Es gibt unzählige Möglichkeiten, seine eigenen Fotos auf verschiedenen Medien zu präsentieren. Eine ganz neue und besondere Art und Weise bieten dir mit Sicherheit die Produkte von mootivoo.de. Wir hatten die Möglichkeit das Produkt „Wallmax1“ ausgiebig zu testen. Im heutigen Testartikel möchten wir euch den Wallmax1 genauer vorstellen, anschließend wird das Testbild unter allen Kommentarschreibern verlost.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Doreen Mathwig! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Teilnehmer. Für alle die trotzdem einen Wallmax1 haben möchten, ist der folgende Gutscheincode gedacht, viel Spaß!

Wichtiger Hinweis: Da die Begeisterung zum Wallmax1 bisher so groß war, hat uns der Anbieter mootivoo einen Gutschein Code erstellt. Wer von euch auch bei mootivoo bestellen möchte, kann mit dem Gutscheincode „9156108a“ 20€ auf die Bestellung sparen. Der Code ist bis zum 30.06.2012 gültig und nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Vielen Dank an mootivoo!

Bei eine Wallmax1 handelt es sich um einen eleganten und schmalen einteiligen Aluminiumrahmen der mit einem bedrucktem Textilgewebe bespannt werden kann. Das clevere an dieser Sache ist, dass man das mit dem eigenen Motiv bedruckte Gewebe nach Lust und Laune austauschen kann. Eine Menge verschiedener Konfigurationsmöglichkeiten machen so jedes Bild zum absoluten Kunstwerk.  Für unseren Test haben wir uns für einen 90cm x 60cm großen Wallmax1 mit 2,6cm tiefen eloxiertenn Alurahmen und mattem Textilgewebe in einem Wert von 145€ entschieden.

Unseren Test begannen wir mit der Online Bestellung auf  mootivoo.de. Nachdem wir uns für das gewünschte Format entschieden hatten, konnten wir das Motiv direkt per Upload auf den Server von motivoo laden. Mit Hilfe eines Auswahl Werkzeuges bestand nun die Möglichkeit, das Motiv noch etwas zu zuschneiden sowie den passenden Bildausschnitt zu wählen. Da unser Testbild bereits die richtigen Seitenverhältnisse hatte, haben wir das komplette Bild ausgewählt. Um die Bordsteinkanten des Bildes direkt in den Ecken des Rahmens verschwinden zu lassen, haben wir das Bild noch passend verschoben. Ein Sternchen Diagramm im oberen linken Bereich zeigt dir während der Bestellung welche Qualität dein Bild für das ausgewählte Format hat. Je nach Wunsch kannst du noch einige Effekte zum Foto hinzufügen. In unserem Test haben wir das Bild im Original belassen.

Nachdem wir den ersten Schritt mit „Weiter“ bestätigt hatten, konnten wir im rechten Bereich des Fensters unser Produkt noch weiter konfigurieren. Hierbei gibt es eine Menge weiterer Möglichkeiten. Neben verschiedenen Rahmentiefen sowie 11 Farben, bestand die Möglichkeit zwischen matten sowie glänzendem Textilgewebe auszuwählen. Für den etwas größeren Geldbeutel kannst du sogar eine Hintergrundbeleuchtung sowie eine Akustikreduktion hinzufügen. Gerade die Hintergrundbeleuchtung, welche auf Wunsch sogar dimmbar ist, macht das Bild auch im dunklen zu einem absoluten Hingucker. Als wir mit unserer Konfiguration fertig waren, legten wir unsere Testprodukt in den virtuellen Warenkorb und führten die übliche Bestellprozedur durch.

Bereits nach wenigen Tagen klingelte der Postmann an der Tür. Überraschender Weise war das Paket recht klein. Sofort erkannten wir, das man den Wallmax1 wohl selber zusammen bauen darf. Doch so schlimm wie wir erst dachten war es nicht. Im Paket befanden sich 4 Aluelemente, 8 Winkel mit integrierten Schrauben sowie das passende Werkzeug. Der bedruckte Stoff und ein paar Stoff Handschuhe lagen sauber verpackt daneben. Mit großer Vorfreude fingen wir an den Alurahmen zusammen zu schrauben. Hierbei musste man jeweils 2 Winkel übereinander legen und die einzelnen Elemente des Rahmes zusammen fügen. Der komplette Zusammenbau sowie das anschließende bespannen des Rahmens sind vollkommen selbsterklärend und benötigen somit auch keiner Anleitung.

Am Stoff wurde am Rand eine Art Gummischiene angenäht. Diesen Gummistreifen mussten wir einmal wenden und anschließend sanft in die dafür vorgesehene Nut eindrücken. Je weiter wir mit dem bespannen waren, umso spürbarer wurde der Druck des Stoffes. Wir merkten Schritt für Schritt wie sich der Stoff immer weiter um den rahmen spannte. Nach nur wenigen Minuten war das Bild fertig und der Stoff spannte sich sauber und mit genau dem richtigen Druck um den zusammengefügten Alurahmen.

Durch diese Fertigungstechnik hatten wir nun ein Bild was scheinbar in einem nur 1-2 Milimeter schmalen Alurahmen gespannt war. Hat man mal keine Lust mehr auf das aufgespannte Motiv, kann dieses mit Hilfe einer kleinen Lasche einfach vom Rahmen abgezogen werden. Den neuen Textildruck welchen man auf der Website einfach nachbestellen kann, spannt man anschließend einfach wieder auf den Rahmen. Einfacher geht es wirklich nicht!

Zur Qualität des Wallmax1 gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Der Rahmen sowie das bedrucke Textilgewebe wiesen keinerlei Mängel auf. Sogar an die Gesundheit wurde gedacht, so schützen die beigefügten Handschuhe vor eventuellen Verletzungen an den teilweise scharfen Kanten des Alurahmens. Weiterhin wird so verhindert das man den Stoff beim aufspannen unnötig beschmutzt. Die Farben sind passend und der Druck ist klar und Detailreich. Lediglich der Kontrast des Bildes hat ein klein wenig nachgelassen. Dies ist aber durch den gespannten Stoff nachvollziehbar und stört in keinster Weise.

Der Alu Rahmen ist für seine Größe ziemlich leicht und lässt sich einfach mit Hilfe zweier Schrauben an der Wand befestigen. Möchtest du für mehr Abwechslung an deinen heimischen Wänden sorgen, gibt es auch noch weitere tolle Produkte bei mootivoo.de. Unter anderem Raumteiler, Deckensegel, Leuchtkästen und vieles mehr…

Fazit: Ein absoluter Blickfang und mal etwas vollkommen Neues für die heimische Wand. Mit dem Wallmax1 sorgst du auf jeden Fall für neidische Blicke. Im Look einer Leinwand aber doch mit edlen Alurahmen wertet der Wallmax1 jede Wand auf. Entscheidest du dich noch für eine passende Beleuchtung wird dein Bild auch bei Nacht alle Blicke auf sich ziehen. Die Verarbeitung sowie Qualität ließ keinen Spielraum für Kritik und wir können mootivoo.de mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen!

Nun könnt ihr unser 90x60cm großes Testprodukt gewinnen. Die Teilnahme ist ganz einfach! Unter allen Lesern die zu diesem Testartikel hier im Blog ein Kommentar hinterlassen, verlosen wir den Wallmax1 im Wert von 145€. Am 25.02.2012 gegen 22:00 Uhr werden wir einen von euch auslosen. Viel Glück!

Pin It on Pinterest

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der DDpix-Seiten und Services erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen