Seit vielen Wochen wurde es angekündigt, heute ist es endlich soweit. Das Blaue Wunder wird heute ab 16:30 Uhr angestrahlt und erstrahlt dann in sanftem Licht welches aus 60 modernen LED Strahlern stammt. In den Sommermonaten wird die Brücke bis 1 Uhr Nachts illuminiert und in den Wintermonaten bis 23 Uhr. In den vergangenen Monaten wurde eifrig an der Brücke gebaut. So installierten Mitarbeiter der Firma Höhne Elektro GmbH die 60 LED Strahler im Wert von knapp 115.000€ an der Brücke. Diese sollen nun für die nächsten 10 Jahre für eine schöne Ausleuchtung des Blauen Wunders sorgen.

Grund für die Beleuchtung ist der neue Lichtmasterplan der Stadt Dresden. Er legt fest, das in Gebieten außerhalb der Innenstadt besondere Bauwerke im nächtlichen Stadtbild lichtgestalterisch in Szene gesetzt werden. Zu diesen besonderen Baumwerken zählt auch das Blaue Wunder.

Der Lichtmasterplan sorgte bereits auch dafür das die Hofkirche seit vielen Monaten in einem warmen Farbton angestrahlt wird und die komplette Beleuchtung der Stadtsilhouette nun gleichmäßiger gestallte ist.

(Quelle: Dresden.de)

Pin It on Pinterest

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der DDpix-Seiten und Services erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen