Wir haben etwas überlegt ob wir diesen Artikel online stellen werden. Doch vielleicht interessiert es den ein oder anderen. In diesem Artikel möchten wir Euch von unserer Silvesternacht berichten. In erster Linie dient dieser Artikel allerdings dazu einen kleinen Jahresrückblick zu veröffentlichen um Euch einige Daten zur Seite zu nennen welche man sonst nicht so mitbekommt. Fangen wir mit dem gestrigen Abend an. Am frühen Nachmittag trafen wir, also Patrick und ich uns mit René von FWK-ART.de und Lars. Zusammen wollten wir in das neue Jahr feiern. Im Gepäck hatten wir etwas Knallzeugs sowie 4 Batterien um auch für ein bisschen Action am Himmel zu sorgen. Am frühen Abend machten wir uns auf den Weg zur Wohnung von Lars. Er wohnt nahe der Dresdner Altstadt, von dort hatten wir es also nicht weit bis zur Elbe wo wir zum Jahreswechsel hin wollten. Den Abend verbrachten wir mit lecker kochen, essen, etwas Playstation spielen, wieder essen, Böller zünden, Chips knappern, BlueRay gucken und wieder essen. Schnell war es um 11 und so machten wir uns auf den Weg zur Elbe.

Einige von Euch haben vielleicht erwartet das wir ein paar Fotos zeigen werden. Allerdings wußten wir das es an der Elbe sehr voll werden wird. Um unsere Ausrüstung zu schützen blieb diese diesmal zu Hause. Schnell füllten sich die Wiesen und die Stimmung stieg. Man hätte teilweise denken können das es schon 0 Uhr sei da die Raketen und Batteriefeuer immer heftiger wurden. Pünktlich um 0 Uhr gratulierten wir zum neuen Jahr, Lars hatte zudem noch Geburtstag also wurden gleich doppelte Glückwünsche verteilt. Wir feuerten unsere Batterien ab und bestaunten die unzähligen Feuerwerke welche sich rund um unseren Standpunkt boten.

Gegen 1 Uhr machten wir uns dann auf zu einem Kumpel von René. Genauer gesagt handelte es sich hierbei um Daniel. Er war gerade dabei ein Feuerwerk aus mehreren Effekten und Batterien zusammen zu bauen und wir wollten ihm etwas helfen. Gegen 1:20 Uhr wurde das kleine Privatfeuerwerk gezündet. Für ein Feuerwerk welches nur aus Batterien und Vulkanen bestand sowie per Hand mehrfach gezündet werden musste war es richtig gut. Es hat Spaß gemacht zuzuschauen und es war ein krönender Abschluss des schönen Abends. René hat das Feuerwerk gefilmt und wir möchten Euch das Video nicht vorenthalten.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir allen Lesern ein wunderschönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2011 wünschen!

Und nun möchten wir Euch einen kleinen Jahresrückblick bzw. ein paar Daten aus dem vergangenen Jahr nennen. Für DDpix hat sich in diesem Jahr einiges geändert. Die größte Veränderung war mit Sicherheit der vollständige Umstieg auf WordPress und der Umbau zum Blog im Juni 2010. Dieser Umstieg sorgte dafür das sich die Besucherzahlen mit einem Schlag verdoppelten. Im Jahr 2010 besuchten rund 120.000 Leute unsere Seite was einen durchschnittlichen Besucherwert von rund 10.000 Besuchern im Monat ergibt. Wir haben im vergangenem Jahr 28 neue Bilder in die Galerie geladen. Von allen Bildern fanden 32 Fotos einen „neuen Besitzer“ und wurden verkauft.  Seit Juni wurden knapp 900 Kommentare von Euch verfasst und die Zugriffzahlen von DDpix liegen bei knapp 450.000 Zugriffen. Die durchschnittliche Besucherzeit beträgt 5:15 Minuten. Mit diesen Werten sind wir sehr zufrieden, denn DDpix ist und bleibt eine private Website, auch in Zukunft ist es uns nur möglich in unserer Freizeit etwas für die Seite zutun sowie unsere Fototouren zu starten. Auch im Jahr 2011 wird es sicherlich ein paar Änderungen geben. ihr könnt also gespannt sein. smile

Pin It on Pinterest

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der DDpix-Seiten und Services erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen