Am vergangenen Donnerstag zog es uns zur Dresdner Frauenkirche. Das Wetter war mild und für den Abend sollte es keine Niederschläge geben. Lediglich ein sanfter Hochnebel zog über den tiefblauen Himmel. Flinken Fußes machten wir uns vom Parkplatz an der Synagoge zum Neumarkt und stellten unsere Stative soweit wie möglich von der Frauenkirche entfernt auf. Die Kirche selbst ist allerdings ein mächtiger Brummer und so entsteht schnell ein störender Effekt mit stürzenden Linien. Wenn man diese Linien am Ende mit Hilfe der Bildbearbeitung gerade zieht wirkt die Kirche im oberen Bereich etwas unnatürlich. Wir hoffen das wir das Ganze trotzdem gut in den Griff bekommen haben. Die vielen Menschen auf dem Neumarkt haben wir mit längeren Belichtungszeiten etwas verschwinden lassen können.

 
  • geographischer Breitengrad des Standpunktes: 51° 3’5.37″ N
  • geographischer Längengrad  des Standpunktes: 13°44’26.60″ E
  • Höhe über dem Meeresspiegel: 115 Meter
  • Datum zum Zeitpunkt der Aufnahme: 29.04.2011
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt der Aufnahme: 20:48 Uhr
  • Fotostandpunkt auf Google Maps anzeigen
  • Erreichbarkeit des Fotostandpunktes: Leicht
 
Hast du Interesse an diesem Foto?

  • Bildnummer: P0009 (Bei Fragen bitte stets angeben)
  • Panorama ist im Shop verfügbarDirektlink
  • Möchtest du das Foto kommerziell oder digital Nutzen? Hier kannst du uns über das Kontaktformular anschreiben. Zum Kontaktformular

Vielen Dank für das Interesse an unseren Bildern.

 

Die Verlinkungen der verwendeten Ausrüstungsgegenstände beziehen sich auf Affiliate-Links zu Amazon. Solltest du über einen solchen Link etwas bei Amazon bestellen so bekommen wir eine kleine Provision. Aber du zahlt deswegen keinen Cent mehr.

Eine Menge Zubehör für deinen Fotorucksack findest du bei Amazon – Foto!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?