Fotos – partielle Sonnenfinsternis am 04.01.2011

4. Jan. 2011 | Blog | 7 Kommentare

Lesezeit ca. 3 Minuten

In den heutigen Morgenstunden fand seit vielen Jahren mal wieder eine partielle Sonnenfinsternis über Deutschland statt. Sie konnte aus Mitteleuropa am Dienstag dem 04.01.2011 fast vollständig beobachtet werden. In Dresden ging die Sonne um 8:07 Uhr am Horizont auf. Bereits wenige Minuten später, genauer gesagt um 8:10 Uhr begann sich unser Mond vor sie zu schieben. Gegen 9:25 Uhr hatte der Mond knapp 80% der Sonne über Dresden verdeckt, dies war heute das Maximum, es reichte also nicht für eine totale Sonnenfinsternis. Gegen 10:45 Uhr war das Himmelsschauspiel leider auch schon wieder beendet.


Hier findest du noch ein Zeitraffer Video von René: Sonnenfinsternis im Zeitraffer

Leider konnten wir die Sonnenfinsternis durch die Arbeit nur kurz beobachten und kamen so nicht zum fotografieren. Doch zum Glück wurden wir unterstützt. So hatte René die Gelegenheit die partielle Sonnenfinsternis mit seiner Videokamera festzuhalten. Andere Fotografen erklärten sich dazu bereit uns gern ihre Bilder zur Verfügung zu stellen. Vielen lieben Dank dafür an René (FWK-ART.de) , Henrich Ihmels (Henrich.Ihmels.info) sowie Friedemann Thomas (ThinkingVisual.de) und Torsten Hippe (torstenhippe.jimdo.com)

Man spricht von einer partiellen Sonnenfinsternis wenn der Halbschatten des Mondes auf die Erde fällt und man sich in dieser Beobachtungszone befindet. Zieht der im Vergleich zum Halbschatten wesentlich kleinere Kernschatten des Mondes über die Beobachtungszone so spricht man von der totalen Sonnenfinsternis. Auf eine solche totale Sonnenfinsternis müssen wir noch etwas warten. Die nächste Sonnenfinsternis über Deutschland findet am 03. September 2081 statt.

Die Fotos zeigen die heutige partielle Sonnenfinsternis aus der Region Dresden/Kamenz/Pirna. Leider war das Wetter nicht perfekt aber gerade die Wolken verleihen den Bilden einen bestimmten Reiz.

Die Lichtstimmung während der Sonnenfinsternis veränderte sich kaum. Man merkte allerdings das es etwas düsterer wurde. Meiner Meinung nach war dies aber nicht mit einer abendlichen Dämmerung zu vergleichen.

7 Kommentare

  1. Schöne Fotos hast bekommen. Es sieht teilweise echt aus wie der Mond

    Antworten
  2. Wir haben es heute morgen auch ein wenig beobachten können, leider gab es zu viele Wolken.

    Antworten
  3. Ja, ich finde die Fotos auch total schön. Vielen Dank nochmal an alle Unterstützer! 🙂

    Antworten
  4. Ein sehr interessantes Erlebnis, welches man sich echt nicht entgehen lassen sollte! Die Stimmung war nicht zuletzt durch die Wolken ziemlich mystisch! Ich erlaube mir mal, meine Bilder noch mit zu verlinken …

    Collage des Ablaufs:
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/1002/display/23438076

    Animation:
    http://www.sachsenfotos.de/stadtansichten/?stadt=4&art=fotografien&detail=122
    (funktioniert nur mit Firefox)

    sonst: http://www.sachsenfotos.de/images/stadtansichten/dresden/bilder/Sonnenfinsternis.gif

    Und besonders stolz macht mich dieses Bild …, hier sieht man deutlich die Ränder des Mondes
    http://www.sachsenfotos.de/stadtansichten/?stadt=4&art=fotografien&detail=123

    LG an Euch
    Jörg.

    (Links wurden korrigiert)

    Antworten
  5. Sind wirklich schöne Fotos zusammen gekommen,da haben die vorteil wenn man nicht Arbeiten muss sondern Urlaub oder Frei hat 🙂 (die letzten 2 gefallen mir,mit den wolken kommt das richtig gut rüber)

    Antworten
  6. Super, dass hier regelmaessig soviel geschrieben wird.

    Antworten
  7. Wirklich tolle Bilder die man hier zu sehen bekommt. Ich selbst wollte die Sonnenfinsternis auch fotografieren aber so einfach ist das ja leider nicht. Und da ich keine Sonnenschutzfilter so auf die schnelle bekommen habe, konnte ich das abhaken. Zudem war hier den ganzen Tag die Sonne nicht zu sehen weil alles von einer grauen Wolkenschicht verdeckt wurde. Leider. Naja das nächste mal weiß ich besser bescheid 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dein Einkaufswagen