Über die Pfingsttage begaben wir uns seit langer Zeit mal wieder auf einen Städtetrip. Diesmal ging es in die Ungarische Hauptstadt Budapest. Die Stadt ist durch seine Architektur und Landschaft hervorragend für tolle Fotos geeignet. Mit über 1,7 Millionen Einwohnern ist Budapest die größte Stadt Ungarns und zugleich Hauptstadt des Landes. Mitten durch die Stadt schlängelt sich der Fluss Donau, welcher in Budapest das ungarische Mittelgebirge verlässt und in das Tiefland fließt. Zum erkunden der Stadt hatten wir nur knapp 2 Tage Zeit, wir beschränkten uns also auf die wichtigsten (typischen) Dinge wie zum Beispiel eine Stadtrundfahrt oder das erkunden der Donau mit einem Schiff.

Zum Glück lag unser Hotel direkt auf dem historischen Burgenviertel, so hatten wir es am Abend nicht weit um schöne Stadtfotos zur Blauen Stunde zu machen. Das Wetter war an diesen Tagen auf unserer Seite und die Sonne sorgte mit bis zu 37°C im Schatten für heiße Stunden. An dieser Stelle lassen wir einfach mal die Bilder sprechen welche wir in den Tagen zu Pfingsten von Budapest gemacht haben.

bud

Von dieser Seite aus gesehen, befindet sich rechts der Donau die Stadthälfte „Pest“, links davon ist ein Teil von „Buda“ zu sehen. Im Vordergrund spannt sich die 375m lange Kettenbrücke über die Donau. Sie wurde im Jahre 1849 eröffnet und war die erste feste Donauüberquerung in Budapest. Im Jahre 1945 fiel die Brücke den Sprengkommandos der abziehenden deutschen Armee zum Opfer. Vier Jahre später konnte sie jedoch wieder eröffnet werden. Das unten zu sehende Panorama zeigt den Burgpalast. Es ist das größte und bekannteste Gebäude Ungarns und ist aus allen Himmelsrichtungen weit oben auf dem Burgberg zu sehen.

bud2

bud4

Das obere Foto zeigt den Blick vom Burgpalast über die Donau nach Pest zur Blauen Stunde. Im Vordergrund ist wieder die Kettenbrücke zu sehen. Dahinter erstreckt sich die St.-Stephans-Basilika mit ihrer 96m hohen Kuppel in den abendlichen Budapester Himmel. Das Foto unten zeigt das wohl zweitbekannteste Bauwerk der Stadt. Das über 260m lange Parlamentsgebäude ist der Sitz des ungarischen Parlaments. Wir haben dieses Foto gemacht, als wir mit einem Ausflugsschiff vorbeigefahren sind.

bud3

Zum Schluss sei gesagt, das man diese Stadt wirklich weiterempfehlen kann.

Pin It on Pinterest

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der DDpix-Seiten und Services erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen