Jedes Jahr aufs Neue gibt es unsere Dresden Kalender für das kommende Jahr. Die Kalender für 2018 sind also ab sofort verfügbar! Es wurden schon eine Menge verkauft. Dafür möchten wir uns bei euch allen bedanken! smile  Für all diejenigen die mehr über den Kalender erfahren möchten, ist dieser Blogpost gedacht. Alle Motive sowie die wichtigsten Eigenschaften findest du auf der jeweiligen Produktseite. Hier kannst du die Kalender ansehen.

Bei der Erstellung jeder Seite achteten wir auf die kleinsten Details. Mit viel Herzblut wurden die Bilder über das Jahr hinweg fotografiert. Die besten, aber auch unterschiedlichsten Motive der letzten Monate haben wir nun für die Kalender ausgesucht. Wir sind der Meinung, dass eine abwechslungsreiche Motivauswahl zu den wichtigsten Faktoren eines Fotokalenders gehört. Für die Aufnahmen machen wir ganze Nächte durch, begaben uns in tobende Unwetter oder schwindelerregende Höhen. Alles für das perfekte Dresden Foto! Dabei spielte oftmals die richtige Planung eine große Rolle. Denn viele Fotos entstehen nicht spontan, sondern sind komplett durchgeplant. Nur so gelang es uns, den aufgehenden Vollmond hinter dem Schloß Pillnitz zu fotografieren oder den Striezelmarkt zur Blauen Stunde aus 7m Höhe abzulichten. Am Ende besticht nun jeder Kalender durch altbekannte sowie völlig neue Dresden Motive. Wir hoffen, die Auswahl gefällt euch. smile  Das bisherige Feedback ist grandios! Das dieser Kalender der schönste ist, den wir je gemacht haben, wurde mehr als nur einmal gesagt. Es freut uns riesig und wir sind sehr stolz eine Kundschaft zu haben, die die viele Arbeit an so einem Kalender so dermaßen schätzt! Wir können nur Danke Danke Danke sagen und euch die bestmögliche Qualität bieten bzw. liefern. wink

Kommen wir nun zum Kalender selbst. Im Kalendarium verstecken sich viele Details. Neben den üblichen Dingen wie farbig hervorgehobene Feiertage – mit Zuordnung der betroffenen Bundesländer – und farbigen Sonntagen, finden sich wichtige Infos im gesamten Kalender. Dies bieten nicht viele Kalender. So zeigen kleine passende Symbole den Beginn der Jahreszeiten, die Zeitumstellung auf Sommer- bzw. Winterzeit oder den Valentinstag – der mit einem kleinen roten Herz gekennzeichnet ist – an.

Neben den Bildern, muss aber auch die Qualität stimmen. Für die 2018er Kalender haben wir darum sogar noch einmal eine ganze Schippe davon drauf gelegt. Ihr wart alle immer sehr zufrieden mit den Kalendern und habt uns durchweg positives Feedback gegeben. Trotzdem wollten wir die Qualität noch ein Stückchen verbessern. Darum wurde die Druckerei gewechselt, die Verpackungen geändert und noch weiter optimiert. Das kostet alles mehr Geld, der Preis für euch bleibt aber natürlich gleich!

Aber jetzt kommen wir mal zu den Eigenschaften der Dresden Kalender für 2018 sowie weitere interessante Details.

Die Qualitätsprüfung:

Ja, jeder einzelne Kalender wird vor dem Versenden von uns persönlich überprüft! Die Druckerei macht eine super Arbeit. Trotzdem ist es nicht 100% auszuschließen, dass es beim Druck oder der Bindung hin und wieder zu Problemen kommt. Es ist nun mal ein Fertigungsprozess bei dem auch Fehler passieren. Damit diese Fehler aber nicht erst durch den Kunden entdeckt werden und er dann wohlmöglich enttäuscht ist, wird jeder Kalender von uns komplett geprüft. Anschließend werden die Kalender einzeln in schützendes Papier gehüllt und mit einem DDpix Siegel versehen. Erst danach finden sie Platz in einer stabilen Versandverpackung und machen sich mittels DHL Paket auf den mehr oder weniger langen Weg zum Kunden. Der weiteste Weg eines Kalenders lag bei über 15.000 Kilometern. smile In der Regel finden die Kalender aber im Großraum Dresden sowie vielen Teilen Deutschlands ein neues zu Hause. Aber auch in Länder wie Thailand, Chile, Australien oder Island haben wir schon welche verschickt.

Den Vertrieb der Kalender betreiben wir nur nebenbei, denn wir gehen einen 40h Hauptjob nach. Der Versand beträgt daher vom Geldeingang bis zur Ankunft beim Kunden in der Regel 2-3 Tage. Aufgrund der erhöhten Nachfrage zur Weihnachtszeit, kann es gerade in den Wintermonaten 1-2 Tage länger dauern. Sehr viele Kunden verschenken die Kalender an ihre Liebsten weiter. Daher solltest du bei Interesse rechtzeitig bestellen, damit die Bestellung auch garantiert vor Weihnachten ankommt.

Das Format:

Es gibt diesmal 2 Formate. Der altbekannte Kalender im DIN A3 Format mit den Maßen 30 x 42 cm und eher dezenten Kalendarium was trotzdem auch aus weiterem Abstand gut lesbar ist, sowie den größeren quadratischen Kalender im Format 42 x 42 cm. Dieser ist sogar vollständig beschreibbar! Viele haben sich einen Kalender gewünscht, der ein größeres Kalendarium besitzt und in dem genügend Platz für wichtige Notizen ist. Mit dem Dresden Monatsplaner gibt es erstmalig einen solchen Kalender für 2018. Wir wussten nicht wie die Nachfrage für ein solchen Kalender sein wird, haben die Produktion aber trotzdem riskiert. Zum Glück wurde der Kalender bisher sehr gut von euch angenommen. Danke dafür! Die Fotos haben im Monatsplaner die Größe eines A3 Blattes, also ca. 30 x 42 cm. Damit jedes Kalenderblatt beschreibbar bleibt, mussten wir auf den UV-Lack verzichten. Dieser wurde aber im A3 Kalender wieder drauf geschlagen, aber dazu unten mehr.

Der Druck:

Neben den Fotos, ist der Druck und die Verarbeitung eines der wichtigsten Faktoren bei einem Kalender. Insbesondere die Farben spielen eine sehr große Rolle. Daher wurden die Kalender mit dem hochwertigen 4-Farb-Offsetverfahren gedruckt. Dass bedeutet, dass von jedem Kalenderblatt 4 Druckplatten angefertigt werden, also von jeder der 4 Druckfarben eine eigene Platte. Durch diese werden die einzelnen Farben in 5 Druckwerken auf das hochwertige Papier gebracht und das sehr präzise und Farbecht. Es handelt sich um die Farben Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz. Aber das waren ja nur 4 der 5 Druckwerke. Genau, im fünften passiert etwas, was den Kalender ungemein aufwertet. Aufgrund des Preisanstieges in der Produktion, wird darauf aber oft verzichtet, bei uns nicht! Dazu mehr im nächsten Absatz.

Die Druckveredelung:

Darf es noch etwas edler sein? Gerne doch! Damit die Farben des A3 Kalenders noch besser zur Geltung kommen und die haptischen Eigenschaften weiter verbessert werden, wurde jedes Blatt mit einer hochglänzenden Lackschicht überzogen und das diesmal noch dicker und glatter als je zuvor. Diese sorgt für eine enorme Tiefenwirkung und strahlende Farben mit satten Kontrasten. Das Papier fühlt sich um ein vielfaches hochwertiger an. Die meisten der bisherigen Käufer haben den positiven Unterschied sofort wahrgenommen. Die Aussage – es wirkt so, als wäre eine dünne Glasscheibe auf dem Papier – trifft es wohl am besten. Oder denke doch mal an einen schönen Stein, den du am Ufer eines Flusses findest. Er sieht im trockenen Zustand schön aus, entfaltet seine wahre Schönheit aber erst wenn er nass ist und eine dünne glänzende Wasserschicht auf sich trägt. Erst dann kommen Farben und Kontraste so richtig gut zur Geltung. Der UV-Lack ist im entfernten Sinne so am besten zu beschreiben. Natürlich handelt es sich nicht um eine Flüssigkeit sondern um einen festen Lack. Zudem schützt der UV-Lack den Kalender auch vor Schmutz und Kratzern. Störende Flecken können ganz schnell und problemlos weggewischt werden. So sieht dein Kalender auch nach mehrmaligen durchblättern noch aus wie am ersten Tag.

Da der Lack sehr glatt ist, hält keine weitere Farbe darauf. Daher mussten wir beim quadratischen Monatsplaner auf den UV-Lack verzichten. Nur so hält das geschriebene auf wirklich auf dem Papier. Aber keine Sorge, der Monatsplaner überzeugt auch durch tolle Farben. smile

Die Bindung:

Es gibt verschiedene Bindungsarten. Am besten für einen Kalender ist aber die sogenannte Wire-O-Bindung geeignet. Hierbei handelt es sich um die bekannte Sprialbindung welche ihren umgangssprachlichen Namen durch die Form trägt. Sie hält die Kalenderblätter sicher fest, ermöglicht aber auch ein Einfaches umblättern bzw. herausreißen der einzelnen Blätter. Der dicke Draht ermöglicht es dir, den Kalender einfach an die Wand zu hängen. Es gibt Dinge, die sollte man beibehalten. Daher nutzen wir auch bei unseren Kalendern die klassische Spiralbindung in der Farbe Schwarz.

Wir haben das Interesse am Kalender geweckt? Dann schau doch mal im Shop vorbei. :) Vielleicht hängt auch bei dir oder deinen Liebsten bald ein Stück Dresden an der Wand. Wir würden uns freuen!

Pin It on Pinterest

ddpix.de setzt Cookies für eine verbesserte Benutzerführung und zur Reichweitenmessung ein. Wenn du die Webseite nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen