Standpunkte zur Silvesternacht

30. Dez. 2009 | Blog, Dresden | 5 Kommentare

Lesezeit ca. 3 Minuten

In knapp 24h ist es soweit, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Viele werden diesen Abend zu Hause verbringen und um 0 Uhr die gekauften Raketen und Böller zünden. Doch du kannst das Ganze Spektakel auch einfach nur beobachten und zusehen wie die Raketen in den Himmel schießen. In diesem Artikel möchten wir dir 4 Standpunkte nennen von denen du einen super Ausblick auf die Stadt Dresden sowie die umliegende Umgebung hast. Beginnen wir mit dem Bismarckturm am Spitzhaus in Radebeul. Dort sind wir am morgigen Abend zum Jahreswechsel anzufinden. Vom Vorplatz des Turmes aus hast du einen genialen Blick auf die Stadt Radebeul sowie Dresden. Bei klarem Wetter besteht sogar die Möglichkeit bis nach Pirna und die angrenzende Sächsische Schweiz zu blicken. Von dort oben ist dieses Panorama entstanden. Es gibt dir schon einmal einen kleinen Vorgeschmack was Dich morgen erwarten könnte.

Ein weiterer guter Standpunkt bietet sicherlich der Aussichtsplatz in Dresden Rockau. Dieser liegt in der Nähe des Fernsehturmes und ist somit ein kleines Stück von der Stadt entfernt. Letztes Jahr waren wir um 0 Uhr dort anwesend und machten eine Foto zum Jahreswechsel. durch die größere Entfernung nimmt man die Raketen leider als relativ klein wahr. Das Foto links zeigt dir den Jahreswechsel um 2009, wie du siehst ist man leider recht weit vom Geschehen entfernt.

Ebenfalls einen guten Ausblick hast du von der Babisnauer Pappel aus. Da diese Stelle allerdings als sehr bekannt zählt musst du mit einigen Leuten rechnen die ebenfalls den Jahreswechsel über den Lichtern der Stadt Dresden verbringen wollen. Eine weitere Empfehlung bekamen wir per Mail zugesandt. Dort hieß es das sich die Ockerwitzer Allee ebenfalls sehr gut eignet um auf Dresden zu blicken.

Um dir das finden zu erleichtern haben wir eine Karte eingebaut welche dir die 4 Positionen zeigen. Fallen dir weitere empfehlenswerte Standpunkte ein so kannst du uns gern in einem Kommentar bescheid geben und wir werden diesen Standpunkt in die Karte aufnehmen. Mit Klick auf die Kamera Symbole bekommst du mehr Infos.

Erhöhte Fotostandpunkte in Dresden auf einer größeren Karte anzeigen

5 Kommentare

  1. Mist, jetzt müsste ich nur in Dresden sein um eines der Plätze in Anspruch zu nehmen. Sind aber echt gute Standorte. Kommen bei dem ersten Bild/Standpunkt die Raketen nicht auch ziemlich klein rüber? Aber ihr nehmt bestimmt eure Telebrennweiten mit und dann kann man von euch im neuen Jahr super Fotos wiederfinden! Wie hast du eigentlich eigene Grafiken bei Google Maps benutzt? :p

    Antworten
  2. Beim ersten Standpunkt befinden sich die Häuser schon recht nah unten. Von daher gibts da glaub keine Probleme, man ist dort glaub am nächsten von allen Standpunkten dran. Die Grafiken konnte ich bei Google auswählen, da haben die einige zur Auswahl.

    Antworten
  3. Leider kann ich auch nicht in Dresden sein zum Fotografieren Ich habe auch das Problem, dass wir mitten in unserer Gemeinde sind und ich noch nicht weiß ob ich gute Bilder schießen kann.

    Falls ich jemals in Dresden sein sollte über Silvester werd ich mir einen dieser Plätze mal genauer ansehen. 😀

    Antworten
  4. dann wünsche ich euch eine verwacklungsfreie silvesternacht
    ein weiterer guter piblic viewing fotografing-point wäre die kohlenstraße/bergstraße.
    alles gute fürs neue jahr
    andreas

    Antworten
  5. So nun sind wir wieder zurück. Ich weiß nicht wie es wo anders war aber am Bismarckturm war es dann doch sehr trüb und dazu kam noch der ganze Silvesterrauch. Bilder werden in den nächsten Tagen folgen…

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dein Einkaufswagen