Endlich steigen die Temperaturen und der Winter (welcher irgend wie kein richtiger Winter war) geht zu Ende. Die ersten Knospen sprießen und der ein oder andere Baum trägt seine ersten Blüten. Grund genug, das Ganze auch mal auf ein paar Fotos zu verewigen. Vor wenigen Tagen machten wir uns daher direkt nach der Arbeit auf den Weg an das Dresdner Elbufer. Leider blühten erst wenige Bäume sodass sich die verfügbaren Motive eher in Grenzen hielten. Auf die Kirschbäume auf der Neustädter Elbseite am Fuße der Augustusbrücke ist jedoch immer verlass. Sie blühten schon in satten Farben…Dazu strahlte die Sonne bereits flach am Horizont und sorgte für ein tolles Licht. Um die Blüten der Bäume sowie die Frauenkirche auf das Bild zu bekommen, mussten wir eine kleine Klettereinlage einlegen, hierbei stiegen wir vorsichtig auf das Geländer der Elbselgler Anlage und konnten somit knapp über einige Äste direkt die Frauenkirche ins Visier nehmen.

00275

  • geographischer Breitengrad des Standpunktes: 51° 3’26.03″N
  • geographischer Längengrad  des Standpunktes: 13°44’23.62″E
  • Höhe über dem Meeresspiegel: 113 Meter
  • Datum zum Zeitpunkt der Aufnahme: 26.03.204
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt der Aufnahme: 17:08 Uhr
  • Fotostandpunkt auf Google Maps anzeigen
  • Erreichbarkeit des Fotostandpunktes: Leicht

 
Hast du Interesse an diesem Foto?

  • Bildnummer: 00275 (Bei Fragen bitte stets angeben)
  • Möchtest du das Foto kommerziell bzw. digital Nutzen? Hier kannst du uns über das Kontaktformular anschreiben.

Das Foto ist nicht im Shop verfügbar

Im Shop hast du die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Medien auszuwählen. Unter anderem kannst du dieses Bild zum Beispiel auf einer echten Leinwand, als Alu-Dibond Board, Poster oder auf echtem FineArt Papier kaufen. Hast du Fragen zur Bestellung, dann kannst du uns gern über das Kontaktformular anschreiben. Vielen Dank für das Interesse an unseren Bildern. 

00275-org

Was wurde an diesem Foto bearbeitet? Hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Anpassung des Weißabgleiches im RAW Converter
  • Anpassung Helligkeit & Kontrast im RAW Converter
  • Optimierung der Farben mittels Color Efex Pro 4
  • Tonwertkorrektur und Anpassung der Sättigung
  • Hinzufügen einer Vignettierung
  • Entfernung Sensorstaub

Das zweite Foto entstand eher spontan und sehr schnell. Rechts am Himmel sorgte eine kleine Wolke, aus der es gerade leicht geregnet hat, für eindrucksvolle Farben. Das Gras erstrahlte mit einem sattem Grün im Licht der untergehenden Sonne. Das gefiel uns so sehr, dass wir einfach kurz durch den Sucher schauten und den Auslöser drückten. Außer der Brennweite von 24mm, wurde dieses Foto mit den selben Einstellungen wie das oben zu sehende Foto gemacht. Auch die Bearbeitung war bei dieser Aufnahme fast dieselbe.

00276

Pin It on Pinterest

ddpix.de setzt Cookies für eine verbesserte Benutzerführung und zur Reichweitenmessung ein. Wenn du die Webseite nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen