Am vergangenem Freitag trübte keine einzige Wolke den blauen Himmel über Dresden. Dies nahmen wir zum Anlass, in der Nacht zum Samstag nach Moritzburg zu fahren um dort den Leuchtturm in einer klaren Nacht zu fotografieren. Weiterhin kam dazu, dass der Mond in dieser Nacht nur eine schmale Sichel bildete und schon relativ zeitig am Horizont unterging. Dies bedeutete, dass nur die Lichtverschmutzung der umliegenden Städte den Himmel künstlich aufhellte. Da es in Moritzburg jedoch immer recht dunkel ist, konnten wir am Leuchtturm tausende Sterne am Himmel beobachten.

Mit unserem 14mm Walimex Objektiv, welches eine Blende von 2.8 ermöglicht, war es uns nun möglich die Sterne noch deutlicher hervorzuheben. Durch einen ISO Wert von 1600 und einer Belichtungszeit von 30 Sekunden, konnten wir mehr Sterne sichtbar machen als man mit dem menschlichen Auge überhaupt sehen kann. Sogar die Milchstraße sieht man leicht am Himmel funkeln. Leider verhinderten die umliegenden Städte dass man in dieser Nacht noch mehr Sterne sehen konnte, da das Licht den Himmel in diesen Bereichen stark aufhellte. Den Vordergrund beleuchteten wir während der Belichtungszeit sanft mit unseren Taschenlampen.

 
  • geographischer Breitengrad des Standpunktes: 51°10’5.32″N
  • geographischer Längengrad  des Standpunktes: 13°42’31.69″E
  • Höhe über dem Meeresspiegel: 168 Meter
  • Datum zum Zeitpunkt der Aufnahme: 26.05.2012
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt der Aufnahme: 00:01 Uhr
  • Fotostandpunkt auf Google Maps anzeigen
  • Erreichbarkeit des Fotostandpunktes: Leicht
 
Hast du Interesse an diesem Foto?

  • Bildnummer: 00207 (Bei Fragen bitte stets angeben)
  • Foto nicht im Shop verfügbar
  • Möchtest du das Foto kommerziell bzw. digital Nutzen? Hier kannst du uns über das Kontaktformular anschreiben.

Vielen Dank für das Interesse an unseren Bildern.

 

Die Verlinkungen der verwendeten Ausrüstungsgegenstände beziehen sich auf Affiliate-Links zu Amazon. Solltest du über einen solchen Link etwas bei Amazon bestellen so bekommen wir eine kleine Provision. Aber du zahlt deswegen keinen Cent mehr.

Eine Menge Zubehör für deinen Fotorucksack findest du bei Amazon – Foto!

Pin It on Pinterest

ddpix.de setzt Cookies für eine verbesserte Benutzerführung und zur Reichweitenmessung ein. Wenn du die Webseite nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen