Heute Abend waren wir auf kleiner Fototour in Dresden unterwegs. Patrick, Lars und ich wollten den Dresdner Strietzelmarkt von der Besucherplattform der Kreuzkirche fotografieren. Leider wurde uns der Zugang von einer netten Dame auf äußerst freundliche Art verwehrt. Der Grund war, das wir angeblich von der Presse seien. Nach einigen Diskussionen und vielen Erklärungsversuchen das wir private Fotografen sind und nichts mit der Presse zutun haben verweigerte die Dame unser weiterhin den Zutritt in einer sehr schroffen Form. Als sie dann unsere Personalien haben wollte sind wir gegangen mit dem freundliche Hinweis das wir das nächste mal unsere nicht vorhandenen “Presseausweis” mitbringen werden. So wurde aus den geplanten und sicherlich schönen Strietzelmarkt Bildern leider nichts. Aber wir werden es ein andermal erneut versuchen.

Da wir nun die geplanten Fotos nicht machen konnten, machten wir uns auf den Weg zum Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Dresdner Stallhof. Dabei ist dieses Bild entstanden. Die Lichtverhältnisse von diesem Motiv waren ganz schön Anspruchsvoll. dunkle, fast schwarze Flecken neben sehr hellen Strahlern waren vorhanden. Nachdem wir die Fotos geschossen hatten ging es erneut zurück zum Striezelmarkt, doch diesmal blieb die Kamera im Auto, denn es war naschen angesagt.

Pin It on Pinterest

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der DDpix-Seiten und Services erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen