdings das Leitwerk scharf gelasen!

    Antworten
  300. @kristof: Das Foto sowie die anderen darunter stammen aus meiner Videokamera. Bitte Kritik an mich 🙂 Die Unschärfe ist dem Fett an der Scheibe geschuldet ^^

    Antworten
  301. Danke für die Tipps die hier beschrieben sind, wurde super erklärt, so dass das jeder verstehen kann. LG KT

    Antworten
  302. Das sind imposante Aufnahmen die Ihr hier zeigt, speziell die Nachtaufnahmen sind super, da schaut man gerne immer mal wieder rein. Macht weiter so.
    LG KT

    Antworten
  303. ein toller aufruf 🙂 ich bin gespannt wie viele sich melden werden. alsooo zack zack ^^

    Antworten
  304. Vielen Dank für dieses wundervolle Video, und für’s “wach” machen.

    Antworten
  305. Hey Jungs,

    ich bin wieder aus dem Urlaub zurück. Bei euch hat sich ja einiges getan und ich war erst einmal ne weile damit beschäftigt alles durchzulesen.
    Zu dem Thema Lieblingsort kann ich ebenfalls etwas sagen. Einen Lieblingsort lokal festlegen kann ich nicht aber ich mag Orte bei denen Wasser im Spiel ist. Das kann in unseren Regionen die Elbe oder diverse Seen sein. In den letzten 3 Wochen habe ich Orte gesehen die ich bisher nur in Zeitschriften oder Fernsehen gesehen habe und immer gedacht habe das da alles insziniert ist. Jetzt muss ich aber zugeben das das aber absolut real ist. Nicht desto trotz ziehen mich Gegenden mit Wasser weiterhin an (Highway No. 1).

    Antworten
  306. ich überleg mal und werde dann etwas entsprechendes Posten 🙂

    Antworten
  307. Hallo Marcel,
    hallo Patrick,

    über Janas Blog bin ich auf Eurer tolles Projekt aufmerksam geworden. Wirklich eine sehr interessante Blogparade, der ich sehr viel Erfolg und massenhaft Zuspruch wünsche.

    Ich selbst habe schon vor einiger Zeit über meinen Lieblingsort berichtet, eigentlich eher eine Lieblingsgegend, die ich in drei Posts vorgestellt habe, da die beschriebenen Orte zusammengehören. Es handelt sich um das Münstertal im südlichen Schwarzwald, an dessen Eingang sich die gemütliche Fauststadt Staufen befindet und das von meinem Lieblingsberg, dem Belchen, gekrönt wird. Hier die Links zu den drei Artikeln, die auch viele Fotos enthalten, was Euch als Profis sicher besonders freut:

    http://www.leben-lernen-lieben.de/heimatverbunden-leben/welche-ist-die-schoenste-unter-den-deutschen-staedten

    http://www.leben-lernen-lieben.de/natur-lieben/welcher-ist-mein-lieblingsberg

    http://www.leben-lernen-lieben.de/heimatverbunden-leben/wo-moechte-ich-leben

    Alles Liebe,
    Jürgen

    PS: Euren RSS-Feed habe ich gleich mal abonniert und schaue mich nun in Eurer Galerie um. Die beiden einmalig schönen Bilder der Bastei machen Lust auf mehr 🙂

    Antworten
  308. Danke fuer diese wirklich guten Tipps. Besitze seit kurzem eine hochwertigere Kamera mit Wechselobjektiv (Sony NEX-5) und lese mich gerade in die Grundlagen von Fotografie jeseits von Schnappschuessen ein und hier hab ich ne wahre Fundgrube (und schoene Fotos) entdeckt, Danke!

    Antworten
  309. Eigentlich ist mein persönlicher Lieblingsort die Bretagne, irgendwo an der “Côte de granit rose”, denn dort ist die Natur wunderschön und mein Großvater wurde dort geboren. Aber es gibt auch in meiner Nähe immer wieder Lieblingsorte, wie z.B. ein verzaubertes Waldstück, wie ich es auch gerade in meinem (ausnahmsweise mal wortlosen) Beitrag auf meinem Blog gezeigt habe: http://demoiselle-libellule.blogspot.com/2010/10/zauberwald-magic-wood.html
    Dort habe ich mich zuletzt einfach ganz besonders wohl gefühlt!

    Eine schöne Aktion, euer Lieblingsort 🙂

    Liebe Grüße

    Bea

    Antworten
  310. wow, was für ein wunderschöner ort! kann man da eine nähere beschreibung bekommen, wo der ist? vielleicht via google earth, koordinaten etc? schreibt mir doch mal eine email, würde mich riesig freuen 🙂

    Antworten
  311. Hi Ulli,
    dieser Ort befindet sich in der Sächischen Schweiz. Wir haben ihn schon auf der Fotostandpunktkarte auf Google Maps markiert. Hier der Link.

    http://goo.gl/APPc

    Ich hoffe das der Ort trotzdem noch ein Geheimtipp bleibt. 😀 Man sieht nicht richtig auf der Karte wo man langlaufen muss da alles voller Bäume ist. Navigieren geht glaub auch nicht da es kein richtigen Wanderweg dort hin gibt.

    Antworten
  312. me 2 🙂
    Wochenende fänd ich auch günstiger.
    November, Anfang Dezember.

    Antworten
  313. Wochenende läst sich bestimmt mal einrichten. So als Workshop. Vielleicht ein paar Motive aus eurer Galerie versuchen nach zu schiessen.

    Antworten
  314. Ja André das ist eine Gute Idee. Wenn das Interesse daran besteht können wir soetwas gern mal machen. 🙂

    Antworten
  315. Gallerie? Am 29.10 und 31.10 isn Feuerwerk 😀

    Antworten
  316. Könnte man damit ja verbinden. 😀

    Antworten
  317. neuling hat auch interesse 🙂
    wochenende wäre günstig

    Antworten
  318. Neulinge sind sehr gern gesehen! Da mit Sicherheit hoffentlich auch Frank Schober und andere erfahrene Leute da sein werden können wir den Neulingen auch das ein oder andere zeigen. 🙂 Also ein Wochenende Ende November / Anfang Dezember wäre also das beste?

    Antworten
  319. Hey
    Wenn das treffen nicht zufällig auf den 27.11 fällt, wäre ich auch gern dabei.

    Viele Grüße

    Antworten
  320. Ich wäre auch dabei

    Ende November/Anfang Dezember klingt gut. Kann mir da auf jeden Fall was freihalten 😉

    Antworten
  321. bei mir ist bis Ende November schlecht, wir ziehen um und renovieren komplett selbst – so richtig mit Laminat verlegen, Streichen und kleineren anderen Arbeiten, da bleibt leider nicht so viel Zeit

    Ab Anfang Dezember wäre ich dabei 🙂

    Antworten
  322. Ok dann planen wir mal Anfang Dezember. Frank, wir haben auch eine Ganze Wohnung ausgebaut. Es war vorher ein Ladengeschäft. Richtig mit Trockenbauwänden, Laminat samt Schüttung und Dämmung. Sogar Strom und Wasser haben wir verlegt. 🙂 Das wird ne Arbeit aber es macht Spaß und man ist dann richtig Stolz auf das was man geschafft hat.

    Antworten
  323. Mein Artikeln zu den Lieblingorten ist mittlerweile auch online aber die Trackbacks zu euch funktionieren nicht. Habe eure Seite auch manuel angegeben aber nichts passiert 🙁

    Antworten
  324. @Kenny: Meer und Wasser gefallen mir auch. Komme leider viel zu selten da hin. 🙁

    Vielen Dank an alle das Ihr mitmacht. 🙂

    Antworten
  325. Das Internet ist doch immer wieder für Überraschungen gut! Hab die Seite gerade erst entdeckt. : )

    Antworten
  326. finds ne super idee, wäre auch dabei wenns bei mir passt 🙂

    Antworten
  327. Da habt Ihr mich echt ins Schwitzen gebracht, nach dem Video…
    Ich habe schon eine Weile überlegt, wo MEIN Lieblinsort ist.
    Erst ist mir kein einziger Ort eingefallen, wo ich wirklich sehr gern und oft bin bzw. wäre. Nach mehreren gedanklichen Ortssprüngen gibt es IHN doch:
    An der Ostsee am Strand…!

    Grüße, Ralf

    Antworten
  328. Anfang Dezember. Da könnte man dann Abends auf den Weihnachtsmarkt gehen und zum Abschluss einen Glühwein schlürfen. Für die Quitzschis eine heiße Milch ^^

    Antworten
  329. Wow – mehr fällt einem dazu nicht ein. Super Bild – tolle Farben und schöne Kombination von allem. Werde demnächst bei mir (Fotoservice) auch mal was passendes posten. Aber ob das an den Foto rankommt…wage ich zu bezweifeln.

    Antworten
  330. Es ist schon klasse das Ihr solche “Geschenke” von Pixum direkt für ein Gewinnspiel nutzt oder sind es gar keine “Geschenke” von Pixum? :).

    Viele Grüße und ich hoffe bald wieder ein Foto bei euch sehen zu können.

  331. Hallo Kenny, doch, die Produkte werden von Pixum zur Verfügung gestellt. 🙂

  332. ich “bewerb” mich mal für das Acryl. Danke und Grüße Henrich

  333. Hallo,
    ich finde, dass das eine echt tolle Aktion von Euch in Zusammenarbeit mit Pixum ist, v.a. für uns Hobbyfotographen, die ihre Bilder nicht nur auf dem Bildschirm bestaunen möchten. 🙂 Ich bin auch immer auf der Suche nach einem guten Online-Fotoservice und lass mich gern durch Qualität überzeugen.
    LG von der Ostsee,
    Antje

  334. Hallo! Das ist ja mal wieder eine gelungene Aktion. Ich würde mich auch nicht wehren, sollte ich gewinnen 😉 Schöne Grüße aus dem Münsterland!

  335. Hallo, tolle Aktion!!! Wär cool wenn ich unter den dreien sein könnte ;O)

    lg claudi

  336. Hi,

    und was muss nun dafür machen? hier sagen “hallo ich möchte gewinnen”?

    Oder habsch was überlesen.

    Grüße

  337. Ja Ron, einfach ein Kommentar hinterlassen. 🙂 Es ist egal was Du da dann schreibst. 🙂

  338. Hi,

    ich würd mich über die Leinwand freuen 🙂

    Gruß Erik

  339. ok, alles klar. wennsch mehr comments mache gewinnsch bestimmt auch einfacher oder? 😀

    thx 🙂

  340. Nein Ron 😀 Es zählt nur das erste Kommentar. 😉

  341. Hi, ich möchte auch gern mal bei einem Gewinnspiel mitmachen. Ist glaube ich das erst mal mal, dass ich bei so etwas mitmache 🙂

    Ein großes Lob an euch für die tolle Seite und vor allem die tollen Fotos. Ich finde es sehr beeindruckend wie ihr diesen professionellen Auftritt noch so neben der Arbeit her managt und die Seite sowie uns immer auf dem neusten Stand haltet.

    Viele Grüße, Stefan

  342. Was für eine tolle Aktion! Ich würde mich natürlich über einen der drei Gewinne sehr freuen… so ein Acryl-Board habe ich allerdings noch nie in “echt” gesehen und es reizt mich schon am meisten! 😉
    Aber auch eine Leinwand oder ein Poster wäre toll… ich versuche einfach mal mein Glück!
    Viele Grüße
    Nicky

  343. Na dann versuch auch ich mal wieder mein Glück…Das Acryl fänd ich auch super 🙂

    Liebe Grüße
    KATI

  344. Huhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu 😉
    Ich mach auch mit 😉 Ich würde mich über alles freuen 😉 Aber ein Acryl-Bild vom Kendo das wäre natürlich der Ober-Knaller 😉
    Liebe Grüße Karo

  345. Hi! Tolle Aktion!!

  346. stellt sich glatt die frage, ob ddpix jetzt eine werbeplattform wird… o.O

  347. Ich würde auch mal unverbindlich zusagen. Bis dahin beste Grüße.

    Antworten
  348. Hi,

    na dann versuch ich mal mein Glück. Super Aktion. Wehre toll unter den dreie Gewinnern sein zu könnten.

    Gruß Rambow

  349. Hallo liebes ddpix-Team,

    Da ich schon länger ein kleiner Fan von euch bin, nehm ich diesmal auch endlich mal an einem eurer tollen Gewinnpsiele teil. Natürlich werd ich das Gewinnpsiel überall dort verlinken, wo ich so angemeldet bin.

    LG Ines

  350. Hallo,

    Ich versuch mich auch einzuklinken. Muss nur meine Frau überzeugen, dass sie die Kinder mal allein hütet.

    Hoffentlich klappt es.

    Viele Grüße
    Frank

    Antworten
  351. Spitze! Es sieht aus als würde der Himmel brennen. Da hattet ihr wirklich Glück.

    Antworten
  352. da wir ja umziehen und auch neue Bilder geplant sind, versuche ich auf diesem Weg dann doch mal mein Glück 😀

  353. Hi!

    Wie schon oft im Internet geschrieben, eure Bilder sind einfach spitze!

    Die Aktionen von euch sind auch nicht schlecht! 😉

    Vielleicht sieht man sich ja mal.

    Gruß
    Sandra

  354. schon seit einigen Jahren fährt ein Filmteam durch Dresden und auch das übrige Sachsen und macht Aufnahen von der Strecke – da es nur auf Dresden Fernsehen gezeigt wird, war das Interesse eher gering

    Macht ein Riese wie Google das auch, ist die Empörung groß – das verstehe, wer will

    Ich bin den meisten neuen Sachen ebenso aufgeschlossen – so auch Google Streetview – und bin gespannt, was folgt.

    LG Frank

    Antworten
  355. Ich hab sogar vor knapp 2 Jahren ein Street View Auto gesehen. 😀 Ich such mich mal wenn dieser Streckenabschnitt Online geht. ^^

    Antworten
  356. Dann will ich mich auch mal in die Reihe der Gewinnwütigen begeben und somit am Gewinnspiel teilnehmen. 🙂 Ich finde die Tests schon interessant, man möchte ja auch gerne wissen, welche Anbieter empfehlenswert und welche von der Qualität her nicht so perfekt sind.
    LG Jörg.

  357. Dienst hin oder her, interessant ist es alle mal, reale Plätze virtuell zu erforschen und entdecken. Man muss ja nicht gerade in einem Wohngebiet herumfahren, bei öffentlichen Plätzen aber sehe ich das nicht so kritisch. Zudem muss ich Frank recht geben mit dem Filmteam, da werden teilweise nicht mal die Kennzeichen unkenntlich gemacht. Man kann Kritik auch immer übertreiben, in der Stadt gibt es auch genügend Überwachungskameras wo man auf Schritt und Tritt verfolgt wird … Und spätestens wenn man sich mit Panoramen beschäftigt, wie ich dies auch sehr intensiv mache, ist man letztlich genauso involviert.
    LG Jörg.

    Antworten
  358. Ich finde dieses hin und her nur noch nervig. Es ist spannend eine Stadt zu erkunden in der man im realen Leben noch nie war. Darum finde ich die Idee eigentlich ganz toll. Bin auf jeden Fall auf mehr gespannt.

    Antworten
  359. Für mich ermöglicht es ebenso einen großen Nutzen. Da ich dem Feuerwerk verfallen bin, kann ich so schneller erkennen, wie hoch Hindernisse sind um einen geeigneten Filmplatz zu erkunden.

    Tolle Sache 🙂

    Antworten
  360. haben will!haben will! haben will! haben will! haben will!;)

  361. Die ganze Deskussionen um Google Street View sind es nicht Wert. Sie machen Ihren Job gut. Die einzelne Häuser von Menschen, die Ihre Wohnumgebung nicht Online sehen möchten verschwommen zu machen finde ich beeindruckend, wenn man es überlegt, wieviel Arbeit dahinten steckt. Es wird immer die tüpisch Deutschen geben, die sich darüber nur aufregen. Zum Beispiel in anderen Ländern, die Leute freuen sich wieder was neues von Google zu haben. Ich frage mich, warum regen sich die Deutschen darüber auf?

    Antworten
  362. Nokia plant soweit ich das mitbekommen habe einen ähnlichen Dienst.
    Ich finde es für die Urlaubsvorbereitung oftmals sehr praktisch, das Hotel schon mal zu sehen (ob es an einer dichtbefahrenen Straße liegt oder die Lage etc. …).

    Antworten
  363. Hi,

    coole Sache! Das Gewinnspiel bei Pixum hab ich auch schon gesehen, aber das hier ist doch fastr noch besser, die Gewinnchance hier ist wahrscheinlich noch höher und man hat dann vielleicht auch schon was für Weihnachten!

    MFG

  364. voll gut!

  365. Hallo,

    schöne Aktion von euch.

    Grüße

  366. na das ist doch mal eine feine sache. 😀

    Gruß André

  367. Was haltet Ihr vom 4. Dezember?

    Antworten
  368. Finde die Aktion besser als ein € 10,00 Gutschein für ein Fotobuch, das bietet mittlerweile jeder der mit CeWe arbeitet an. Grüße Jan

  369. Och da mache ich doch gerne mit, da könnte ich ein tolles Bild von meinem Baby nehmen.

  370. Finde die Aktion auch cool, wäre dann auch mit dabei.

  371. Ich würde mich wahnsinnig über die Leinwand freuen 😉
    Tolle Sache!

    LG, Melanie

  372. Superklasse Aktion. Bin auch dabei! LG

  373. Am 4.12. sieht es bei mir schlecht aus.

    Antworten
  374. Für die Preise hätte ich auch direkt Verwendung…
    Tolle Aktion, da mache ich doch gerne mit.

  375. Tolle Aktion, bin gern dabei!

  376. Wow ein tolles Gewinnspiel und echt coole Preise – würde gerne mitmachen. ^.-

  377. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! Vielleicht habe ich ja das Glück einen Preis zu gewinnen!

  378. Der 4.Dezember ist bei mir frei, werde mir den mal vormerken.

    Antworten
  379. Wow, da habt ihr ein echt tolles Gewinnspiel am Start!
    Da mach ich natürlich gerne mit! Ich find´s prima, dass alle ein Gratisposter bekommen!
    Viele liebe Grüße aus dem Süden!

  380. Foto mit Acryl sieht echt klasse aus, das würde ich gern einmal ausprobieren. Darum mache ich hier gern einmal mit! 😀

  381. huhu 🙂

    Ich würde mich sehr über das Acryl freuen. 😀

  382. Tolle Preise!
    Möchte auch gerne teilnehmen 🙂

  383. tolles Gewinnspiel ich hüpf mal ins Töpfchen

  384. Tolle Aktion für Hobbyfotografen wie mich 🙂

  385. Ohhh würde auch soo gerne gewinnen 🙂 Dann könnte ich meiner besten Freundin eine Freude machen und ihr ein schönes Bild/Poster mit meiner kleinen Ronja (16monate jung) schenken denn sie ist ja ihre patentante 🙂

  386. Geiles Gewinnspiel, da bin ich dabei.

  387. Der Sonnenuntergang gefällt mir sehr gut.

    Antworten
  388. Ok also fassen wir schon mal den 4.12 ins Auge. 🙂

    Antworten
  389. ganz genau, irgendjemand bestellt auf dem Weihnachtsmarkt auch den Glühwein vor. Das Schnee liegen sollte ist eigentlich klar 🙂 🙂 🙂

    Antworten
  390. hehe, hier scheinen ja SEO-Jungs am Werk gewesen sein 🙂 mich würde es mal sehr interessieren, wo die meisten Nutzer herkommen…

    ich würde mich natürlich auch über einen Gewinn freuen.

  391. Oh ja, die Leinwand könnt ich gut gebrauchen 🙂

    Super Gewinnspiel – drücke allen hier die Daumen 🙂

  392. oh yeah!
    i like this!

  393. Echt tolle Gewinne 🙂
    Wenn, dann hätte ich zzmindestens noch ein Geschenk für Weihnachten 🙂

  394. wir haben beim einfangen der letzten (warmen) sonnenstrahlen knapp 1500 fotos in dresden und umgebung gemacht, natur und urban. jetzt wäre es natürlich super, eines davon als poster, leinwand oder acrylbild aufhängen zu können- falls wir uns denn entscheiden können 😀

  395. Klasse Sache, da nehme ich sehr gern teil 🙂
    Liebe Grüße
    Sandy.

  396. @Kenny: Bestll schonmal vor 😉
    Also, wer kommt denn nun am 4.12? Ich nehm auch vorzeitige Geburtstagsgeschenke an. Ist also kein Problem 😀

    Also ich bin Dabei!

    Antworten
  397. Ich nehm hier auch einfach mal teil 😉

    ich retweete immer fleißig 😀

  398. Vielen Dank fürs ReTweeten David. Vielleicht haste ja Glück. 🙂

  399. Klasse Sache, da nehme ich sehr gern teil 🙂

    Grüße
    Konrad

  400. Ich mach auch mit,juhuuu 😉
    Liebe Grüße Susi (Karos Schwester:)

  401. Suuuuuuuper Gewinnspiel, da möchte ich mich doch anschlissen . Follow you !!

  402. Da bin ich ja mal gespannt… =0)

  403. Hi, das wäre doch ein tolles Geschenk, was ich zur Hochzeit gleich an meinen Zukünftigen weiterreichen könnte..also hiermit bewerb ich mich mal auf den letzten drücker..
    eure ricci

  404. 4.12. ist gebongt, bin also auf jedenfall dabei.

    Wegen Treffpunkt bin ich flexibel, vielleicht nicht unbedingt auf’m Strizelmarkt, da könnte es schwer werden sich zu finden 😉

    Antworten
  405. hey, was für eine gute gelegenheit meine schönen fotografien in szene zu setzten. würd mich freuen. liebe grüße sasssi

  406. ein gutes weihnachtsgeschenk.
    liebe grüße stefan

  407. Da bin ich dabei…

  408. dann versuch ich mal mein glück. danke für die gelegenheit 🙂

  409. Ich versuche dann auch mal mein Glück. Gibt ja schöne Sachen zu gewinnen 🙂

  410. wunderschön, trotz Sturm 🙂

    Antworten
  411. Eine tolle Stimmung habt Ihr da aufgefangen!

    Antworten
  412. 4.12., gern, könnt ihr mich mal errinnern, wenn ihr nen Treffpunkt und Zeit ausgemacht habt.

    Antworten
  413. zig Mal am Tag schau ich, mit dem Pinsel in der Hand, aus unserem Fenster, und sehe die Wolken, Sonne und dieses insgesamt herrliche Spätherbstwetter…

    …und maler einfach weiter :-/

    aber wieder gut geschrieben und eine gute Aufnahme dazu habt ihr gleich mitgeliefert

    LG Frank

    Antworten
  414. Ja Frank ich weiß genau wie es Dir geht, hab das auch schon hinter mir. Man hat ab und zu einfach kein Bock mehr die Wand zu streichen usw. Aber danach ist es umso schöner und dann kannste wieder loslegen. 🙂

    Antworten
  415. Kann eigentlich schon einer von euch sagen obe jemand beim Gewinnspiel jemand gewonnen hat?

  416. Hallo Stefan,
    ja es wurden 3 Gewinner ausgelost. Diese wurden benachrichtigt. Alle anderen müssten eine Mail mit dem Gutschein Code für das Gratis Poster bekommen haben. 🙂

    Die 3 Gewinner waren Claudia, Sandra und Stefanie. 🙂

  417. Kurz eine eher “unteschnische” Anmerkung: Ich fotografiere immer nur einem und demselben Tier- und Wildpark, weil ich dort die Tiere und damit deren Verhaltensweisen sehr gut kenne und die Tiere mich, was beides zur besseren Qualität der Aufnahmen führt. Aber das nur am Rande. Was ich eigentlich sagen wollte: Achtet darauf, dass der Zoo / Tierpark kein Problem damit hat, wenn ihr Bilder seiner Tiere veröffentlicht (und sei es nur auf Eurer Internetseite). Hier gab es in vielen Blogs schon Diskussionen, wo einigen unserer Kollegen das Hobby übel aufgestoßen ist.

    Gruß
    Der Eifel Bub

    Antworten
  418. Also laut wetter.com soll es regnen. Naja wir können ja mal hoffen. Ich freu mich!

    Antworten
  419. Gebt mir bitte bescheid, wenn Treffpunkt und Zeit feststehen. Vielleicht klappt es ja doch.

    Antworten
  420. Woher habt Ihr eigentlich solche Infos?

    Antworten
  421. Hallo André,
    die genauen Daten findet man oft rein zufällig im Internet. Über die kommende Sternschnuppennacht habe ich soweit ich weiß etwas bei Facebook gelesen.

    Antworten
  422. Wow was für ein ausführlicher Artikel. Es ist spannend zu erfahren wie die Fotos von euch entstehen.

    Antworten
  423. Das ist ja mal super Erklärt. Verständlich und einfach. Viele Sachen kannte ich schon. Das mit den Blendenflecken machte mir noch Probleme, werde Eure Tricks mal ausprobieren.
    Tolle Internetseite.

    Gruß aus Belgien
    Dominique

    Antworten
  424. Hi
    Ich interessiere mich seit diesem Sommer für das Thema Lightpainting. Haben im Urlaub bei ein paar Bier die Idee gehabt das auszuprobieren. Da ich von den Bildern oft begeistert bin habe ich dazu einen speziellen Blog angelegt, falls jemand mithelfen mag und ein paar Bilder zur Verfügung stellen mag darf er sich gerne melden.

    Eure Tipps sind übrigens wirklich gut und ich denke dass es nahezu das wichtigste ist gute Ideen zu haben, denn ohne Ideen und Inspiration bringt alles andere nichts. Das ist besonders bei Lightpainting und Lichtmalerei wichtig.

    Antworten
  425. wow, ein fantastischer sonnenuntergang ! leider erlebe ich sowas nur, wenn ich morgens aus dem club komme und dann ärgere ich mich immer, dass ich keine kamera dabei habe. ich bin einfach viel zu ungeduldig, um soetwas zu planen.

    -daniel

    Antworten
  426. Es gibt bestimmer keinen Ort, wo mein Herz so doll fuer schlaegt, wie fuer Dresden.

    Antworten
  427. Eine kalte und düstere Stimmung. Aber irgend wie wirkt dieses Foto sehr interessant und anziehend auf mich!

    Antworten
  428. Mir gefällt das Bild, der Kalender.
    Klasse gemacht.

    Antworten
  429. Ein paar kleinigkeiten hätte man zwar besser machen aber alles in allem recht gut gelungen!

    Antworten
  430. Ein tolles Foto. Ich finde die Bearbeitung richtig gut gelungen. Eine Color Key, was mir sehr gut gefällt.

    Darf ich fragen, wie du die exif Daten unter dem Bild so schön grafisch darstellst. Verwendest du ein Plugin dafür? Oder trägst du die per Hand ein?
    VG Jana

    Antworten
  431. Hallo Jana,
    vielen Dank für Dein Kommentar. Ich nutze hierfür kein PlugIn sondern einen kurzen Code welcher einfach in Artikel Editor eingefügt wird. Für die EXIF bzw. GPS Daten schreibe ich vor die Daten einfach [exif] bzw. [gps] und schon wird der Text mittels CSS so dargestellt. Damit das Ganze funktioniert muss etwas in die function.php bei WordPress hinein geschrieben werden. Wenn Du genaues Interesse daran hast kannst Du Dich auch gern per Mail an mich wenden. 🙂

    Antworten
  432. Hi, sehr coole Idee so genau zu beschreiben wie und warum ihr zur Fotografie gekommen seid. Was mir besonders gefällt ist eure Spezialisierung auf Nachtfotografie und Lichtmalerei find ich klasse!

    Antworten
  433. hey super Bild!!!

  434. Ich wäre gern dabei gewesen :/ naja wie immer kommt alles anders als man denkt. Schade eingentlich.

    Ich werde aber im Sommer dabei sein. 😉

    Antworten
  435. jo, war schön aber kalt. 🙂 präferiere den Sommer. gerne wieder.

    Antworten
  436. Ich sag mal: war kalt (wie zu erwarten) aber waren trotzdem einige Leute da. Ich glaub im Sommer kommt da noch mehr Stimmung auf. Muss jetzt erstmal die Bilder sichten….

    Antworten
  437. Dank der guten Beschreibung, haben wir bei einem wunderschönen Spaziergang die Kiste gefunden. Wir hatten nicht damit gerechnet noch etwas zu finden, aber auch so ist ein Ausflug noch Moritzburg immer lohnenswert. Und so konnten wir einen Spaziergang mit einer kleinen Schatzsuche verbinden. Es hat wirklich Spaß gemacht, vielen Dank. Wir haben natürlich auch Fotos gemacht und würden Sie euch sehr gern zur Verfügung stellen.

    Ihr macht sehr schöne Fotos, macht weiter so 🙂

    Antworten
  438. War sehr schön und lustig!
    Bei einer wiederholung im Sommer wäre ich wieder mit dabei 😉

    Antworten
  439. Na das ging ja flink. 🙂 Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe Dir (Euch) mal eine E-Mail geschrieben. Wenn Ihr mögt dann könnt Ihr die Bilder ja an webmaster@ddpix.de schicken. 🙂

    Antworten
  440. Hihi was für eine witzige Aktion. Wohne leider zu weit weg aber ich wäre ja eh zu spät gewesen. 🙂 Glückwunsch an den Finder.

    Antworten
  441. Super toll!!! das Video gefällt mir sehr!!!!!

    Antworten
  442. Hallo Pepe,
    schön das Euch das Video und die Aktion gefällt. Finde es toll das sich die Verantwortlichen (Du) auch hier zu Wort gemeldet haben. 🙂

    Antworten
  443. Hallo Ihr lieben,

    ich habe eine Nikon D7000 und wollte die Lichter in Sterne verwandeln.Ihr habt ja alle werte wunderbar aufgelistet..doch ich bin erschrocken..ich sehe nur paar kleine helle punkte nach abdruck,anstatt ein tolles bild wo sich die lichter in sterne verwandeln…

    woran kann es liegen?hab alle werte so übernommen.. .O(

    liebe grüße aus Lüneburg

    Antworten
  444. Hallo Marcel,

    so wie es klingt hast Du eine zu kurze Belichtungszeit gewählt. Versuche mal länger zu belichten. Dann dürftest Du mehr sehen. 🙂

    Grüße, Marcel

    Antworten
  445. Hallo Marcel,

    ich bin noch nicht so erfahren…ich dachte ich hätte das richtig eingestellt bei der d7000..hab da 400 eingestellt und das hat was mit der Belichtung zu tun gehabt…ich weis echt nicht mehr weiter 🙁

    Antworten
  446. Ich hab Dir mal eine Mail geschrieben. 🙂

    Antworten
  447. Im Handbuch ist diese “400” bzw. das Feld wo ich dieses einstellen kann die Einstellung für die Belichtungszeit..aber irgendwas stimmt damit wohl nicht…denn wenn ich auf den auslöser drücke,dann schießt er sofort das bild,dabei müsste man doch diese 40s merken oder?

    Ich werde einfach nicht schlau aus der D7000

    Antworten
  448. Ich weiß nicht wie es bei Nikon ist. Aber bei Canon kann man die Belichtungszeit nur bis 30s einstellen. Danach springt die Kamera auf “bulb”. Ab dort belichtet die Kamera solange wie Du den Auslöser drückst bzw. die Fernbedienung. Stelle darum mal auf 30 Sekunden.

    Antworten
  449. …ich hoffe, dass ich mich dann auch mit einklinken kann…
    Der Weg von Potsdam nach DD ist ja nicht immer eisfrei…!
    Grüße, Ralf

    Antworten
  450. Es macht mit vernünftiger Ausrüstung trotzdem deutlich mehr spass 🙂 Ich würde mein 10 – 20mm von Sigma nicht mehr vermissen wollen.

    Antworten
  451. Sehr schöne Fotos.

    Wie fotografiert ihr diese? Mit hohen Iso werten?
    ihr braucht ja wahrscheinlich kurze Verschlusszeiten um die Effekte einzufangen.

    Könnt ihr mir hier ein paar kurze Tipps geben?

    Liebe Grüße,
    Chris
    Newcomer in der DSLR-Fotografie
    Faszination: Nachtfotografie

    Antworten
  452. Oh, das war ein Schnellschuss.

    Gerade habe ich den sehr umfangreichen Artikel entdeckt..

    Vielen Dank für die geteilten Erfahrungen!
    Mir als Neuling hilft dies echt sehr weiter!!

    Liebe Grüße
    Chris

    Antworten
  453. Hallo Chris, nein wir verwenden lange Verschlusszeiten von knapp 10-15 Sekunden. Damit bekommt man die Effekte in ganzer Schönheit aufs Bild. Diese bestehen ja in echt nur aus glühenden Funken. Durch die lange Belichtungszeit hinterlassen sie Leuchtspuren was dann noch schöner aussieht. ISO Wert haben wir Nachts immer auf 100.

    Antworten
  454. Bin erstaunt, was füt tolle Fotos Ihr mit so relativ simplem Equipment, also EFS 17-85mm F4-5.6 IS, macht. Die Guerillia-Idee mit dem DDpix.de Logo auf der verschneiten Strassenbahn war übrigens COOL!

    Antworten
  455. Hallo Bernd, hast Du uns durch den Schriftzug entdeckt? Falls ja dann ist das ja mal echt klasse, dann hat sich die Idee gelohnt. 😀

    Antworten
  456. Dazu gleich eine Frage, wie Ihr bei so etwas vorgehen würdet.

    Also z.B.
    http://www.flickr.com/photos/wein-online/5184991547/sizes/l/in/photostream/

    Der Vordergrund ist mangels Sonnelicht zu dunkel, der Bildhintergrund – also die Landschaft ist fast unterbelichtet. Müßte ich da eine Belichtungsreihe schiessen und das dann in einer Software zusammenbasteln?

    @Manuel: Habe auch eine Sony NEX-5 angetestet, ich finde diese Kamera zwar von der Bildqualität gut, aber z.B. für den Einsatz bei einer Reise fände ich Zugriff auf die Enstellparameter zu stark reduziert.

    Antworten
  457. Hallo Bernd, eine Belichtungsreihe musst Du nicht unbedingt machen. In Deinem Fall würde ein Verlaufsfilter auch reichen. Er dunkelt den oberen Teil des Bildes ab sodass Du etwas länger belichten kannst. Somit wäre der untere Teil des Bildes dann besser belichtet ohne das der Hintergrund überlichtet ist.

    Antworten
  458. Wo soll ich anfangen?
    Hm, das Bild sieht top aus, wobei es in natura sicherlich um Welten besser wirkt. Den Testbericht hast Du echt klasse geschrieben, viele testberichte lesen sich langweilig aber der hier – klasse.

    Antworten
  459. Hallo,
    für mich als Neuling in der Nachtfotografie eine super tolle Zusammenfassung.

    Vielen Dank dafür…

    Gruß
    linde34

    Antworten
  460. ohh ja, es war verdammt frisch an dem morgen aber für diesen Blick lohnt sich jede Anstrengung

    Antworten
  461. Das Facebook Gefaellt mir Button Plugin waere super. Oder habe ich es uebersehen?

    Antworten
  462. Ja, es hat sehr viel Spaß gemacht. Gern wieder 🙂 Nächstes Jahr versuchen wir das Feuerwerk etwas professioneller zu gestalten. Vielleicht ein 5-minütiges zur Musik ^^

    Ich wünsch DDpix ein erfolgreiches Jahr und weiterhin sooo tolle, nein, noch tollere Fotos eindrucksvoller Landschaften.

    LG, René

    Antworten
  463. Ich wünsche euch ebenso ein erfolgreiches Jahr 2011. Eure Arbeit ist ein gutes Beispiel, wie man es machen und schaffen kann. Die Zahlen sind genauso beeindruckend wie die Fotos, die ihr macht. Das setzt oft eine gute Planung und technisches Know How voraus – von Beidem habt ihr alle Drei ausreichend.

    Ich wünsche mir auch für 2011, weiterhin in Kontakt mit euch zu bleiben und hinterlasse an der Stelle freundliche Grüße 😎

    Frank

    Antworten
  464. Hallo,

    ich wünsche euch allen ein gesegnetes neues Jahr, Gesundheit und Schaffenskraft. Ich freue mich schon auf ein weiteres Jahr mit tollen Bildern, Artikeln und Tutorials.

    Let´s knips…

    Uwe
    http://www.lePixx.de

    Antworten
  465. Hallo,
    ich wünsche Euch ein frohes neues, kreatives und erfolgreiches Jahr und viele schöne Bilder für das Jahr 2011
    Viele Grüße
    Herbert

    Antworten
  466. sehr geiles Bild, einfach eine traumhafte Stadt 🙂

    Ich wünsche euch ein kreatives, erfolgreiches neues Jahr und hoffe auf schöne neue Bilder!

    Antworten
  467. Das sieht mir sehr nach „GigaPano-Projekt“ aus?! Ich kenn´ die Stelle da oben gut. Passt bloß auf, dass Euch bei den derzeitigen Wetterverhältnissen nichts passiert…
    LG Deckweiss

    Antworten
  468. Hallo Deckweiss,
    könnte man denken aber so ein Projekt ist es nicht…

    Antworten
  469. Schöne Fotos hast bekommen. Es sieht teilweise echt aus wie der Mond

    Antworten
  470. Wir haben es heute morgen auch ein wenig beobachten können, leider gab es zu viele Wolken.

    Antworten
  471. Ja, ich finde die Fotos auch total schön. Vielen Dank nochmal an alle Unterstützer! 🙂

    Antworten
  472. Ein sehr interessantes Erlebnis, welches man sich echt nicht entgehen lassen sollte! Die Stimmung war nicht zuletzt durch die Wolken ziemlich mystisch! Ich erlaube mir mal, meine Bilder noch mit zu verlinken …

    Collage des Ablaufs:
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/1002/display/23438076

    Animation:
    http://www.sachsenfotos.de/stadtansichten/?stadt=4&art=fotografien&detail=122
    (funktioniert nur mit Firefox)

    sonst: http://www.sachsenfotos.de/images/stadtansichten/dresden/bilder/Sonnenfinsternis.gif

    Und besonders stolz macht mich dieses Bild …, hier sieht man deutlich die Ränder des Mondes
    http://www.sachsenfotos.de/stadtansichten/?stadt=4&art=fotografien&detail=123

    LG an Euch
    Jörg.

    (Links wurden korrigiert)

    Antworten
  473. Sind wirklich schöne Fotos zusammen gekommen,da haben die vorteil wenn man nicht Arbeiten muss sondern Urlaub oder Frei hat 🙂 (die letzten 2 gefallen mir,mit den wolken kommt das richtig gut rüber)

    Antworten
  474. Super, dass hier regelmaessig soviel geschrieben wird.

    Antworten
  475. Vielen Dank.
    Sehr umfrangreiche und gut verständliche Anleitung.
    Wurde bereits weiter empfohlen.

    Gruß Arti

    Antworten
  476. Fantastische Bilder….*träum*
    Weiter so!!!!!!

    LG Ines

    Antworten
  477. Wirklich tolle Bilder die man hier zu sehen bekommt. Ich selbst wollte die Sonnenfinsternis auch fotografieren aber so einfach ist das ja leider nicht. Und da ich keine Sonnenschutzfilter so auf die schnelle bekommen habe, konnte ich das abhaken. Zudem war hier den ganzen Tag die Sonne nicht zu sehen weil alles von einer grauen Wolkenschicht verdeckt wurde. Leider. Naja das nächste mal weiß ich besser bescheid 🙂

    Antworten
  478. Wie geil! Meine Stadt in ihrer schönsten Form!

    Antworten
  479. geniale Bilder!
    Das mit dem Blitz find ich am besten, es ist mehr als ein Glückstreffer so ein Bild zu bekommen.

    Antworten
  480. 1a Interview und sehr interessant

    Die Fotos sind – wie gewohnt – sehr gut

    LG Frank

    Antworten
  481. Tatsächlich kannte ich bereits das eine oder andere Foto aus der fc, das sind wirklich sensationelle Arbeiten, ich bin immer wieder begeistert davon!

    Antworten
  482. Helm ab Frau Mütze. Das Oberbayern Foto ist doch mal der Oberhammer. Das Interview ist natürlich auch interessant. Dem allen ist nicht weiter hinzuzufügen als >Großartig<!

    Antworten
  483. Interessantes Interview, die Bilder machen mich sprachlos. Tolle Landschaften!

    Antworten
  484. Ein wirklich gelungenes Fotografen-Portrait! Die Fc ist so groß und zum Teil auch sehr unübersichtlich, da kann man schnell die ein oder andere “Perle” übersehen. Danke für den Tipp!

    Antworten
  485. Hallo, ich bin mal so frei und poste mal was auf der Seite. Sieht schick aus! Ich nutze auch WordPress seit kurzem verstehe aber noch nicht alle Funktionen. Dein Blog ist mir da immer eine tolle Inspiration. Danke!

    Antworten
  486. wieder gut und sachlich geschrieben, ergänzt durch gute Fotografien; das Bild 2 von 10 sieht auch so stark aus
    LG Frank

    Antworten
  487. Danke Frank, das Foto 2/10 entstand heute früh eher spontan. Wie so viele Fotos. 😀 Vielen Dank für Dein Kommentar.

    Antworten
  488. Ich finde die Stimmung sehr gut getroffen!

    Gruß aus Wien

    Der Maler

    Antworten
  489. Unsere schöne Pappel … hättet ihr ja mal n ton sagen können, da wohn ich doch gleich um die ecke 😛
    Super Bild, habt ihr schön eingefangen 🙂

    Antworten
  490. Hi Christoph,
    wir wollen uns ja eh demnächst mal treffen. Aber das nächste mal sagen wir bescheid. 🙂

    Antworten
  491. ein sehr schöner Beginn einer Zeitreise – super Idee

    Antworten
  492. Ich schließe mich Kenny an 😉 Schöne Idee. Sind das eure eigenen Bilder oder woher habt ihr diese her?

    Antworten
  493. Die Bilder haben wir von einem Arbeitskollegen zur Verfügung gestellt bekommen 🙂

    Antworten
  494. Hallo nach DD,
    vielen Dank für den Bericht und die Bilder. Bild 2/10 sieht wirklich toll aus…man könnte meinen es is immer so.
    Wir sind mehrmals im Jahr in DD. Diesmal nicht zur Hochwasserzeit…und sind deshalb dankbar für Fotos und Berichte im Netz.

    LG aus der Spielzeugstadt Sonneberg
    Jule

    PS: und Danke an Tante Cons, die uns immer auf dem Laufenden hält 😉

    Antworten
  495. Es ist eine sehr interessante Serie , die ich bestimmt weiter verfolgen werde .

    Antworten
  496. Cool, gleich mal abonniert 🙂 freu mich auf die Fortsetzung…

    Antworten
  497. Eigentlich ist dieses Hochwasser ja eine Bedrohung für Existenzen. Aber ändern kann man ja eh nichts dran und du hast der Situation ein wirklich schönes Bild abgerungen.

    Antworten
  498. Ich hoffe sehr, Du bleibst am Ball mit Deinem Blog. Es gibt echt gute Beiträge hier sowie eine zahlreiche Beteiligung der Besucher. Wäre bedauerlich, wenn das wieder einschläft, genau wie bei den vielen anderen Blogs. Blogs haben in Deutschland bedauerlicherweise nicht so eine Tradition wie in den Staaten, um so besser, dass es so etwas im deutschen Internet gibt.

    Antworten
  499. Wow, tolles Bild!!! Solche Farben sieht man wirklich selten, schade das ich mir deine Exif-Daten nicht anschauen kann. Ich nehme mir solche tollen Bilder immer als Vorbild und versuche draus zu lernen.

    Wirklich schönes Bild.

    Schöne Woche

    Heike

    Antworten
  500. Hallo Heike, die EXIF Daten stehen unter dem Foto im rechten Kasten. 🙂
    PS: Danke fürs das Lob. 🙂

    Antworten
  501. Wow, ein traumhaftes Bild. Die Farben sind wunderschön. Ich frage mich immer wie Ihr solche Bilder machen könnt. Hut ab! Hier passt alles!

    Antworten
  502. Mal wieder ganz tolle bilder von euch! Vorallem der Nachschlag gefällt mir… 😉

    Und ich kann mich Ida vollstens anschließend, Bitte führt den Blog noch ewig weiter! Ich gug hier immner wieder sehr gern reinund will das nicht mehr missen! =0

    Antworten
  503. Schöne Gegenüberstellung von damals und heute. Hier in Wesel sah es damals auch so aus wie auf dem Bild mit der zerstörten Frauenkirche.

    Antworten
  504. Kaum zu glauben wie schnell sich ein scheinbar erfolgloser Tag ein solches Bild hervorbingen kann. Das Bild haut mich echt vom Hocker. Die Farben sind wunderschön und der Reiter mit dem interessanten Baum runden die Farben des Himmels ab. Das könnte man nicht mal so inszenieren. Hut ab!

    Antworten
  505. Sorry, tja wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!

    Mit Brille wär das nicht passiert. lol

    Antworten
  506. Kein Ding Heike. 🙂 Und Danke für Eure bisherigen Kommentare.

    Antworten
  507. Vielen Dank für den lieben Kommentare. Klar machen wir weiter. 🙂

    Antworten
  508. Hallo DD Pix,

    echt ein guter Beitrag! Frag mich wieso ich euere Seite nicht vorher kannte. Die ist echt geil! Komme aus Zittau und bin ein großer Fan von Dresden. Werde sicherlich jetzt öfters hier rum gucken.

    Lg Gabor

    Antworten
  509. Hallo Gabor,
    Danke für Dein tolles Kommentar. Du glaubst gar nicht wie sehr wir uns über jedes Kommentar freuen. 🙂 Jetzt kennst Du unsere Seite ja. 🙂 Schön das Du regelmäßig vorbei schauen magst.

    Lg, Marcel

    Antworten
  510. Eine schönere Stadt in Deutschland für so ein Feuerwerk gibt es wohl kaum. Die Bilder auf diesem Blog sind immer 1a. Macht echt Freude hier immer mal wieder vorbeizuschauen.

    Grüße

    Andreas

    Antworten
  511. Hallo Freunde aus dem schönen Sachsen,
    gibt es von euch auch einen Flickr Account ? Ich bin noch dabei mich mit den neuen sozialen Netzwerken auseinander zu setzen. Für Twitter hab ich bisher noch keinen Nutzen gefunden, außer in Bangkok schnell raus zu finden wo zu letzt geschossen wurde. Facebook nutze ich auch, aber eher privat. Doch seid neustem bin ich mit Flickr ( http://flickr.com/michael-huebner ) ganz glücklich. Im Grunde ist es auch ein Netzwerk, nur dass es sich auf die Fotografie fixiert – eben genau mein Gebiet.

    Falls ihr dort auch vertreten seid, könntet ihr mir ja mal eure Adresse verraten!

    lg Micha

    Antworten
  512. Also mir gefällt euer Bild sehr gut. Ich finde das vorallem die Lichterscheinungen dieses Bild ausmachen. Zumal das Blau der Sterne und das Gelb/Orange wunderbar zusammen passen. 😉 weiter so.

    Antworten
  513. wie schon die erste Teil auch hier kann man sehr viele interessante Deteils über Dresden erfahren . Bravo! mach weiter .

    Antworten
  514. Sehr interessantes Projekt. Nett wäre eine Info zur ISO und zur Blende, welche ihr benutzt habt. Dann kann ich es mal nachmachen 🙂

    Antworten
  515. Hallo bongtschik,

    wir haben einen ISO Wert von 100 gewählt und eine maximal offene Blende. Bei uns war es 5.6. 🙂

    Antworten
  516. Sehr tolles Bild. Mir gefällt, dass der Mond zu sehen ist.
    17 Aufnahmen Einreihig oder mehrere Reihen?

    Antworten
  517. Die Aufnahmen waren nur in einer Reihe. Es waren bisschen viel aber sicher ist sicher. 😀

    Antworten
  518. Die Farbe im Himmel ist ja wirklich genial!!!! der Standort den ihr gewählt habt finde ich persönlich sehr spannend.

    Antworten
  519. Ich würde sagen, die Nachtschicht hat sich gelohnt, das Ergebnis ist wirklich der Hammer – TOP!

    Lg
    Jan

    Antworten
  520. Wieder ein schönes Bild. Mal eine Frage am Rande zu den entsprechenden GPS-Koordinaten – habt Ihr Zusatzequipment oder wie kommt Ihr an die Koordinaten zu jedem Bild?

    Gruß Heike

    Antworten
  521. Hallo Heike,

    wir haben einen GPS Empfänger sowie die dazu gehörige App auf dem Handy. 🙂 Damit speichern wir immer den aktuellen Standpunkt vor Ort.

    Viele Grüße
    Marcel

    Antworten
  522. danke für die tollen tips. ich hebe mich auch schon offt daran versucht. es muss aber keine teure fernbedienung sein. ich habe eine einfache kabel-FB und stelle meine olympus e-520 auf 60sek belichtungszeit und serienbildmodus ein. die FB kann man einfach feststellen und dann steht die kamera eben 2-3 stunden so rum.

    Antworten
  523. Sehr schöner Artikel von euch. Hab mir auch schonmal vorgenommen solche Bilder aufzunehmen aber mir hat es bislang an der nötigen Zeit dafür gefehlt. Ich hoffe das Jahr 2011 bringt dahingehend eine Verbesserung 😉

    Viel Grüße
    Andreas

    Antworten
  524. Hallo André,

    so geht es natürlich auch. Danke für den Tipp. Leider besitzen nicht alle Kameras so eine Serienbildfunktion. Aber wenn die Funktion da ist kann man sie auch nutzen. 🙂

    Antworten
  525. 60sec ist aber schon die schmerzgrenze was eine Kamera verwalten kann. die meißten gehen nach 30sec in den Bulb Modus. Ich finde die Ferbedienung genial, zumal ich von weiter weg immer noch alles steuern kann. Also ich möchte die nicht mehr missen.

    Gruß
    Kenny

    Antworten
  526. Ich habe mcih schon ein paar mal mit der Startrail Fotografie herumgeaschlagen, und mittlerweile auch halbwegs brauchbare ergebnisse erzielt.
    Darauf gekommen bin ich damals über Eure Seite und nun finde ich hier einen Artikel dazu 🙂

    Wundervoll!

    Schön beschriebne und ich habe noch das eine oder andere mitnehmen können.

    Immer wieder schön bei Euch vorbei zu schauen.

    Lg Chris!

    Antworten
  527. Schöner Artikel und er zeigt das das Fotografieren von Landschaften oder eben solches wie Astrofotografie alles andere als leicht ist. Man muss sich wirklich danach richten wie die Begebenheiten sind und kann der Wolke am Himmel, dem Licht hinterm Berg oder dem Gebäude am Straßenrand keine Komandos geben wie sie sich zu postieren haben. Meist steht man Stunden vor einem Motiv und stellt am ende fest das es nichts wird. Und das macht einfach diese Art von Fotografie zu der schwierigsten und Zeitaufwändigsten.

    Übrigens, ich freu mich auf den Sommer wieder mit euch stunden lang irgendwo rumzusitzen, Kekse knabbern und Kaffee trinken und über Dinge zu reden die sowieso niemand verstehen kann 😀

    LG, René

    Antworten
  528. Ein super Bild was fast auf euer Platte verstaubt wäre. Danke fürs zeigen 🙂

    Antworten
  529. Sehr schönes Bild. 🙂
    Der Wolkeneffekt ist super!
    Danke fürs zeigen, aber ich finde es sehr schade, dass ihr Bilder bei Facebook postet bevor ihr sie hier zeigt. Das ist euer Blog hier und hier sollte man eure Bilder sehen. Nicht alle sind bei Facebook und so bekomm ich es zum Beispiel nicht mit, wenn ihr was bei Facebook macht…find ich schade, aber das ist letztendlich eure Sache 😉 Wollte es euch nur als Feedback sagen.
    Ansonsten: Weiter so mit den Bildern 😀

    Antworten
  530. Hallo ekeih,

    wir zeigen natürlich alle Bilder auch hier auf DDpix. Auf der Fanseite landen nur Bilder die auf DDpix keinen richtigen Platz finden. So zum Beispiel Bilder von unterwegs die uns bei unserer Arbeit zeigen. Wir werden aber demnächst auch mal einen Artikel mit solchen Bildern hier schreiben.

    Das Berlin Bild war zu erst auf der Fanpage zu sehen weil wir uns nicht sicher waren wie es so ankommt. Darum haben wir das dort zu erst erfragt. Natürlich sind nicht alle bei Facebook angemeldet. Aber für die Leute die Fan unserer Seite sind gibt es auch interessante Dinge zu sehen. 🙂

    Antworten
  531. Hey zusammen,

    ein sehr interessantes Bild wie ich finde, gerade der Wolkeneffekt und die ungewöhnliche Perspektive lässt ein interessantes Gefühl beim Betrachter aufkommen.

    Eine Frage habe ich allerdings noch, diese wurde alelrdings schon einmal gestellt, ich weiss nur leider nicht mehr wo und habe es über die Suchfunktion nicht gefunden..

    Die kleinen Bildchen mit den Exif-Daten und den Geodaten eurer Bilder, wie genau erstellt ihr diese?
    Ich erinenre mcih dass dies per Hand zu erstellen war, doch wie ihr das getan habt, ist mir entfallen.
    Ich würde soetwas auf meinem eigenen Blog ebenfalls gerne verwenden, habe aber leider noch keine “hübsche” variante gefunden das zu tun.

    Liebe Grüße,

    Chris

    Antworten
  532. Hallo Chris,

    die Daten tragen wir alle manuell per Hand ein. Damit die Daten in diesen Kästen stehen kommt normales CSS zum Einsatz. WordPress unterstützt sogenannte “Short Codes API”. Mit diesem ist es möglich bestimmte Eigenschaften in einen Artikel zu übernehmen. Der Short Code [gps] fügt zum Beispiel den GPS Kasten ein. Alles was sich zwischen [gps] … [/gps] befindet wird in den Kasten gesetzt. Genau so ist es auch bei den EXIF Daten.

    Die Codes werden in der function.php deines WordPress Themes festgelegt. Mit solchen Short Codes werden zum Beispiel auch unsere Warnungen, Hinweise, und Tipps umgesetzt bzw. hervorgehoben.

    Wenn du nach “Wordpress Short Code” oder ähnliches googelst findest Du viel Hilfe gute Anleitungen.

    Antworten
  533. Hi und vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Auf eine CSS-Lösung bin ich garnicht gekommen:)

    Habe vorher viel mit Joomla gearbeitet, jetzt aber WordPress für meine Zwecke entdeckt.

    Die für GPS uznd EXIF verwendeten Bilder bei Euch sind nicht zur eigenen Verwendung freigegeben oder?

    Liebe Grüße
    Chris

    Antworten
  534. Die Grafiken haben wir selbst erstellt bzw. auf freie Grafiken zurückgegriffen und daraus eine neue Grafik gebaut. 🙂

    Antworten
  535. Hey Klasse, bei der nächsten wolkenfreien Nacht werde ich das mal testen 😉

    LG Mia

    Antworten
  536. Eine schöne kleine Stadtführung mit interessanten Hintergrundinformationen. Es ist auch schön zu sehen, wie sich die qualitativen Möglichkeiten der Fotografie entwickelt haben. Obwohl die alten Bilder ein ganz eigenes Flair für sich haben.

    Beste Grüße
    Andreas

    Antworten
  537. Hallo ihr! Bin heute durch den Paddy aus HH (neunzehn72.de) auf eure Seite gekommen. Sehr gelungen! Wirklich, macht weiter so…

    Eine Frage zum Bild. Wie lange habt ihr für diesen Wolkeneffekt belichtet?

    Danke und viele Grüße aus Bochum…

    Antworten
  538. Hallo Stefan,

    danke für dein Kommentar. So genau weiß ich das leider nicht mehr da das Bild schon zu alt ist und wir keine EXIFs mehr haben. Es werden aber so um die 10-15s gewesen ein.

    Antworten
  539. Mich beeindruckt das Foto sehr. Die ewigen Sterne wie flüchtige technische Lichter, die Landschaft so geborgen, der Widerschein der Siedlungen so warm.

    Antworten
  540. Nicht so bescheiden, das Foto ist schon sehr gut.
    Bei der Abbildung hier im Web fallen kleine Bildfehler sowieso nicht auf. 😉

    Antworten
  541. Na klar helfe ich euch. 😉 Ich habe euch vor einigen Monaten bei der View Community von Stern.de gefunden und war von Euren Bildern gleich begeistert! 🙂

    Antworten
  542. Gerne Hilft man da weiter, wenn ich mich noch richtig Erinnere dann bin ich über einen anderen Foto Blog hier gelandet. Welcher – da wird es schwierig. Denke mal von lens-flare.de oder von neunzehn72.de einer von den beiden war es wohl.

    Gruß Frank

    Antworten
  543. Ich glaube, dass war über einen Link bei FWK-Art. René hat ja immer die schicken Feuerwerksbilder von euch gepostet! 🙂

    Antworten
  544. Ich hab euch über einen Wikipediaartikel zum Thema Nachtaufnahme gefunden. Dort gibt es einen Weblink mit Tipps und Tricks, der auf eure entsprechende Tutorialseite verlinkt.
    Und was soll ich sagen, hier finde ich einfache viele gute Hinweise zu meinem Lieblingsfotografiethema 🙂

    Antworten
  545. Ich bin übers ToyotaForum auf eure Bilder gestossen.

    Antworten
  546. Die Bundesrepublik ließ mich die beiden Geschäftsführer im Dienst kennenlernen 😉

    Antworten
  547. Vor einigen Wochen habe ich komischerweise ein Fahrrad in der Stadt (Dresden) gesehen,mit der aufschrift von “DDpix.de”. Bin natürlich am Abend gleich mal nachschauen gegangen,echt großen Lob. Traumhafte Fotos macht ihr drei 🙂

    Facebook natürlich gleich Fan geworden 🙂

    Grüße, Elisa.

    Antworten
  548. Facebook 😉

    Antworten
  549. Hehe, na das dürfte 2009 gewesen sein als ich über Google ein Foto der Pyro Games 2008 gefunden habe und euch gleich mal per Email angeschrieben habe. Und aus einem simplen Foto ist seither eine tolle Freundschaft entstanden. Mit zankmomenten aber auch vielen tollen Momenten und leckeren kochabenden.

    Das es so bleibt und noch viele interessante Momente gibt.

    Euer René 😀

    Antworten
  550. über facebook Dresden. Konnte gar nicht genug von den Bildern kriegen und bin dem Link gefolgt…

    und dann bin ich hier gelandet! Absolut genial muss ich sagen! Ich wünschte ich hätte mehr Zeit, würde Euch nämlich wirklich gern mal über die Schulter schauen. 🙂

    LG, Heike

    Antworten
  551. Hab euch im DSLR-Forum über das Bild mit den Startrails aus der Kiesgrube gefunden…

    Antworten
  552. Wenn ich mich recht erinnern kann, war es ein Tweet/Retweet ueber eins eurer Bilder, aber fragt mich nicht mehr nach dem Twitteraccount, von dem das kam…

    Antworten
  553. Ja, ich finde das ganze höchst problematisch. Ich meine ich möchte nicht, dass jemand einfach mein Haus fotografiert. Find ich gar nicht gut.

    Antworten
  554. Ich hab euch durch google gefunden. Hab nach Tipps zur Landschaftsfotografie gesucht und bin dabei auf eure Seite gestoßen. Seitdem regelmäßiger Besucher 😉

    Antworten
  555. ich hab mal eure Seite auf einer straßenbahn gesehen. stand hinten in den schnee geschrieben. zu hause musste ich dann gleich mal schauen was dahinter steckt. 😛

    Antworten
  556. Also die Kommentare sind ja bisher wirklich Querbeet. 🙂 Freut uns. 🙂

    Antworten
  557. Viele Wege führen nach Rom – oder eben auf eure Website 😀

    Antworten
  558. Hallo,

    durch “googeln” bin ich auf euch aufmerksam gewurden!
    Damit meine Seite und eure vielleicht noch bekannter werden können wir uns gern gegenseitig verlinken! 😉
    http://www.picturemoment.jimdo.com

    Antworten
  559. Bei Google nach nach Feuerwerksfotografie gesucht. Und sofort
    zu den Favoriten hinzugefügt.

    Antworten
  560. ich war von einem foto in der fotocommunity fasziniert….

    Antworten
  561. Torsten Hippe hat mir in der Fotocommunity von der webdite erzählt.

    Antworten
  562. Einfach toll! So ein gigantisches Gesamtwerk kann nur entstehen, wenn ein Fotograf für seine Arbeit “brennt”.
    Hochachtung für die Leistungen – nicht nur der Rechner. Nur wer sich ernsthaft mit Fotogestaltung u.ä. beschäftigt kann erahnen, was für ein Aufwand und welche persönliche Leistung dahinter stehen.

    Antworten
  563. Hallo
    Sehr schöne Seite von Euch.Habe zu Jahresanfang von meinen Kollegen ein Kursus für Nachtaufnahmen bekommen.Habe mal im Internet gesucht und Eure Seite gefunden.Prima Information für mich als Anfänger.
    Werde meinen Mund nicht halten und DDpix weiter bekannt machen.

    [fc-user:1189769]

    Gruß Michael

    Antworten
  564. Ich glaube ich kam irgendwie über psd-tutorials.de 😉
    Tolle Bilder und interessante Artikel jedenfalls! 🙂

    Antworten
  565. Über Facebook 🙂

    PS: Ich würde gerne mal mit euch auf eine Fototour gehen.

    Viele Grüße
    Sebastian

    Antworten
  566. Über psd-tutorials.de, als ich mir meine 1000D gekauft hatte 😉

    Antworten
  567. Beim vorletzten Bild kann ich euch nur Recht geben, da steht man schon mal gerne auf der Marienbrücke rum ^^

    Antworten
  568. Hey,

    damals (Mitte 2010) bin ich auf euch gestoßen weil ich gerade mit der DSLR-Fotografie angefangen habe und mich für Nachtaufnahmen im speziellen interessiert habe.

    Mit der Hilfe von Papa-Google bin ich irgendwann in einer schlaflosen Nacht einmal bei Euch vorbei gehuscht, das wars dann aber auch weil das Bett gerufen hat.

    Ein paar Tage später hatte ich schonwieder das DDPix-Logo in meinem Webbrowser gefunden, diesmal über einen Link im DSLR-Forum.

    Und seitdem bin ich bei Fragen und Anregungen bei euch kleben geblieben 🙂

    Liebe Grüße aus dem Bergischen Land und einen herzlichen Dank an Euch für die vielen hilfreichen Themen

    Chris

    Antworten
  569. Absolut tolle Seite.
    Herzlichen Dank. 🙂

    Antworten
  570. Wie immer ein klasse Bild. Perfekt zum anschauen und genießen

    Antworten
  571. Hallo ihr…
    Bin mehr oder weniger durch Zufall über Euro Seite gestolpert…. =) ABER: ich bin förmlich kleben geblieben!!!!!!!!!! Ich habe selten, und das meine ich todernst!!!! solche schönen Bilder gesehen…. Ein riesengroßes Lob an euch. Ich fotografiere selbst ein wenig… aber im Vergleich zu euch, wirken meine Bilder…naja…. einfach nur stümperhaft… *Schmunzel*.
    Jedenfalls… ich hätte da ein paar fragen an euch. Wäre schön, wenn ihr euch mal melden würde…. 🙂
    In diesem Sinne…
    Lg, Die Susi

    Antworten
  572. oh man, da gibt es viel zu beachten, ich hoffe, die ersten Ergebnisse rechtfertigen die aufgebrachte Zeit

    Danke auf jedenfall schon mal für die umfassende Beschreibung, jetzt warte ich nur noch auf die richtigen Bedingungen 🙂

    LG Frank

    Antworten
  573. HeHo..

    also ich bin durch PSD Tutorials auf euch gestoßen. Hatte mir grad verschiedene Threads angeschaut in denen die User ihre Fotos gezeigt haben und bin dann irgendwann auch über euren großen Wagen am Senftenberger See gestolpert. Seither bin ich regelmäßiger Besucher eurer Seite! Weiter so!

    Antworten
  574. Sehr SCHÖN !!! Viele nützliche Tipps 🙂 mehr 😛
    Aber bei Kleidung würde es mich freuen wenn man noch etwas wie “leuchtende oder reflektierende” ergänzt wird FALLS man auf der Straße fotografiert, da ich mehrfach auf der Straße nicht gesehen wurde …

    Antworten
  575. Hallo, erstmal ein riesen Kompliment für eure tollen Fotografien. Ich muß nochmal wieder kommen und mir alles noch genauer anschauen. Auf eure Frage: ich habe euch über ThePrintSpace.de gefunden. Das dortige HDR-SW-Bild angeklickt und bei Marcel Quietzsch gelandet bzw ddpix… Ich überlege, das für meine Stadt ähnlich anzulegen. Mit welcher Software habt ihr euer Portal erstellt? LG Gerd Herm

    Antworten
  576. “Um Dein Werk zu schützen lassen sich alle Kaschierungen noch mit einer Acrylglasplatte in Hochglanz oder Matt versiegeln und sind so auch für den Außeneinsatz oder den Einsatz in Nassräumen geeignet”

    das stimmt doch so nicht, oder ? das ist keine glasplatte sondern nur eine acrylversiegelung, sprich eine feine schicht über dem bild

    gruß
    chris

    Antworten
  577. Ich habe über einen Link in einem anderen Fotoblog zu euch gefunden. Es war glaub ich eine Anleitung zur Nachtfotografie. Verfolge sporadisch die Beiträge und finde immer wieder super Anregungen und Infos.

    Antworten
  578. Über PSD-T natürlich 😉 und ich komm in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder…

    Antworten
  579. Wie geil ist das denn!!!

    Antworten
  580. Hallo Chris,
    ja da hast Du recht. Da haben wir uns etwas seltsam ausgedrückt. Es handelt sich nicht um eine direkte Acrylglasplatte sondern um eine Art “Acrylglas Beschichtung”. 🙂

    Antworten
  581. Vielen Dank für dieses liebe Feedback. Freut uns sehr. Die Fragen können wir gern per Kommentar klären. 🙂

    Antworten
  582. google: nachtfotografie

    Antworten
  583. Sehr schöne Bild!
    Berlin! 🙂

    Antworten
  584. geniales Bild!

    Antworten
  585. Hallo, die beste methode ist die gegenseitige Verlinkung. Ich fand euch über den Link bei NikBlog und würde ganz gerne einen Linktausch mit euch machen.
    cu
    Holger

    Antworten
  586. Der Mond wirkt als würde er mit der erleuchteten Kuppel und den Laternen um die Wette strahlen wollen:)

    Das erste Bild sagt mir allerdings nicht so sehr zu, wahrscheinlich weil der Mond hier eher als kleines Beiwerk in Erscheinung tritt und wirkt als sei er zufällig dem Bild beigetreten.

    Das zweite ist wieder ein sehr gelungenes Bild es wirkt wie eine Komposition, als seien Mond und der Vordergrund Modelle, die durch Regieanweisungen in Szene gerückt wurden bis sie das perfekte Bild ergeben.

    Eure Nacht / blaue Stunde Bilder sind meist einfach überwältigend!

    LG Chris

    Antworten
  587. Hi Chris,
    vielen Dank für Dein Kommentar. Das erste Bild sollte nur den Mondaufgang zeigen. Es ist aber eher als Knipsbild zu verstehen da wir dies nur mal so schnell machten. 😀

    Antworten
  588. Ein sehr schönes Bild!
    Und für ein Fabrik-/Bürogebäude ein sehr interessanter Baustil 😉

    Antworten
  589. Nicht zu vergessen das Restaurant in der Yenidze, da hat man einen wunderschönen Ausblick und das Essen ist richtig lecker! 🙂

    Antworten
  590. Ich finde insbesondere den Standpunkt interessant.
    Beim betrachten rückt der Vordergrund fast gänzlich in den hintergrund des Interesses, läd aber zum mehrmaligen Ansehen des Bildes ein.

    Ein Bild, nur belebt von dem eigentlich im Fokus stehenden Bau, würde da wahrscheinlich wesentlich weniger zum erneuten Anschauen einladen.
    So entdeckt man immer wieder kleinere Dinge die das Interesse an sich ziehen.

    Ein Tipp noch von meiner Seite:
    Ich frage mich bei Euren Bildern oft, wann wurden diese geschossen.
    Eine Zeitangabe wäre noch interessant, diese lässt sich sicherlich noch schön in Eure Typography-Blöcke aka Exif- und GPS-Blöcke einbinden.

    Liebe Grüße
    Chris

    Antworten
  591. Hi Chris,
    danke für das schöne Feedback. Die Bild entstanden meistens knapp einen Tag bevor der dazu passende Artikel online geht. Aber die Idee ist gut, werden das mal mit in den Block aufnehmen bzw. die Angebe “Blickrichtung” rausnehmen, das interessiert eh keinen. 😀

    lg, Marcel

    Antworten
  592. hab euch über facebook gefunden, über die Dresden Fotos – die waren einfach so schön! Und nun schau ich ab und zu immer mal wieder vorbei. Wenn ich eure tollen Fotos sehe, hab ich immer lust selber loszuziehen – und geh dann oft doch nicht…

    Antworten
  593. Suuuuper tolles Bild ist da entstanden auf der Brühlschen Terrasse!

    Antworten
  594. Wo Du Recht hast, oft ist ja auch gar keine Richtungsangabe eingetragen.

    So eine Uhrzeit denke ich ist hilfreicher, zumindest wie schon geschrieben für mich sehr interessant 🙂

    Liebe Grüße

    Chris

    Antworten
  595. Bemerkenswert!Man spürt beim Lesen der Zeilen förmlich Eure Begeisterung! Man bekommt Lust, selbst mal auf nächtliche Tour zu gehen.

    Antworten
  596. Auch wieder ein grandioses Bild. Man hat das Gefühl, dass ihr immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort seid.

    Beste Grüße
    Michael

    Antworten
  597. Hi,
    wie meine Vorredner schon schrieben, ist das wirklich ein sehr gelungenes Bild!
    Ich habe aber auch noch eine Frage dazu: Was für einen Graufilter verwendet ihr? Also wieviele Blendenstufen “schluckt” der Filter?
    Vielen Danke schonmal im Voraus 🙂
    Viele Grüße,
    Max

    Antworten
  598. Hallo Max,
    da das Bild so alt ist und wir den Graufilter nicht mehr haben kann ich dir leider gar keine genauen Werte nennen. Es wird aber so um die 3.0 gelegen haben.

    Antworten
  599. im thumbnail hätte man das gebäude für die wiener oper halten können (= tolle bilder und der mond ist sowieso immer wieder toll als motiv!

    Antworten
  600. Ah ok, danke. 🙂

    Antworten
  601. heut schreibe ich mal wieder hier im Blog.
    Es freut mich das etwas dazu beitragen konnte das ihr euch die 50mm gekauft habt. Die Bilder gefallen mir wirklcih gut, das habe ich zwar schon bei Facebook gesagt aber doppelt hält besser :).
    Als kleinen Tip für die perfekte schärfe
    http://www.traumflieger.de/desktop/fokusdetektor/fokusdetektor.php

    Wenn Ihr eure Kamera daran ausrichtet, sollte die Einstellung Objektiv abhängig sein. die schärfe würde ich auf jedenfall testen bzw etwas korrigieren. Daher kann auch die leichte Umschärfe bei euch kommen. Front- bzw Backfokus nennt sich das. So das war es von mir 🙂

    Antworten
  602. Cool Danke für den Hinweis. Werden wir demnächst gleich mal checken.

    Antworten
  603. Das 50mm 1.8II Objektiv läd auf jedenfall zum Experimentieren ein. Auch wenn das Objektiv “nur” aus Plastik gefertig wurde macht es einen guten Job.

    http://andreas-rabending.de/blog/artikel/16/

    Ich wünsch euch viel Spaß, mit eurem neuen Objektiv. Den werdet ihr mit Sicherheit haben. 😉

    Antworten
  604. Toller Bericht, hab in letzter Zeit auch oft überlegt mir ne 35er Festbrennweite zu holen. Muss mal in ein Geschäft gehen und die mal ausprobieren. Hab nämlich auch schon öfters gehört das vor allem für Landschafts- und Architekturfotografie kein Vorteil zum Zoom vorhanden ist… mal schauen 🙂

    Antworten
  605. Wie meint Ihr das mit dem zurückrechnen? Habt Ihr einfach ein neues Foto mit geringerer Belichtungszeit gemacht oder wie kann ich das verstehen?

    Antworten
  606. Da war ich wohl etwas langsam 🙂

    Antworten
  607. Hi Maik, haben die Spuren weggestempelt. 🙂 Zurückrechnen war etwas ungünstige Wortwahl. 😀

    Antworten
  608. Beeindruckende Qualität! Ich weiß nicht was ich falsch mache aber ich bekomme nie so tolle Nachtaufnahmen hin. Ich hab auch eine Canon EOS. Da scheint es dann wohl am Fotografen zu liegen. 😉

    Antworten
  609. ich finde diesen sport mega-geil. was die piloten leisten ist absoluter hammer. photos können leider so wie so nur einen bruchteil wiedergeben, macht einen bericht aber von haus aus besser.

    Antworten
  610. Ich wollte mich für diese wirklich sehr hilfreichen Tips und Tricks bedanken. Klasse beschrieben und super Beispiele, welche mich auch wieder inspirieren.

    Antworten
  611. Hi,
    bin über das DSLR Formu auf Eure Seite gestoßen, zu den Bildern sind wohl alle Superlative aufgebraucht, daher kann ich mich als Dresdner dem nur anschließen, schau sicher wieder rein, denn ein Lesezeichen ist gesetzt …
    Gruß John

    Antworten
  612. Hallo Marcel,
    ein wunderbares Bild! Die Startrails in der Spiegelung geben dem Ganzen das gewisse etwas! Weiter so!
    Viele Grüße
    Gunther

    Antworten
  613. Hallo Marcel,

    tolle Aufnahme. Nur ein Hinweis: die Exifs können nicht stimmen;) Objektiv und Brennweite passen nicht zusammen

    Antworten
  614. Oh man, da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Haben es geändert. Vielen Dank für den Hinweis. 🙂

    Antworten
  615. Ja wunderbar, mal wieder ein schönes Startrail UND eine Zeitangabe in den EXIFs 🙂

    Gefällt mir persönlich sehr 🙂

    Macht weiter so.

    Liebe Grüße
    Chris

    Antworten
  616. Ja Chris wir setzen Anregungen gern um wenn sie sinnvoll sind. So wie Deine. 🙂

    Antworten
  617. Ich bin bei solchen Fotos immer wieder begeistert. Allgemein gefällt mir die Seite und die Fotos hier. Danke für diese schönen Einblicke in die Welt 😉

    Antworten
  618. da kommen erinnerungen hoch, wenn man so eine Fotoausrüstung sieht ,früher hatte ich auch einen schönen Fotokoffer mit allem Möglichen; und was hat man heute ….ne digicam weils ja so schön klein und einfach sein soll.

    Antworten
  619. mein lieblingsort ist das sofa, besonders wenn ein guter film läuft, in der natur stehe ich auf den schwarzwald – schwarzwald rulez!

    Antworten
  620. Hey! Ich würde mich gerne mal mit der Lichtmalerei versuchen, jedoch habe ich keine Ahnung welche ausstattung ihc brauche und welche kamera gut wäre. Da braucht man doch sicher eine bestimmte, oder?
    LIebe grüße

    Antworten
  621. Hi Lea,
    im Grunde brauchst Du keine besondere Kamera. Nur eine wo man manuell Einstellungen wie Blende und Belichtungszeit vornehmen kann.
    Liebe Grüße

    Marcel

    Antworten
  622. Hi, sehr schönes Foto, gefällt mir. Wie seid ihr auf dieses Objektiv gekommen? Was waren eure Aspekte dieses Objektiv zu holen?

    MfG
    André

    Antworten
  623. Hi André,
    wir hatten uns das 16-35er und das 17-40er rausgesucht. Da das 16-35er mit 1400€ für uns nicht machbar war haben wir uns dann für das 17-40er entschlossen. Durch viele Testberichte und Erfahrungen wussten wir das dieses Objektiv sehr gut ist.

    Antworten
  624. Ich kann eure Meinung nur teilen, hätte es auch nie gedacht das es solche krassen Unterschiede bei den Objektiven geben kann. Aber das oben beschriebene 17-40 hat mich eines besseren belehrt.

    Antworten
  625. Glückwunsch zum neuen Objektiv.
    Ich habe das 17-40mm ebenfalls und bin mehr als zufrieden damit. Einzig, die Verzeichnung/Verzerrung nervt manchmal ein wenig. aber lässt sich meist ganz gut rausarbeiten.

    Antworten
  626. Beide Bilder gefallen wie immer ausgezeichnet! 🙂

    Antworten
  627. Die Lichtmalerei ist geil! Der Zug … Hammer … so hab ich das noch nie hinbekommen.

    Vielleicht eine Anregung: Meine Katze hat ein Halsband mit zwei kleinen Blinklichtern dran. Sowas über einen Zeitraum von knapp 5 Minuten fotografiert, während die Katze in der Natur rumschwirrt, hat was spektakulär Zufälliges. Es entstehen abenteuerliche Kreaturen und Strukturen.

    Gruß
    Doerty Haerry

    Antworten
  628. Weil ich eure Fotos so genial finde, möchte ich gern eines davon über meinem Sofa hängen haben! Auf der Forex Platte wäre das sehr edel 🙂

    Antworten
  629. Sehr schöner Reisebericht 🙂 Vieleicht werde ich in Zukunft auch mal bei GenialDigital bestellen. Viele Grüße Andreas

    Antworten
  630. ich bin aus beruflichen Gründen in der Fremde, und es wäre schön immer ein Stückchen Heimat in der Nähe zu haben, deshalb möchte ich gern gewinnen!!

    Antworten
  631. Ach, Dresden, ich will nie wieder hier weg…. 🙂

    Antworten
  632. Wow ich muss sagen die Platte mit dem Motiv sieht Hammer aus.
    Finde es spitze, das ihr immer mal neue Produkte testet, sonst würde man von einigen nix erfahren 🙂

    Macht weiter so und bis bald.

    Antworten
  633. Ui, netter Bericht. Ich hab gar nicht gewusst, dass man solche robusten Platten auch bei Onlinedruckerein bestellen kann. Ich fand Leinwände nämlich nicht ganz so super aufgrund des Musters. 😉 Aber eure Platte macht echt nen super Eindruck! 🙂

    Antworten
  634. Ich weiss garnicht wem ich danken kann das ich in Dresden leben darf. 🙂

    Antworten
  635. Ein geniales Fotomotiv bei der absolut richtigen Beleuchtung, Abendstimmung – auf dieser neuen Platte… Das ist twas, wovon ich träumen und schwärmen könnte.
    Macht weiter so super Aufnahmen und postet sie an uns weiter. Bitte! Danke.
    lg 🙂

    Antworten
  636. Ein Stück Heimat an der Wand wäre was Tolles… 🙂

    Antworten
  637. Herjee, zum glück hab ich DDpix gefunden und werd immer “auf dem laufenden” gehalten, was Bilder betrifft 😀 Hock seit Jahren im Schwarzwald, doch mein Herz schlägt noch immer in und für DD! 🙂 Super Arbeiten – Macht unbedingt weiter so. Gruß

    Antworten
  638. ich würds um 180° drehen und aufhängen, sicher noch besser dann 😉 aber ja, her damit!

    Antworten
  639. der Neid aller würde mich verfolgen…aber ich möcht es trotzdem, damit kann ich leben.

    Antworten
  640. fantastische Idee was gibt es besseres als solche Top Fotos auf so ein gutes Material aufzubringen mehr davon :))

    Antworten
  641. …bei eurem Foto wünscht man sich doch die lauen Sommernächte mit Filmen am Elbufer her. Das Fotos gibt einen herrlichen Blick auf die Frauenkirche, Schloss und Co wieder.

    Bitte weitere solcher schöner Foto.

    Viele Grüße

    Antworten
  642. Hallo finde das bild so genial , würde mir das übers Sofa Hängen und noch richtig schön Anleuchten . Dresden ist mit abstand die schönste Stadt für mich und ihr hebt sie immer Total Schön hervor . Danke Macht Weiter so …

    Gruß aus Radebeul

    Antworten
  643. würde mich natürlich auch drüber freuen 🙂

    Antworten
  644. Eins eurer schönsten Fotos… Dafür würde ich sicher einen schönen Platz bei mir finden. 😉

    Antworten
  645. Also bisher kannte ich nur Aluminium als Hintergrund. Hartschaum ist aber eigentlich eine super Idee und der Test sagt ja eigentlich schon alles. Super gemacht 😉

    Antworten
  646. Diese Foto der schönsten Stadt Deutschlands…dieses Bild drückt auf eine ganz besondere Art und Weise die Einzigartigkeit unserer schönen Stadt aus. Oh mein Dresden, wie ich dich liebe. Traumhaft, märchenhaft – inspirierst du kreative Menschen immer und immer wieder. Ziehst sie in deinen Bann und lässt sie nicht mehr gehen.
    Dieses Bild erinnert mich an schöne Abende an der Elbe mit Freunden. Den Sommer und das schöne Wetter genießen und sich von der Stadt verzaubern lassen.

    Antworten
  647. Ich finds Klasse und die stürzenden Linien habt Ihr perfekt in den Griff gekriegt. Habt Ihr einen Nodalpunktadapter benutzt? Macht weiter so! Grosse Inspirationsquelle!
    Lg aus der Schweiz

    Antworten
  648. Sehr interessanter Testbericht, da bekommt man gleich Lust sich selbst so eine tolle Platte zu kaufen.

    Antworten
  649. Hallo!

    Da ich es in diesem Jahr NICHT nach DD schaffe, wäre dieses Bild das geeignete Trostpflaster…

    Antworten
  650. das super schöne Bild von der schönsten Stadt die ich kenne. Und ein Stückchen davon immer bei mir zu haben, wäre traumhaft 🙂

    Antworten
  651. Hej! Wiedermal eine sehr schöne Aktion von euch. Hab nach längerer Zeit mal wieder vorbeigeschaut, und bin wie immer begeistert von den schönen Fotos von DD und Umgebung. Toll, wie sich ddpix entwickelt hat! 🙂

    Beste Grüße

    Antworten
  652. Solch ein scheenes Stück Heimat über meiner Couch käme absolut genial 😀 Deshalb versuche ich auch mal mein Glück 🙂

    Antworten
  653. sieht schon sehr genial aus und daher mach ich gern mit bei der verlosung. 🙂

    Antworten
  654. ein interessanter Bericht und ein tolles Motiv – da möchte man gerne gewinnen 🙂

    Antworten
  655. Das Bild würde super gut über mein Bett passen! Alle wären neidisch auf meine tolle Dresden-Deko!

    Antworten
  656. da ich seid heute zu den zugezogenen dresdnern gehöre, probier ich mal mein Glück 🙂

    Antworten
  657. ICH ICH ICH liebe euch 😀

    Antworten
  658. Also ich bin auch grade auf der Suche eines meiner Bilder in dieser Größe drucken zu lassen. Bisher habe ich zum Leinwanddruck tendiert, doch vielleicht überlege ich mir das noch. 🙂

    Test weiter so…

    Antworten
  659. Eine tolle Aufnahme! Find ich klasse von euch, dass ihr das so einfach verlost und nicht einfach selbst behaltet 😉
    Würde mir das gerne über mein Regal hängen!

    Viele Grüße,
    Max Rosin

    Antworten
  660. Also ich würde es mir sogar auf Arbeit hin hängen. So kann man auch mal ab und zu auf Arbeit bissel abschalten und das super schönes Motiv genießen.

    Antworten
  661. Da ich selbst immer nach einer hübschen und günstigen Lösung suche meine Photos in meiner Wohnung zu verewigen, finde ich die Idee solche Produkte nicht nur vorzustellen, sondern auch zu testen sehr gut.

    Wie oft greift man sonst daneben und hat Geld ausgegeben, für etwas was nichtmal annähernd dem Originalbild entspricht.

    Danke für den Test 🙂

    Antworten
  662. Da ich beabsichtige nach Dresden zu ziehen, würde das super in die neue Wohnung passen! 😀

    Antworten
  663. Ein sehr schönes Motiv, würde mich freuen das Bild bei mir an die Wand zu hängen

    Antworten
  664. Das ist ne ganz tolle Idee…ich frage mich schon lange, wie man (frau) an eure tollen Motive kommt und nutzen kann!

    Antworten
  665. Jeder hat die Möglichkeit, uns über das Kontaktformular zu erreichen. Dort kann jeder auch unsere Bilder erwerben. Auf Wunsch auch solch eine Forex Platte samt Motiv. 🙂

    Antworten
  666. Ein tolles Motiv, an dem man sich kaum satt sehen kann – ich würd mich sehr darüber freuen!

    Antworten
  667. Sehr geiles Bild! Nur Schade mit der hässlichen Baude rechts …

    Antworten
  668. Ja die konnten wir leider nicht aus dem Bildausschnitt bekommen. Aber das Haus sorgt auch für etwas Vordergrund. Von daher passt das schon. Es gibt auch noch eine Version des Bildes mit weggestempelten Haus. Da stehen dort Bäume 😀 Aber das war uns dann zu sehr bearbeitet. 🙂

    Antworten
  669. Ich finde das Haus gar nicht mal so schlecht.
    Das Experiment mit den Graufiltern ist euch gut gelungen. Welches System setzt ihr ein?

    Antworten
  670. Da drück ich mir mal die Daumen: Toi,toi,toi

    Antworten
  671. Na dann: Toi,toi,toi

    Antworten
  672. Sehr tolle Sache diese Grauverlaufsfilter. Solche Experimente habe ich schon in Video8-Zeiten gemacht. Nun bin ich zwar ein wenig stark dem HDR-Wahn verfallen. Aber diese Idee sollte ich mal wieder aufgreifen! Denke!

    Antworten
  673. Einfach nur geil! Schön das das größte Foto der Welt auch aus einer der schönsten Städte der Welt kommt. Ich liebe Dresden mit seiner Altstadt, dicht gefolgt von Leipzig.

    Gruß Wienke

    Antworten
  674. Wir nutzen das Cokin Filterstystem Serie P. Als Verlaufsfilter haben wir den 121er und 121S.

    Antworten
  675. OMG…das wäre der absolute Traum.
    Ich liebe Fotos und alles was damit zu tun hat.
    Oh man dann muss ich jetzt gaaanz fest die Daumen drücken

    Antworten
  676. Tolle Aktion! Tolles Bild! Toller Gewinn!

    Antworten
  677. Dresden ist das perfekte Motiv für eine Forex Platte!!!

    Antworten
  678. Ich würde gerne gewinnen …

    Antworten
  679. Ich bin gebürtiger Dresdner und vermisse meine Heimat hier in Wien unglaublich! Dieses Motiv würde mir sehr helfen mein seit 9 Jahren andauerndes Heimweh etwas zu mildern! 😉 Ich liebe diese Stadt und das Motiv ist wunderschön und würde mein Wohnzimmer um einiges aufwerten!

    Liebe Grüße
    Alex

    Antworten
  680. Ein wirklich schönes Bild von einem super Motiv =)
    Weckt Errinnerung an meine Studienzeit in Dresden…
    Und würde 1a über meinem Sofa ausssehen!

    Antworten
  681. Wow,schaut das toll aus.ich wohne seit längerer Zeit in Berchtesgaden,aber so n Bild von der schönsten Stadt der Welt- für mich- an der Wand wäre der Hammer…ich liebe Dresden!!! vg

    Antworten
  682. Ja, gern kommt das Bild hier in Pieschen an die Wand im Hausflur:

    Das einzige unsanierte Haus der Straße birgt dann diese schöne Überraschung für alle, die hereinkommen.

    Antworten
  683. Das Bild ist wirklich schön. Ich würde mich gern persönlich von der Qualität des Testbildes überzeugen.

    Antworten
  684. ich glaube, wenn ich weiterhin so tolle Bilder bei Euch sehe, muss ich mir ernsthaft überlegen nach Dresden umzuziehen 🙂

    Gruß Kattl

    Antworten
  685. Gefällt mir.
    Gefiele mir noch mehr in meiner bald bezogenen Wohnung in Berlin -.-

    LG Sarah

    Antworten
  686. Schöööööööööööööön!!!!!

    Antworten
  687. Tolle Aktion! Tolles Bild! Toller Gewinn!

    Antworten
  688. Sieht absolut klasse aus!!! *habenwill* 😀

    Antworten
  689. Sieht schick aus!

    Antworten
  690. Danke für den Test.
    So eine Platte für ein besonderes Motiv ist sicher eine Überlegung wert.

    Antworten
  691. Will Haben 🙂

    Antworten
  692. Oh ja, das wäre schön … würde es mir auch abholen kommen *gg*

    Antworten
  693. Ein Dresdner im Schwabenländle hätte gerne die schönste Stadt der Welt
    für ein Stückchen Heimatfeeling im Wohnzimmer hängen…

    Antworten
  694. Ich zahl auch für die Platte – sagt mir nur, wo ich das Foto bekomme.

    Antworten
  695. Ich bin so oft es geht in meiner Heimat. Aus beruflichen gründen musste ich leider wegziehen. Würde mich über so ein Andenken sehr freuen.

    Antworten
  696. War bestimmt eine menge Arbeit, hat sich aber gelohnt. Klasse geworden.

    Antworten
  697. Edles Bild auf edler Platte = MUST HAVE

    Antworten
  698. Eure Fotos sind so toll, und dieses Motiv ist ganz besonders märchenhaft schön! <3
    Da ich die nächsten 3 Jahre im Ausland promovieren werde, und nur noch sporadisch zu Familienbesuchen in Dresden sein werde, wäre ein Stückchen Heimat in der Fremde wunderbar.

    Antworten
  699. Wie immer ein super bericht über ein tolles Produkt.

    Antworten
  700. “Hallo Bernd, hast Du uns durch den Schriftzug entdeckt? Falls ja dann ist das ja mal echt klasse, dann hat sich die Idee gelohnt”

    Ja klar, am Alpertplatz!!! Ist aber schon ein paar Monate her 😉

    Antworten
  701. hallo Jungs,

    hab im ersten Moment gedacht, es wäre eine Archivaufnahme, nach Durchsicht eure älteren Bilder hab ich dann gesehen, dass es ähnliche Fotos sind, nicht aber identische 🙂

    ein gelungenes Panorama, vielleicht sollte ich auch mal wieder zur Blauen Stunde in die Stadt gehen

    LG Frank

    Antworten
  702. Hallo Frank,

    ja das Motiv an sich fotografieren wir sehr oft, sieht ja aber auch geil aus die Skyline. 😀

    LG, Marcel

    Antworten
  703. Ein altbekanntes aber immer wieder gern gesehenes Bild:)

    leider werden viele Gebäude die eigentlich ein interessantes Objekt darstellen, abends bei uns im Bergischen Land nicht beleuchtet, so dass ich schon oft an Gebäuden vorbei fahren musste und mir in Anlehnung an Bilder wie dieses hier, in dwen Kopf kam, welch schöne Photos möglich wären, wenn mann die Gebäute mit nur ein wenig Licht umspielt..

    besonderes Beispiel ist Schloss Burg, 10 Minuten von meinem Wohnort entfernt:

    http://www.portal.schlossburg.de/de/schloss-burg.html

    Liebe Grüße

    Chris

    Antworten
  704. Thumbs Up!!
    Ist zwar ein bekanntes Motiv, aber wie mit den Sonnenuntergängen immer wieder anders und trotzdem wieder Neu. 😉

    Antworten
  705. heut kommentiere ich mal wieder bei euch auf dem Blog.
    Also der Standpunkt ist perferkt – beim nächsten mal müsst ihr mich mitnehmen :).
    Am besten gefallen mir die Bilder bei denen die Blaue Stunde noch vorhanden ist.

    Antworten
  706. wonderfully magical! toll gemacht!

    Antworten
  707. Richtig klasse Bilder! Aber 5-15 Sekunden und so wenig Effekte auf dem Bild? Ich hatte bei 4 Sekunden häufig schon 2 unterschiedliche Effekte auf dem Sensor… na, bis zum nächsten mal übe ich noch bissl das Timing 🙂

    Antworten
  708. hallihallo.
    echt mal wieder coole fotos. cool wäre natürlich auch ein link fürs hotel (gewesen) 😉 und: terRassenufer.

    Antworten
  709. Eine tolle gelungene Fotostrecke… Verschiedene Effekte erkennt man wahrscheinlich nur auf dem Foto, da geht es als Feuerwerk oft zu schnell ab. Gratulation… Ich hatte tagsüber den Aufbau vom Terassenufer aus gesehen, auch das Schiff mit seinen Gästen, welches irgendein Firmenereignis widerspiegelte.
    Kaiserschnecke mit dem Eierscheckenauto…ist oft am Terassenufer unterwegs.

    Antworten
  710. Hammer Bilder – mehr kann man dazu einfach nicht sagen. Habe einmal versucht ein Feuerwerk aufzunehmen – naja, das willste nicht sehen… -_-

    Antworten
  711. klasse bilder und super standort-ich wollte zum riverbootshuffle am 20 mai das feuerwerk fotografieren könnt ihr mir vielleicht ein guten standort verraten

    Antworten
  712. super fotos… und ein beneidenswerter fotostandort 😉

    Antworten
  713. Ein klasse Standpunkt von da oben. Nicht nur für das Feuerwerk…;)

    Antworten
  714. Klasse Standort – klasse Bilder!

    Antworten
  715. Sehr geile Aktion. Dresden wie es leibt und lebt 😀

    Schönen Gruß aus Frankfurt an meine alte Heimatstadt.

    Micha

    Antworten
  716. ich find die aktion super, muß jeden morgen lachen wenn ich an den enten vorbeifahre und auf den weg zur arbeit bin. nicht aufhören!!!

    Antworten
  717. Dresden, wie ich diese Stadt liebe! Und solche Aktionen zeigen wie sympatisch unsere Stadt ist. Sehe die Enten jeden Nachmittag wenn ich da vorbei komme. Fast alle Autofahrer schauen und gucken ob es mehr Enten geworden sind. 😀

    Antworten
  718. Ist das geil! Meine Kinder werden wohl ihre Gummienten “spenden”.

    Grüße
    Frank

    Antworten
  719. Das ist doch mal ne tolle Aktion,ein fettes Lob an den der sich das ausgedacht hat.Hoffen wir mal das die Entchen da bleiben dürfen.
    Ich fahre jeden Tag mit der Straßenbahn da vorbei und schaue ob noch ein paar Entchen dazu gekommen sind.
    Das ist unser Dresden wie wir es lieben.

    Lg Sylvia.

    Antworten
  720. Am 24.05. kommt dort eine große schwarz-gelbe Flagge drauf 🙂

    Antworten
  721. Das ist mal wirklich eine Verschönerung. Jetzt gefällt mir auch der blaue Klecks ausgesprochen gut!
    Sind die Enten noch da oder kann es sein, dass die gestern am späten Abend verschwunden waren?

    Antworten
  722. Die Enten verschwinden ab und zu. Heute kamen sie jedoch mit all ihren Freunden zurück. Mal sehen wie lange sie diesmal bleiben. 🙂

    Antworten
  723. Super Aktion, hab mich grade auf dem ersten bild wiedergefunden 😉 Hätte noch dieverse Bilder falls benötigt 😉

    Antworten
  724. Hallo Christian,
    ich hoffe das ist okay wenn wir hier Bilder zeigen wo einige sich vielleicht wiedererkennen. 🙂 Wer Bilder hat kann diese gern mal uns zuschicken. (webmaster@ddpix.de) Wir werden dann ggf. noch welche hier zeigen. 🙂

    Antworten
  725. Ich hau mich weg. Echt. Das ist einmalig glaube ich. Sowas brauch Dresden! Sehr schöne Fotos.

    Antworten
  726. Hab euch ne Dropbox-Freigabe geschickt 😉

    Antworten
  727. Eine feine Aktion. Prima dass so viele Dresdner daran teilgenommen haben. Die Insel bleibt blau und hässlich. So konnte man sich aber etwas Luft machen und wird sicher oft an die Aktion denken, sollte der Weg mal wieder vorbeiführen!
    Wünschenswert, wenn die Fotografen von ddpix nicht so achtlos fotografieren würden. Sicher, bei so vielen Leuten hat man bestimmt nicht alle Kameras im Blick. Aber ihr habt euch gar nicht erst die Mühe gemacht und geschaut, ob ihr gerade ins Bild rennt, wenn ein anderer Fotograf Position bezogen hat. Ist einfach eine Frage der Ehre! 🙂

    Antworten
  728. Hallo Susan,
    gestern waren ja doch ganz schön viele Leute da. Es war schwer da den Überblick zu behalten. Da wo es ging haben wir natürlich auch Rücksicht genommen. Wenn wir uns irgend wo in den Weg gestellt haben dann war das nicht beabsichtigt. Waren ja eher schnell und spontan da. (Hatten nicht mal eigene Kamera dabei 😀 )

    PS: Wurden wir etwa von dir erkannt? Wollten doch Undercover vorbei schauen. 😀

    Antworten
  729. sehr coole Aktion, wenigstens eine Kreuzung die mal etwas “belebter” ist… nicht dass da dem Dresdner Zoo noch Konkurrenz gemacht wird 😀

    Wobei sich doch glatt die Frage stellt, ob nicht mehr Fotografen als Gummientchen anwesend waren, wenn man eure Bilder so betrachtet 😉

    Antworten
  730. Ich glaub die Kim hat ein Tamron-Objektiv ^^ Der goldene Ring müsste es verraten haben 🙂

    Antworten
  731. Haste Recht, ist ein Tamron-Objektiv 🙂 Hat mir gute Dienste geleistet an dem Abend.

    Antworten
  732. Tamron Objektive sind doch klasse. Preisgünstig (im verhältnis gesehen) und knacke scharf je nach Modell. Natürlich kommste nicht an ein L ran aber kommt wie so immer auf den Einsatz drauf an. Für Landschaft reicht ein gutes Tamron allemal aus und man kann sich gleich 2 Modelle (ua. ein Tele + WW) kaufen anstatt 1 L-Objektiv 🙂

    Antworten
  733. Glück gehabt mit dem Sicherheitsdienst, kenne da auch schlechtgelaunte Leute, gerade in den Nachtschichten… und ohne schriftliche Erlaubnis darf man dann schnell mal auf die Polizei warten…
    Wobei ich bei Sternenbahnen wesentlich häufiger mit Jägern oder der Bundespolizei (ehem. BGS) zusammenstoße – die mit den Federn am Hut meinen ich dürfte mich nicht Nachts um 2 Uhr auf einem Feld aufhalten, die mit der Uniform und Hand an der Waffe hielten mich meist für einen Schleuser… immer wieder schön, wenn 2h Aufnahme hinüber sind, weil die Autos irgendwie immer so gestellt werden, dass die Scheinwerfer genau in die Linse strahlen.
    Aber tolle Aufnahmen, die Bagger haben schon Flair 🙂
    Lichteffekte hab ich bisher meist mit Aufsteckblitzen generiert, manuell mit Testblitz aus der Hand, klappt auch ganz gut. Bei Taschenlampen hätte ich jetzt befürchtet, dass man die Strahlenbahn im Bild sehen würde?

    Antworten
  734. Solche krassen Geschichten haben wir zum Glück noch nicht erlebt. Die strahlen der Taschenlampen konnte man mit dem Auge erkennen, aber auf dem Bild sieht man sie zum Glück nicht. Vorteil an den Lampen war, das wir störende Schatten vermeiden konnten indem wir den Standpunkt der Lichtquelle immer wieder geändert haben.

    @ René: Ja das Objektiv von Tamron war schon echt gut. Aber hey, das L ist auch toll. 😀

    Antworten
  735. Feine Fotos vom imposanten Ex-Tagebaugroßgerät… ferropolis hat aber nix mit dem F60-Besucherbergwerk zu tun, oder? Das müsste doch auch da irgendwo in der Nähe sein, wenn ich mich recht erinner

    Antworten
  736. Hi Thomas, also das F60 Besucherbergwerk liegt in der Lausitz. Da waren wir auch schon mal. Außer es gibt noch eins. ^^ Aber ich denke du meinst das hier: http://www.f60.de/

    Antworten
  737. Wow einfach nur super tolle Bilder, mit welcher Ausrüstung seid ihr losgezogen?

    Gruß Sandra

    Antworten
  738. Danke Sandra 🙂 Wir hatten damals eine EOS 50D und einem Canon EFS 17-85mm F4-5.6 IS USM Objektiv.

    Antworten
  739. Ahh ich will auch so tolle Bilder machen!!! Ich wollte mir als Einsteigerkamera die EOS 600D kaufen, was haltet ihr davon?

    Gruß Tine

    Antworten
  740. leider sind nun doch komplett alle enten verschwunden 🙁

    Antworten
  741. Och schade 🙁 das ist aber blöd. Naja vielleicht kommen sie ja wieder. 🙂

    Antworten
  742. Ja, hab’s verwechselt, F60 ist bei Großräschen, nicht Gräfenhainichen (klang nur irgendwie auch so nach Lausitz ;))

    Lohnt sich F60 zum anschauen?

    Antworten
  743. Waren da mal zu einer Führung und durften auf das Teil drauf. War schon ganz witzig da F60 um einiges größer ist als die Teile in Ferropolis. Hab ich zumindest so in Erinnerung.

    Antworten
  744. Hi,
    finde eure Pics sehr sehr schön! Macht weiter so…
    LG aus Luxemburg
    Myriam

    Antworten
  745. Hallo

    Erstmal will ich sagen echt geile Web Seite!!

    Ich hab heut mal ihre Tipps zur Nachtfotografie ausprobiert ich kann nur sagen ….einfach geil die Ergebnisse sprechen für sich!

    DANKESCHÖN!!!!

    Antworten
  746. Sehr schick!!! Da habt ihr meine Heimat ins rechte Licht gerückt.

    Antworten
  747. Hallo, ich bin mal so frei und poste was auf der Seite. Sieht schnieke aus! Ich benutze auch seit kurzem WordPress einige Sachen sind mit aber noch fremd. Deine Seite ist mir da immer eine tolle Motivation. Weiter so!

    Antworten
  748. Der Bericht wurde sehr ausführlich geschrieben, vielleicht deswegen ist er sooo lang und teilweise langweilig?…
    Und was hat eigentlich RedBull AirRaces gegen diesen Artikel? Diese Informationen könnte man sowieso im I-net rum finden.

    Grüße aus SB,
    Tom

    Antworten
  749. Klasse Bild, gefällt mir sehr gut!!
    Was für einen Verlaufsfilter nutzt ihr? Ein System oder einen zum drauf schrauben? Suche gerade einen vernünftigen und finde keinen wirklich überzeugenden. Der ursprünglich von mir favorisierte von B+W 25% soll zu schwach sein… Also bin ich für einen Tip dankbar.

    Antworten
  750. Wir nutzen das Filterstystem von Cokin. Dort kannst du die Filter in eine Halterung schieben und exakt ausrichten. Kleiner Nachteil ist, das die Filterscheiben aus Kunststoff sind und somit leicht zerkratzen. Wir hatten bei diesem Bild den Filter P121 drauf.

    Antworten
  751. Vielen Dank

    für diese wertvollen Tipps.

    Ich habe schon lange so eine tolle Zusammenfassung gesucht.

    Weiter so.

    VG
    Mario

    Antworten
  752. Sehr geile Bilder. Sehen schon extrem spektakulär aus.

    Und ihr habt wirklich 15 Sekunden belichtet? Hat es so schnell hintereinander geblitzt? Denn bei nur einem Blitz wäre der doch kaum bis garnicht zu sehen gewesen, bei einer Blitzdauer von maximal 2 Sekunden.

    Gruß, Micha

    Antworten
  753. Chance gut genutzt – das erste Bild gefällt mir von Farbe und Schärfe her am besten!

    Antworten
  754. Danke. 🙂 Wir haben hintereinander Fotos gemacht und jedes 15 Sekunden belichtet. Dabei waren natürlich auch eine Menge Fotos ohne Blitze dabei. Die Gewitterfotos oben bestehen im Grunde aus 1-3 übereinander gelegte Fotos. Diese Blitze kamen zwar direkt hintereinander, aber doch zu weit auseinander um sie alle in den 15 Sekunden aufs Bild zu bekommen.

    Antworten
  755. 🙂 Wir sind noch nicht mal zum Betrachten unserer “Blitze” gekommen, da seit Ihr schon präsent. 🙂 …wie zu erwarten, sind die Resultate recht gut. Auch wenn mancher Blitz “zurechtgerückt” wurde. 🙂 Derweil rüste ich mich schon wieder, denn der DWD sagt gutes voraus! 😉

    Gruß
    Adriana & Falko

    Antworten
  756. Das war echt ein schöner abend…und ich finde solche spontanen Aktionen,sind immer noch die besten 🙂 Wir hatten ja bei Blitz ni so wirklich Glück und “zack” dann klappt es auf einmal! 🙂

    Antworten
  757. einfach genial – sehr cool

    Antworten
  758. Super Gewitterimpressionen. Ich finde es immer wieder erstaunlich, was ihr für Bilder herzaubert. 🙂

    Antworten
  759. Echt geniale Aufnahmen, auch wenn das eine Bild zusammengesetzt ist. So siehts aber gleich noch schicker aus.
    Perfekter Standort für solche Bilder würde ich mal sagen.

    Antworten
  760. Schöne Gruße aus Norderstedt und vielen Dank für die Super Information.
    Eine,für mich,sehr gute Anleitung der Nachtfotogrfie.
    Gruß Michael

    Antworten
  761. Sehr schöne Fotos von dem Gewitter.
    Gruß aus OLD BÖRLIN Torsten

    Antworten
  762. So jetzt schreibe ich auch mal ein paar Zeilen zu euren wirklich gelungenen Gewitterfotos 😉 Sieht auf jedenfallei sehr faszinierend und beeindruckend aus. Ich denke bei der Fotografie von Blitzen ist auch immer ein bisschen Glück mit im Spiel.

    Aber wie schon gesagt – sehr gelungene Bilder. 😉

    Antworten
  763. Interessanter Artikel gerade wenn man mit der Fotografie ein bisschen experementieren möchte

    Antworten
  764. @ Marcel B.: Für mich hört sich dein Problem so an, als dass du da was verwechselt hast. Die 400 steht nicht für 40s, sondern für 1/400 sekunden Belichtungszeit. Diesen Fehler machen Anfänger schonmal. Wenn du eine lange Belichtungszeit haben möchtest, musst du die Kamera z.B. auf 30″ einstellen (die Gänsefüßchen nicht vernachlässigen) das bedeutet dann 30 sekunden.

    Ich hoffe, dass ich behilflich sein konnte.
    Gruß Michael

    Antworten
  765. sehr hübsch,
    und diesmal kein gedrehtes Bild in der Kugel wie damals bei der Blauen Stunde 😉

    Wobei mir die blaue Lichtstimmung besser gefiel.
    Dennoch ein gelungenes Bild.

    Liebe Grüße

    Chris

    Antworten
  766. Hallo,

    danke für die Tipps! Werde ich mal alle ausprobieren. Aber ich habe noch zwei Fragen.

    Geh ich falsch in der Annahme, dass Ihr im Manuellen Modus fotografiert? Ich nutze vorzugsweise den AV-Modus, aber bei Nachtfotografien, habe ich den Eindruck, dass man da an seine Grenzem stößt.

    ..und die zweite die mich brennend interessiert ist: Ist es zu empfehlen bei Nachtfotografien einen Filter zu benutzen? Oder reicht das ganz “normale” Objektiv aus?

    Vielen Dank im Vorraus!

    Gruß Steffen

    Antworten
  767. Hallo Steffen,
    wir fotografieren im Modus M, also Manuell. 🙂

    Filter für die Nachtfotografie kenne ich jetzt keine, du brauchst auch keine. Bei uns kommen auch keine Filter zum Einsatz. Jedes zusätzliche Glas vor dem Objektiv vermindert auch die Bildqualität.

    Antworten
  768. Moin aus Celle,
    seit geraumer Zeit besuche ich immer wieder diese tolle Seite.
    Glückwunsch zu der Aufnahme mit der Glaskugel. Tolle Idee und prima Umsetzung. Warum auch immer, ihr diese Kugel immer mit dabei habt 🙂
    Gruß
    Renee

    Antworten
  769. Bin gerade dabei, mir eine neue Kamera zu gönnen. Die vielen Tipps werden mir beim Fotografieren sehr hilfreich sein, vielen Dank dafür.

    Antworten
  770. Sehr schöne Bilder. Gefallen mir sehr gut. Es scheint sich zu lohnen früh aufzustehen und in die Sächsische Schweiz zufahren bzw. dort die Nacht zuverbringen. 😉

    Antworten
  771. sehr schöne bilder, welche stärke hat euer graufilter? rügen und die ostsee sind immer eine reise wert!

    Antworten
  772. Danke Joe, das ist ein ND1000 Filter. 🙂

    Antworten
  773. hm, ich hätte wohl auch gleich einen 1000er kaufen sollen, mein 64er bringt nicht die erhofften resultate…

    Antworten
  774. Also der den wir haben ist echt komplett schwarz. Da kann man so nicht durchgucken außer man hält ihn gegen die Sonne. Dann sieht man die Sonne und die Umgebung leicht durch.

    Antworten
  775. Uhh sehr hübsch. Gefallen mir sehr sehr gut die Fotos.

    LG, René

    Antworten
  776. Ja gefällt mir auch. Sehr schicker Stil. Ich hatte meine ersten Nachtaufnahmenversuche vor kurzem an der Nordsee gemacht. Ist mir auch ganz gut gelungen. Ich hoffe ich finde bald die Zeit die zu veröffentlichen.

    Eure Idee mit dem Filter ist natürlich der Hammer und ihr habt schon fortgeschrittene Kenntnisse!

    Antworten
  777. Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Sehr schöne Bilder habt ihr von Rügen mitgebracht. War selber als Kind mal dort und bin immer noch ganz fasziniert von den Kreidefelsen. 😉

    Von welcher Firma habt ihr den euren ND1000 Graufilter? B+W? Wie sind eure Erfahrungen mit diesem? Irgendwelche Farbstiche?

    Viele Grüße,
    Andreas

    Antworten
  778. Hi,
    sehr schöne und stimmungsvolle Bilder!
    So “klein” die Ostsee auch sein mag, ihre Küste ist an den meisten Orten wunderschön!
    Habe mir vorhin auch einen 1000er bestellt und fahre in ein paar Tagen ebenfalls an die Ostsee (aber nach Kühlungsborn). Ich bin gespannt, was mich da für Motive erwarten.

    Viele Grüße,
    Max

    Antworten
  779. Die Bilder sind klasse!

    Antworten
  780. Wunderschöne Bilder, leider für meinen Geschmack hier viel zu klein gezeigt 😉 Könnte schon wieder los nach Rügen! Weiter so!

    Beste Grüße
    Gunther

    Antworten
  781. Beim draufklicken werden sie ja groß. 🙂

    Antworten
  782. Schöne Bilder, Bei Nachtaufnahmen hab ich leider kein Händchen. Meine Kamera ist eine Schönwetterkamera und areitet nur bei Sonnenschein am besten.

    Diee Aussage über die Jaromarsburg ist aber nicht richtig, denn diese befindet sich direkt beim Kap Arkona selbser und ist der große Erdwall neben dem Marinepeilturm. Die Slawen hatten ihre Burgen damals nur aus Holz erbaut.

    Antworten
  783. Hallo Matthias,
    Danke für den Hinweis. Weißt Du dann was das da unten für eine Ruine ist?

    Antworten
  784. Hallo Leute,

    das sind spitzen Bilder, da hat sich der Kurztrip gelohnt. Glückwunsch!

    Gruß
    Jens

    Antworten
  785. hey
    gefunden hab ich euch eigentlich nicht sondern Google ;), hab in google nach Nachtphotograpy gesucht und da wart ihr unter den ersten. Jo dann bin ich auch gleich auf euere seite geblieben weil die ganzen restlichen infos gabs hir auch die ich gesucht habe daher GROSES lob echt super seite!!!

    Antworten
  786. Hey,
    wie immer eine tolle “Anleitung”.
    Schön und anschaulich erklärt wie man es von Euch gewohnt ist.
    Es ist zwar ein wenig ruhier hier geworden, aber das Warten lohnt sich immer wieder 🙂

    Liebe Grüße
    Chris

    Antworten
  787. Danke 🙂 Die Häufigkeit der Artikel schwankt. Wir stellen die je nach Lust und Laune online. Darum sind es mal mehr und mal weniger. 🙂

    Antworten
  788. Hallo, ein ungewohnt unpräziser Beitrag. So nach dem “Motto” müsst ihr mal sehen und kommt drauf an.
    Aber vermutlich ist das auch Themenabhängig.

    Mit welchem Programm bastelt ihr mehrere Blitze in ein Bild?

    Trotzdem vielen Dank, die Bilder sind klasse!

    Stefan

    Antworten
  789. Hallo Stefan,
    das Problem an der Gewitterfotografie ist, das man keine Einstellungen empfehlen kann da es voll und ganz auf das Gewitter ankommt. Wenn es viele Blitze gibt wird es sehr hell, dort kann man also nicht lange belichten. Wenn es wenig Blitze gibt wird es sehr Dunkel, dort muss man lange belichten. Es kommt also auf die jeweilige Situation an. 🙂

    Antworten
  790. @ DDpix: Das ganze soll ja auch nicht in Stress ausarten 😉 Die Häufigkeit eurer Beiträge sind schon in Ordnung.

    @ Stefan: Was istDir denn zu unpräzise, oder wozu hättest Du denn gerne noch mehr Informationen, die könnte man hier ja noch zusammentragen.
    Ansonsten hat es Marcel ja schon treffend beschrieben, oft ist es stark von den Umgebungsvariablen abhängig, wie man etwas fotografieren muss oder kann. Gerade bei Blitzen oder bei “willkürlichen” und unplanbaren Spektakeln kommt dies oft vor. Aus meiner Sicht sind die Angaben die man benötigt gemacht, eben zum Beispiel der Hinweis, wann man am besten länger oder kürzer belichtet und wann lieber eine offene oder geschlossene Blende verwendet wird.
    Aber wie gesagt, wenn Dir was bestimmtes fehlt, kann man hier ja noch drauf eingehen soweitdas möglich ist.

    Liebe Grüße

    Chris

    Antworten
  791. sehr coole seite jungs, werde ich mir die nächsten tage mal etwas genauer anschauen 🙂

    Antworten
  792. Ich war dabei, es war einfach gigantisch.

    Antworten
  793. Danke für den Tipp…

    bin jetzt zwar nicht so der Blumen und Wolken-Fotograf, aber ich wusste nicht mal, dass es sowas wie “leuchtende Nachtwolken” gibt…

    Ich hoffe, dass der Wolkenverhangene Himmel sich in der nächsten Zeit mal auflockert und so die “leuchtenden Nachtwolken” zum Vorschein kommen lässt…

    Meine Neugier ist geweckt…
    Ob ich das Schauspiel fotografieren werde, oder ob ich es einfach nur beobachte, weiß ich aber nicht…

    So hohe Standpunkte gibt es ja hier ma Niederrhein nun nicht wirklich…

    Beste Grüße
    Sascha

    Antworten
  794. @Sascha:
    Du benötigst nicht unbedingt einen hohen Standort, im rheinischen Gebiet sollte das ebenfalls funktionieren, wichtig ist wirklich, dass du einen sehr klaren Himmel hast, ansonsten wirkt es schnell unspektakulär oder Du siehst leider gar nichts.

    Leider gibt es das bloß sehr selten zu sehen.. ich warte auch schon seit einiger Zeit wieder darauf.

    @DDPix: Danke für den Tipp, woher habt Ihr die Info, dass es in den kommenden Wochen soweit ist?

    Liebe Grüße, Chris

    Antworten
  795. Das steht auf vielen Seiten die sich damit beschäftigen. Im Radio kam auch ne kurze Meldung dazu. Wir werden auch mal die Augen offen halten ob man etwas sehen kann. 🙂

    Antworten
  796. Ah okay, habe nämlich leider ncihts davon mitbekommen, gut, dass ich hier immer mal vorbei schaue.

    Dann drücke ich Euch die Daumen, dass Ihr Glück habt 🙂

    Antworten
  797. Hey,
    coole Tipps fürs Lightpainting 🙂
    Lightpainting macht einfach riesen Spaß!
    Hätte noch einen Tipp:
    und zwar wenn man gezielt eine Person im Bild haben will (scharf) und evtl. um sie herum irgendwas lightpainten will kann man ganz einfach die Person mit einem Blitz am Anfang “einfrieren” und danach in aller Seelenruhe um sie herummalen 😉
    Vielleicht wusste das der ein oder andere noch nicht.

    Gruß moizho

    Antworten
  798. Hallo,
    eine sehr gute Grundlage für den Einstieg in die Landschaftsfotografie!
    Einen kleiner ergänzenswerter Punkt fällt mir noch spontan ein.

    Bei Einsatz einer Spiegelreflexkamera in Verbindung mit längeren Belichtungen und Stativ, sollte die Kamera möglichst eine Spiegelvorauslösung haben. Ohne diese sind bei Langzeitbelichtungen die meisten Aufnahmen leicht leicht verwackelt. Warum? Erschütterung durch den Spiegelschlag.

    Antworten
  799. Was für ein Verlaufsfilter habt ihr genau drauf gehabt?
    orange?

    Antworten
  800. Hi Banda,
    nein wir hatten einen S121 von Cokin, dieser hat ein Neutralgrau. 🙂

    Antworten
  801. Fantastische Bilder – gratuliere!

    In welchem Programm hast Du die Einzelaufnahmen zusammengefügt? Und arbeitest Du für Panos mit einem Nodalpunktadapter?

    Was mich etwas irritiert: Gemäß Google Maps wurde das Bild der Kreidefelsen nicht am Kap Arkona aufgenommen. Zeigt Bild 1 nicht den selben Fels, der auch auf Bild 3 zu sehen ist?

    Viele Grüße,
    Cuno

    Antworten
  802. Das Bild mit den ständigen Begleitern ist klasse – und die ständigen Begleiter eine prima Idee! Aber auch das andere Bild sieht toll aus.

    LG vom Jochen

    Antworten
  803. Hallo!

    Mir gefällt der Moment gut. Blaue Stunde + Wolken.. Das hat was. Nur bei den beiden “Dingern” im Vordergrund bin ich mir noch nicht schlüssig. Absicht oder nicht anders möglich? Wie bearbeitet ihr die Bilder eigentlich weiter? Würde mich mal interessieren, da ich mir da im Moment so meine Gedanken mache.. Viele Grüße!

    Christian

    Antworten
  804. Das Motiv an sich war recht schwer zu fotografieren da wir den benötigten Weitwinkel mit unserem Objektiv nicht erreichen konnten. Darum haben wir ein Panorama aus 3 Hochformatbilder gemacht. Dort waren dann die unteren Figuren der Treppe mit drauf. Dies ließ sich leider nicht ganz vermeiden. 🙂 Unsere Bilder werden je nach Motiv unterschiedlich “stark” bearbeitet. Das heutige wurde zum Beispiel recht viel entzerrt was man an einigen kleinen Bereichen noch erkennen kann.

    Antworten
  805. an sich eine gute Arbeit, mir kommt die Hofkirche nur etwas unscharf vor – täusch ich mich?

    Eure beiden Begleiter sind immer wieder ein Hingucker – sehr schön 🙂

    LG Frank

    Antworten
  806. Hier sieht man wieder sehr eindeutig die verschiedenen Lichtfarben mit denen die sehenswürdigen Gebäude angestrahlt werden. Damit wird eine einheitliche Silhouette und damit ein gleichmäßig warmes Bild unmöglich. Ich empfand es auf meinen letzten Bildern daher als Störfaktor. Es lenkt meiner Meinung nach von dem Motiv ab.
    Ihr habt es aber geschickt verwendet um den Residenzturm in den Hintergrund zu schieben, leider klappt das mit dem Georgentor nicht so recht :/
    Da ist euch wieder ein tolles Bild gelungen das gefällt.
    Grüße
    Henrich

    Antworten
  807. Vielen Dank für den tollen Artikel und die Tipps! Da stehen wirklich wertvolle Informationen drin.
    Da ich nun auch bald meinen Urlaub auf Teneriffa antrete, wollte ich mich ganz genau mit dem Thema Landschaftsfotografie beschäftigen. Einen Polfilter habe ich zwar schon, aber jetzt weiß ich, was ich mir noch besorgen sollte 😉

    Antworten
  808. Oh man, da erkennt man die Heimat ja gar nicht mehr richtig wieder, bei den tollen Bildern! 😉

    Antworten
  809. Super Foto, ich muss mich bei Gelegenheit auch mal auf Gewitterjagt begeben 😉

    Antworten
  810. ein absolut sensationelles Bild, sehr bewundernswert und technisch zudem einwandfrei – gerne mehr davon 🙂

    LG Frank

    Antworten
  811. Ein sehr schönes Foto. Mir gefällt wie der Weg zum scheinbar noch so fernen Gewitter führt, während man aber doch sieht, dass die Wolken schon nah sind und das Feld vom Wind bewegt wird.
    Vor zwei Wochen habe ich selber das erste mal probiert, ein Gewitter zu fotografieren, einige Zeit davor hatte ich hier bei euch Tips dazu gelesen, die mir sehr geholfen haben, vielen Dank dafür! Das Ergebnis meiner Versuche findet ihr hier: http://fotoallerlei.com/2011/08/04/gewitter-ueber-ocean-city/

    Ich bin gespannt was es bei euch noch so an Gewitterbildern zu sehen gibt. Möglichkeiten gibts diesen Sommer ja eine Menge 😉
    Viele Grüße,
    Max

    Antworten
  812. gewaltiges bild! das war aber auch eine wolke, die da ankam. ostwärts war noch blauer himmel zu sehen, wahnsinn.
    im gebirge wäre ich da aber auch nicht lange auf freiem feld geblieben 😉

    Antworten
  813. wenn man dann auch noch dazu sagen muss,dass es nur eine spontane Aktion war…war es einfach nur cool dort oben 🙂

    Auf die nächsten Blitze^^

    Antworten
  814. Super Guide, alles toll erklärt, so dass auch ein Laie es verstehen kann. Ich habe mit meiner Panasonic TZ8 mal versucht den Mond zwischen ein paar leichten Wolken einzufangen. Leider mit geringem Erfolg, obwohl ich intuitiv die meisten der hier gegebenen Tips von selbst berücksichtigt habe.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage: Die TZ8 besitzt für die Blende nur einen Einstellungsbereich von 3.3 – 6.3. Ich habe für diese Kamera 220 € bezahlt, was eigentlich schon über meinem Budget lag. Muss ich nun für Blendenwerte bis 22 eine neue Kamera kaufen oder gibt es auch für die Low-Budget Geräte die Möglichkeit den Zauber der Nacht einzufangen?

    Antworten
  815. Wirklich tolle Infos und wundervolle Bilder.

    Ich war auf der suche nach Filtern und bin beim suchen über google auf diese Seite gestoßen. Jetzt weiß ich endlich wofür genau die verschiedenen Filter gut sind. 🙂

    Ich bin noch nicht sehr lange in der Fotografie tätig und bin dabei mir Grundlegende Infos zu besorgen und deine Seite hier ist sehr hilfreich, und wird auch weiterhin eine super Hilfe darstellen. 😀
    Viel Danke für die ganzen Infos! 🙂

    Eine Frage hätte ich noch. Hast du eine Art Studium absolviert oder kommt das alles durch “learning by doing?”

    Antworten
  816. Ein schönes Bild. Aber definitiv nicht “sensationell” oder “gewaltig”! 😀

    Antworten
  817. Hat es wirklich so eine Blitzorgie gegeben wie auf eurem letzten Bild? Ich hab mal wieder nix mitbekommen ^^ . Das ganze Gewitter völlig verpennt.

    Antworten
  818. Absolut genial! Guter Artikel, sensationelle Fotos – sehr gut.
    LG Frank

    Antworten
  819. Wieder einmal tolle Bilder von Euch! Wir hatten letzte Woche weniger Glück, gerade als wir die Kameras fertig aufgebaut hatten, hatte sich das Gewitter Richtung Meißen verzogen.

    Antworten
  820. Sehr gute Bilder .. ich ruf immer in DD an wenn bei uns hier in FFM ein Gewitter Richtung Osten aufzieht. Spätestens 5 Stunden später kracht es dann in DD 😉

    Antworten
  821. hm also ich wohne nah an der innenstadt und hab auch das gewitter mitbekommen , aber geregnet hat es nicht oder ? habs blitzen sehen aber das es so schön war hab ich nicht mitbekommen 🙂

    Antworten
  822. Hey,

    super Fotos… ich hab es die ganze Nacht mitbekomm und manche Blitze waren echt in einer megamäßigen Art runter gekommen…. heftig..bei manchen dachte man es wäre schon wieder morgen, so hell und großflächig waren diese Blitze.

    Antworten
  823. Ja geregnet hat es nur ganz wenig. 🙂 Das war unser Glück, denn Technik und Wasser vertragen sich ja nicht so. 😀

    Antworten
  824. Das war wirklich ein Schauspiel! Sensationell wie ihr diese Stimmung einfangen konntet – tolle Bilder!

    Antworten
  825. Coole Bilder!!!

    Antworten
  826. Tolle Arbeit!!!

    Antworten
  827. Das war reine Spionage, aber warten wir mal auf RedBull. Was schreiben die noch dazu? Und diese Fotos im Netz hab ich kaum gefunden.

    Antworten
  828. sehr schöne bilder , macht weiter so.
    wo finde ich infos über belichtugnszeiten etc?

    Antworten
  829. Belichtet wurde ca. 25 Sekunden. Das Foto mit den viel Blitzen besteht allerdings aus mehreren Aufnahmen. 🙂

    Antworten
  830. Wow, wirklich Hammer-Bilder. Vorallem das drittletzte finde ich faszinierend.

    Antworten
  831. Hallo, ganz zufällig über Google, haab infos uber Nachtfotografie gesucht.
    echt genjal eure Seite, sehr hilfreich.

    Antworten
  832. coole Location mit einem lohnenden Motiv – gut gemacht
    LG Frank

    Antworten
  833. Hallo liebes DD-PIX Team,

    wie stellt ihr denn die Serienbildfunktion ein.
    Habt ihr mit dem Timer von Canon gearbeitet?
    Könnt ihr verraten wie ihr hier 70 Sekunden einstellt und der Timer weitere Bilder macht nachdem ihr fertig belichtet habt?
    Würde mich freuen

    Antworten
  834. Hallo Rico,
    wir nutzen dafür den Funkauslöser von Hähnel. Diesen kann man programmieren. Also wie lange die Kamera belichten soll, wie viele Bilder gemacht werden sollen und wie lang die Pause sein soll. So etwas ist sehr praktisch da die Kamera ihr Ding macht und man selber sich daneben setzen oder im Auto warten kann ohne das man etwas an der Kamera beachten muss. Falls du solch einen Funkauslöser kaufen möchtest kannst du das unter folgenden Link bei Amazon tun. Wir bekommen dann eine kleine Provision, du zahlst aber nicht mehr. 🙂 http://goo.gl/l0XRs

    Antworten
  835. Hey,
    Danke für eure schnelle Antwort. 🙂
    Mit dem Affliate Link weiß ich Bescheid.
    Jedoch will ich nicht noch einen Timer kaufen, da ich mir schon den teuren von Canon gekauft habe. Nur irgendwie sehe ich in der Bedienung nicht durch.
    Na gut muss ich noch mal gucken. 🙂

    Danke euch

    Antworten
  836. Hallo Zusammen,

    erstmal Klasse Aufnahme 😉 Was kann ich das mit den 36 Einzellbildern verstehen,werden die übereinander verarbeitet im Photoshop oder macht die Kamera aus diesen 36 Bildern eins?

    Antworten
  837. Wunderschönes Motiv. Wird gleich mein neuer Desktophintergrund

    Antworten
  838. Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch zu dem was ihr in 5 Jahren erreicht habt. 🙂

    Viele Grüße,
    Andreas

    Antworten
  839. Herzlichen Glückwunsch!!!

    Damit ist es doch an der Zeit für ein erneutes DDpix Treffen?.
    Bitte nicht erst wieder im Dezember wenn wir an der Kamera festfrieren:-)

    Viele Grüße
    Frank

    Antworten
  840. Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächsten 5 Jahre! Ich freue mich jedenfalls auf viele weitere beeindruckende Bilder von ddpix =)

    Viele Grüße aus Halle,
    David

    Antworten
  841. Danke für die hervorragender Tipps, die sehr verständlich rüber kommen.

    Antworten
  842. Glückwunsch zu eurem Erfolg.
    bin auch für ein DDpix treffen in einer warmen Jahreszeit 😉
    Viele Grüße
    Henrich

    Antworten
  843. Hey ihr beiden,

    nun als ich mit dem Fotografieren anfing, habt ihr den ersten Grundstein für mein Hauptinteresse, der Nachtfotografie, gelegt.
    Von da an begleitete ich mal still mal in Form von Kommentaren Eure Touren, Fotos, Beiträge.

    Viele Anregungen habe ich durch Euch gewonnen, viel wertvolles Wissen und immer wieder den Wunsch weiter zu machen wenn es mal nichtklappte wie ich wollte.

    Das Fazit des Ganzen, ohne Euch wäre ich wahrscheinlich gar nicht dazu gekommen, hätte wohl erst später oder garnicht die Faszination für die nachtfotografie entdeckt.

    Ich hoffe also auf weitere Jahre in denen Eure Fotos und Beiträge meinen Horizont erweitern und meine Faszination und Leidenschaft schürt.

    Ihr seid eine große Bereicherung für den morgendlichen Kaffee, wenn ich schaue ob es mal wieder etwas neues lesenswertes bei Euch gibt..

    Also macht brav weiter! Happy 5-jähriges und weiterhin viel Erfolg und Spass an der Sache!

    Euer Chris aus dem Bergischen Lande 🙂

    Antworten
  844. Danke für die Information, also diese seite werde ich mir besser unter die Lupe nehmen.!!

    Antworten
  845. Kann man die überhaupt sehen in der Nähe von Städten?

    Antworten
  846. Na dann will ich mal hoffen das hier bei uns im Rheinland auch die “Sonnenstürme” toben ….. danke für die Info! 😉

    Gruß Frank

    Antworten
  847. Man sollte sich den dunkelsten Platz raussuchen den man finden kann. In Städten ist die Lichtverschmutzung sehr hoch und darum wird man dort wenig sehen können. Aber wenn man schon auf ein dunkles Feld fährt hat man gute Chancen. Ob und wie stark die Polarlichter in unserer Region zu sehen sind weiß leider keiner. Wir lassen uns einfach mal überraschen. 🙂

    Antworten
  848. bin in den nächsten Tagen in Amsterdam, mal sehen, wie das Naturschauspiel dort zu beobachten ist, wenn überhaupt 🙂

    Danke für den Hinweis
    Frank

    Antworten
  849. Wunderschöne Fotos, die Nachtaufnahmen gefallen mir besonders.

    Antworten
  850. Klarer Himmel ist natürlich auch eine Bedingung 😉

    Antworten
  851. Sehr schönes Bild präsentiert ihr da mal wieder. Ich hoffe das ich nach einer ungewolten Pause in nächster Zeit auch mal wieder mehr Zeit habe Fotografieren gehen zu können. Das mit den nächtlichen Waldgeräuchen kenne ich nur zu gut 😉 Da hört man Geräusche die man nie zuvor gehört hat und fühlt sich gleich an den letzten Horrorfilm erinnert. 😉

    Antworten
  852. echt genial – man glaubt es kaum, aber mir ist es dieser Tage auch aufgefallen, dass die Nächte ausgesprochen klar waren…!

    Antworten
  853. Hallo Zusammen,

    da hättet ihr auch mal mich fragen können, den Turm hätte ich Euch auch mit verschlossenen Augen zeigen können 😉
    Ja die Nächte waren gerade zu ideal klar dafür und das zu so einer Jahreszeit, was man sehr selten hat und auch genutzt haben sollte.
    Legt ihr die Belichtungsreihen im Photoshop übereinander mit Photomerge???

    Gruß Björn

    Antworten
  854. Ein schönes Bild habt ihr da als Alternative zu den Polarlichtern geschossen. Eurem Hinweis folgend, war ich eine Nacht später auch unterwegs. Polarlichter habe ich leider auch keine sichten können, aber dafür war es eine schöne Nacht und ich konnte mich das erste mal mit dem Fotografieren von Sternen und Startrails beschäftigen.
    Falls euch das Ergebnis interessiert: http://fotoallerlei.com/2011/10/03/startrails-am-stechlinsee/
    Viele Grüße und vielen Dank für den Hinweis auf die Möglichkeit von Polarlichtern 🙂
    Max

    @Björn
    Da gibt es eine Software “Startrails” http://startrails.de/html/softwared.html
    Geht zwar auch mit Photoshop, aber mit der Software ist es deutlich einfacher und schneller.

    Antworten
  855. Das Programm Startrails ist echt gut. Wir machen es neuerdings aber immer mit Photoshop. Einfach alle Bilder im Stapel reinladen und die Ebenen auf “Aufhellen” stellen.

    @ Max: Super Bild, gefällt uns. 🙂

    Antworten
  856. Danke für die Info Max, ich muss sowieso zur Zeit etwas an Software aufrüsten. Ich konnte lange Zeit nichts machen in Sachen Fotografie, aber aufgeben wollte ich dieses Hobby auch nicht, weil Bilder mich immer fazinieren 😉

    Antworten
  857. @DDpix Danke, freu mich 🙂 Waren meine ersten Versuche in dem Bereich.
    Gibt es einen bestimmten Grund, dass ihr PS benutzt oder “einfach nur so”?

    @Björn
    Schön, dass du die Fotografie nicht aufgegeben hast!

    Antworten
  858. Am liebsten, würde ich mit den Jungs von DDpix mal mitgehen wenn sie wieder auf jagt gehen 😉

    @Max Dein Foto vom Stechlinsee sieht auch auch Hammer aus, macht sich sicher auch gut für ein Druck! Wenn einmal die Fotografie gepackt hat, die läßt ihn nicht mehr so schnell los.

    Antworten
  859. habe das Interview eben erst entdeckt… Marco ist wirklich ein toller Kerl…! Durfte mit ihm schon mal in Zwickau – seiner Heimatstadt im August Horch Museum Bilder machen… Wie schon gesagt…! Er macht klasse Bilder und ein feiner Typ…! Klasse Bericht auch hier und ein paar Schmeckerle habt ihr hier zum Zeigen…!

    VG Mirko

    Antworten
  860. wenn man den letzten Abschnitt so liest, dann bekommt man ja schon fast Lust mit Euch mal auf Tour zu gehen…! 🙂

    Antworten
  861. Ist ein wirklich tolles Bild geworden, werde demnächst auf meiner Rundtour durch Bolivien auch die Sterne fotografieren. Am besten in der Salzwüste von Uyuni, da gibt es noch keine Licht Kontermination.
    Viele Grüße aus Bolivien
    Dominik Kohn

    Antworten
  862. Das ist es was ich am Herbst so liebe die Farben und der Himmel.
    Ihr habt im Titel übrigens ein “r” vergessen 😉

    Axel

    Antworten
  863. Ein Review über photodose.de würde mich mal interessieren, da die ausgedruckten Fotos auf Fotopapier sehr gut und preiswert waren. Die Software ist auch nicht schlecht.

    Markus

    Antworten
  864. echt tolle fotos. komplimente… vielen dank für diesen beitrag.

    Antworten
  865. Hallo Ihr von ddpix, hallo Marcel, hallo Patrick,

    ein wirklich tolles Foto. Finde ich sehr gelungen. Schöne Reflexionen, gute Wahl der Belichtungszeit…
    Wirklich gut gelungen.

    Ich bin nach langer Zeit mal wieder auf eurer Seite gelandet. Ich habe auf meiner Seite mal einen Gästebucheintrag von Marcel gehabt (Februar 2008). Seit dem ist ja einiges passiert. Ihr habt ja eine tolle Seite entwickelt. Da steckt ja jede Menge Arbeit drin und man erkennt die Leidenschaft, die ihr dafür habt.
    Meine Seite hat auch die eine oder andere Veränderung durchgemacht. Einen Blog habe ich auch mal gestartet…
    Ich habe nur zu wenig Zeit dafür. Der Tag müsste 48 Stunden haben 🙂
    Vielleicht habt ihr mal Lust vorbei zu schauen…
    (http://www.die-thiemes.de, webblog.die-thiemes.de)

    Viele Grüße aus Hessen
    (ehemaliger Dresdener, mit dem Herz immer dort)

    Matthias

    Antworten
  866. Echt wunderschöne Fotos … 🙂 mach weiter so.

    Antworten
  867. Kennt evt. jemand einen Tipp für die Schweiz?
    Die die ich gefunden habe sind leider ziemlich teuer und überhaupt nicht mit den deutschen Preisen zu vergleichen.

    Antworten
  868. Super Beitrag, hat mir bei der Auswahl für ein eigenes Foto geholfen. Werde ich ausprobieren. Danke, Sven

    Antworten
  869. Ich fotografiere am liebsten im Urlaub. Sehr schöne Motive habe ich im Süden Frankreichs (Provence und Haute Alpes) gefunden. Dort gibt es fast alles was die mitteleuropäische Landschaft hergibt: Berge, Seen, Flüsse, Städte, Pflanzen, Tiere.

    Tiermotive habe ich vor allem in Namibia vor die Kamera bekommen. Das war wirklich ein Klasse Urlaub. Ich war dort Segelfliegen und habe nach dem Fliegen oftmals noch mit dem Jeep die Wüste unsicher gemacht.

    Antworten
  870. Wunderschöne hochprofessionelle Fotos!
    Als gebürtigen Dresdner macht es mir unheimlichen Spaß Euren Fotostandpunkt zu erraten ;-).

    Vielen Dank für Eure großartige Website!!!

    Robert

    Antworten
  871. Wirklich gut gelungener Artikel zum Leinwanddruck bei Fotofox. Besonders die schrittweise Erklärung der Vorgehensweise bei der Erstellung einer Leinwand ist gut gelungen. Leider fehlt mir etwas der Vergleich zu anderen Anbietern. Wäre vielleicht etwas für den nächsten Artikel!

    Antworten
  872. Hallöle,
    wie schon auf Facebook mitgeteilt find ich eure Seite super. Leider oder naja bis jetzt bin ich erst hier und muss sagen, hab mir das Teil heute bestellt und bin froh, nichts negatives zu lesen. Da mein Geldbeutel momentan überschaubar ist dachte ich einen Versuch ist es Wert 😀 Habe soeben eure Tipps für die Nachtfotografie probiert, bissle üben muss ich aber noch. Macht weiter so echt tolle Seite.

    Antworten
  873. Danke für euren Test, denn er zeigt auf das ein guter Anbieter sich besonders um den Rand kümmert. Leider habe ich da schon sehr negative Erfahrungen gemacht und trotz mehrfacher Rückfrage im Labor ( Europas Fotodienstleister Nr.1!) ist es angeblich nicht möglich das vom Motiv “nichts” wegfällt, wie man sieht geht es doch!

    Antworten
  874. super Sache, das werde ich bestimmt auch mal ausprobieren! Danke für den Tipp!

    Antworten
  875. Wow sieht echt unglaublich gut aus! Auch wenn es bearbeitet ist…

    Antworten
  876. Ja teilweise hast du Recht. Allerdings achten wir beim Einsatz von Blocksatz darauf das es die Wörter nicht zu sehr auseinander reist. 🙂

    Antworten
    • Du kannst da in einem Blog nicht wirklich drauf achten. Wenn du zum Beispiel eine Gartenstuhlfabrikhallenbesichtigung machst und darüber bloggst, kannst du das Wort nicht umgehen. Zudem hier: http://wishuload.de/i/2nta5n

      Auch in den Kommentaren kannst du es nicht verhindern. Dieser Blog ist das beste Beispiel dafür, wie schlecht Blocksatz im Internet ist und das kannst du nicht bestreiten.

      Antworten
  877. Mag sein das die Lücken dann etwas größer sind. Aber der Gesamteindruck ist mit Blocktext einfach schöner. Dann verkrafte ich auch paar Texte wo die Lücken 1-2mm breiter sind als üblich. Es bleibt ja alles noch lesbar.

    Antworten
    • Lesbar bleibt es auch, wenn der Text knall pink ist. Ob es gut lesbar ist, ist die andere Frage. Aber ok, ich hab’s versucht. Dann nimm doch bitte die Frage nach Verbesserungsvorschlägen raus, wenn du so aggressiv auf gut gemeinte Kritik reagierst. Mich hast du damit als Leser jedenfalls vergrault. Und damit meine ich nicht nur den Blocksatz, sondern deine Sturheit auf einen Fehler zu beharren.

      Antworten
      • was hatte er nochmal am sinn hinter dem wort “verbesserungsvorschlag” nicht verstanden?

        die typograhie ist nunmal teil des designs dieser webseite. ich sehe keinen grund sich dafür rechtfertigen zu müssen, nur weil jemand keinen blocksatz mag.

        ich hoffe, mein komentar ist, trotz der durchgehenden kleinschreibung lesbar.

        Antworten
  878. Wo ist mein Kommentar aggresiv? ^^ Danke für den VerbesserungsVORSCHLAG. 😉 Aber linksbündiger Text sieht wie gesagt nicht so gut aus und es bleibt mit Blocksatz trotzdem alles gut lesbar. Ob das nen Fehler ist oder einfach nur Geschmackssache ist jedem selbst überlassen. 🙂

    Antworten
    • Ich muss DDpix Recht geben. Er muss sich hier für nichts verteidigen. Es ist seine Seite, und er darf hier machen was er will. Oberlehrerweisheiten seitens anderer User sind schlicht nicht angebracht.

      Im Übrigen gibt es mittlerweile vernünftige Hyphenationsplugins für WordPress.

      c_offee

      Antworten
  879. Ich schließe mich der Meinung “Blocksatz ist scheiße!” an, zumal es im Web absolut nicht kontrollierbar ist. Wie willst du das anstellen? Mit künstlichen Zeilenumbrüchen?

    Was machst du dann, wenn jemand die Schriftgröße ändert, dann ist die schöne “Anpassung” dahin und wird zur “Antipassung”…

    Und wo wir schon bei Lesbarkeit sind: Es ist zwar schön, dass hier jetzt alles so hell ist (größer könnte der Kontrast zur alten Seite wahrscheinlich gar nicht sein), aber wo bleibt da der Kontrast? Die Datumsangabe der Kommentare ist nahezu unsichtbar!

    Und warum keine schwarze Schrift in der Hinweisbox? Hellgrau mit weißem Schatten auf gelben Grund – Lesbarkeit, wo bist du?

    Warum zeigen viele Links nicht, dass sie Links sind?

    Klar, man kann alles lesen – man muss sich halt nur ein wenig mehr anstrengen… Das kann aber doch nicht die Lösung sein! Usability und Barrierefreiheit sind hier offenbar Fremdworte, schade bei einer nagelneuen Seite.

    P.S.: Ansonsten stößt mir der Schwanzlängenvergleich gleich unter der Überschrift ein ganz kleines bisschen übel auf. :/

    Antworten
  880. Hallo,

    ich finde das gerade Eure Bilder im “alten” Design besser zur Geltung kommen. Das Weiß wirkt steril und lenkt viel zu stark ab.

    Viele Grüße
    Frank

    Antworten
  881. Die Schriftfarben in den Infoboxen haben wir angepasst. Ebenfalls die Lesbarkeit des Datums bei jedem Kommentar. Damit die Bilder besser zur Geltung kommen werden wir den Hintergrund beim öffnen der Bilder noch etwas dunkler machen. Vielen Dank für Eure Verbesserungsvorschläge. 🙂

    Antworten
  882. Vielen Dank für Eure Glückwünsche. Hat uns wirklich sehr gefreut!

    Antworten
  883. Der Hintergrund wurde nun dunkler gestaltet. Weiterhin haben wir den “Schwanzvergleich” Counter kleiner gemacht sodass er nicht gleich so ins Auge sticht. Er hat natürlich einen Nutzen und soll nicht als “hey Leute schaut mal her wie cool wir sind” Counter dienen. 😉

    Antworten
  884. Super Bericht über Foto Fox. Jetzt werde ich das auch ausprobieren müssen. Hatte sonst immer bei Pixum bestellt. Die waren auch nicht schlecht!

    Antworten
  885. Hallo Jungs,

    zunächst einmal möchte ich ein großes Lob für eure Mühe aussprechen, welche ihr in die “neue” Seite gesteckt habt.

    Hier wurde ja bereits viel geschrieben, konstruktiv und weniger konstruktiv, ich möchte auch gar nicht so viel dazu beisteuern oder auf bereits gesagtes eingehen.

    Ein paar Anmerkungen habe ich aber schon:

    – der Slider mit den fünf letzten Artikeln ist schön anzusehen, kommt aber jemand neu auf die Seite, weiß er nicht wirklich, welchen Sinn die Bilder haben – der Slider erklärt sich nicht von selbst – zumal unten ja ohne hin die letzten 12 Artikel angezeigt werden;
    ihr habt zwar in diesem Artikel diese Änderung erklärt, in zwei Wochen oder zwei Monaten weiß das niemand mehr
    > im Grunde könnte der Slider weg 😉

    – was mich momentan am meisten verunsichert, ist die Menüführung; vorher empfand ich das Navigieren durch eure Seite intuitiver: oben waren die beiden Menüzeilen, diese waren immer so da, ganz egal auf welcher Unterseite ich gerade war (den Link zum Shop mal ausgenommen);
    hier ist es schon etwas gewöhnungsbedürftig

    – und hier noc