Landung der Air Force One in Dresden

4. Jun. 2009 | Blog | 4 Kommentare

Lesezeit ca. 3 Minuten

Heute frisch eingetroffen und Brandaktuell Die Landung der Air Force One in Dresden! Wir haben uns heute natürlich auch auf den Weg zum Dresdner Flughafen gemacht. Nachdem wir unsere Pläne durch einige Polizeiabsperrungen ändern mussten sind wir zufällig an einem kleinen Waldstück angekommen. Dort gelangen wir nach einem kleinen Fußmarsch genau an den Anfang der Landebahn. Unser Recherchen haben ergeben das die Air Force One von Norden aus landen sollte, dies bestätigte sich gegen 20:50 Uhr als am Horizont die ersten Lichter auftauchten. Sofort klackten in der ganzen Umgebung die Kameras, einfach ein tolles Geräusch.

durch das schlechte Wetter und dem dunklen Himmel mussten wir Wohl oder übel mit einem ISO Wert von 1600 fotografieren was zur Folge hatte das die Bilder doch schon ganz schön schlechte Qualität haben. Aber diesmal zählt nicht die Qualität sondern das was zu sehen ist. Die ganze Sache war eine richtig coole Erfahrung was man sicherlich nicht alle Tage sieht. Natürlich waren wir nicht die einzigen. Denn mit uns schauten ca. 500 weitere Leute in den Himmel die zufälliger Weise genau den gleichen Standpunkt wie wir gefunden hatten. Eine Menge von anderen Leuten verteilten sich auf unzählige weitere Standpunkte. Die Polizei vor Ort war sehr nett und unterhielt sich mit den Leuten, sie gaben sogar Hinweise wo, wie und wann man am besten fotografieren konnte.

Glücklicher Weise waren wir heute mit 2 Kameras anwesend und so konnten wir die besten Bilder von allen heraussuchen. Vielen Dank an Lars für diese Unterstützung. Anschließend ging es nochmal zu Mc Donalds, für den Weg von wenigen Kilometern haben wir 45min gebraucht da viele Straßen gesperrt waren denn der Barack Obama musste ja auch sein Hotel in der Innenstadt erreichen.

Es war ein lustiger Abend und morgen geht es nochmal kurz zum Flughafen, mal sehn was wir dort so für Bilder machen werden.








4 Kommentare

  1. Schöne Bilder und der Bericht gibt genau, dass wieder was ich auch erlebt habe…sehr nette Polizisten.

    Antworten
  2. Sehr schöne Bilder, auch wenn – wie du schon sagtest – die Qualität nicht ganz so perfekt ist. Aber immer noch besser, als meine Billigcam xD

    Mal sehen ob ihr es noch schafft Obama zu photographieren.

    Antworten
  3. Einfach nur schöne und gelungene Bilder. Die Qualität ist wirklich nicht schlecht für die Bedingungen und ich finde es auch schön ein bisschen mehr zu sehen, als die AF1. Auch wenn ich dich um den Fang beneide

    Gruß
    Aleks

    Antworten
  4. Die Lichtverhältnisse waren wirklich sehr schlecht aber Ihr habt das ja ganz gut hinbekommen. Ich stand auf der anderen Seite War schon ein tolles Erlebnis!

    Gruß
    Maik

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dein Einkaufswagen