Den gestrigen Abend verbrachten wir mal wieder damit, neue Fotostandpunkte zu suchen. Bereits nach kurzer Zeit fanden wir eher zufällig den 384 Meter hohen Triebenberg im Schönfelder Hochland. Dieser Berg stellt seit der Eingemeindung von Schönfeld-Weißig die höchste Erhebung des Stadtgebietes Dresden dar. Da wir diesen Berg noch nicht kannten, haben wir ihn von der falschen Seite angefahren und mussten ihn ein ganzes Stück zu Fuß „besteigen“. Ein richtiger Aufstieg war es aber nicht, sieht der Berg doch eher wie ein erhöhter Hügel aus auf welchem sich noch ein Speziallabor sowie ein Observatorium der TU Dresden befindet. Oben angekommen, sahen wir schon den Dresdner Fernsehturm und die Innenstadt welche fast hinter dem Turm am Horizont funkelte.

Die Sonne war am gestrigen Abend bereits untergegangen und vereinzelte Stadtlichter funkelten bereits in der Entfernung. Leider war dieser Abend sehr trüb sodass man die Stadt nicht  absolut klar erkennen konnte. Der Dunst sorgte aber auch für eine tolle Tiefenwirkung. Wir warteten noch einige Minuten ab bis es bereits recht dunkel war und machten dann einige Fotos der Stadt samt Fernsehturm. Damit man das Foto so wie es hier zu sehen ist fotografieren kann, benötigst du auf jeden Fall eine Brennweite von mindestens 400mm.

00287

  • geographischer Breitengrad des Standpunktes: 51° 1’33.86″N
  • geographischer Längengrad des Standpunktes: 13°55’14.31″E
  • Höhe über dem Meeresspiegel: 372 Meter
  • Datum zum Zeitpunkt der Aufnahme: 15.07.204
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt der Aufnahme: 22:09 Uhr
  • Fotostandpunkt auf Google Maps anzeigen
  • Erreichbarkeit des Fotostandpunktes: Mittel (Auto empfohlen)
Hast du Interesse an diesem Foto?

  • Bildnummer: 00287 (Bei Fragen bitte stets angeben)
  • Möchtest du das Foto kommerziell bzw. digital Nutzen? Hier kannst du uns über das Kontaktformular anschreiben.

Das Foto ist nicht im Shop verfügbar.

Im Shop hast du die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Medien auszuwählen. Unter anderem kannst du dieses Bild zum Beispiel auf einer echten Leinwand, als Alu-Dibond Board, Poster oder auf echtem FineArt Papier kaufen. Hast du Fragen zur Bestellung, dann kannst du uns gern über das Kontaktformular anschreiben. Vielen Dank für das Interesse an unseren Bildern.

00287-org

Was wurde an diesem Foto bearbeitet? Hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Anpassung des Weißabgleiches im RAW Converter
  • Anpassung Helligkeit & Kontrast im RAW Converter
  • Optimierung der Farben mittels Color Efex Pro 4
  • Entfernung Sensorstaub
  • Beseitigung überbelichteter Bereiche mittels DRI

Pin It on Pinterest

ddpix.de setzt Cookies für eine verbesserte Benutzerführung und zur Reichweitenmessung ein. Wenn du die Webseite nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen